20.09.2016, 12:02 Uhr

Eine gemeinsame Mission mit Andreas Gabalier

Der Rauriser Paul Gerstgraser ist gemeinsam mit Andreas Gabalier Botschafter für den Steiermark Genuss Apfel (Foto: Foto: Martina Draper)
Am Samstag, den 17. September, wurde im Rahmen des Steiermark Genuss Apfellaufs am Stubenbergsee der neue Botschafter für den Steiermark Genuss Apfel präsentiert. Der Nordische Kombinierer und Juniorenweltmeister aus Rauris, Paul Gerstgraser wird sich das Amt ab sofort mit keinem geringeren als Volk Rock’n’Roller Andreas Gabalier teilen.
„Für mich als gebürtigen Salzburger ist das natürlich ein Ritterschlag, dass ich neben Andreas Gabalier Botschafter für den Steiermark Genuss Apfel bin“, freut sich der Rauriser.
Der Sportler wird den Steiermark Genuss Apfel ab kommender Saison bei den Wettkämpfen auf seinem Kopf tragen. Er ist auch Botschafter für die Bewegungsinitiative „ICH+“, welche von der steirischen Firma Frutura gemeinsam mit der Marathonläuferin Eva-Maria Gradwohl und Spar ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Initiative ist es, dass Menschen Bewegung als Genuss und keinesfalls als Muss betrachten. „Wer ist perfekter als Testimonial für Bewegung als ein junger, erfolgreicher Sportler der von und für Bewegung lebt. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Paul“, so Frutura Geschäftsführer Manfred Hohensinner.
Paul Gerstgraser holte bei der Junioren-WM in Kasachstan Gold im Teambewerb und Silber im Einzelbewerb. Paul Gerstgraser: „Im Weltcup letztes Jahr konnte ich das beste Ergebnis mit dem 16. Platz in Chaux-Neuve verbuchen und das Ziel für die kommende Saison sind die Top 10.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.