13.05.2016, 21:31 Uhr

Generalversammlung auf der Burg Hohenwerfen

Charly Rabanser mit Rudolf Palzenberger, Hubert Steiner-Holzmann, GL Dir. Josef Eisl und GL Arno Wehrberger bei der Generalversammlung auf der Burg Hohenwerfen.

Ein Abend im Zeichen der Raiffeisenkasse Werfen.

WERFEN. Mit einem Besucherrekord wurde am 11. Mai 2016 wieder die alljährliche Generalversammlung der Raiffeisenkasse Werfen in den mittelalterlichen Gemäuern der Burg ausgetragen.

Unter den zahlreichen Gästen waren unter anderem auch Werfens Bgm. Hannes Weitgasser, Vizebgm. Peter Mörwald, Burgverwalter Paul Anzinger und sein Vorgänger Peter Meikl.

Nach dem Geschäftsbericht 2015 des Vorsitzenden und Obmannes Hubert Steiner-Holzmann und den von Direktor Josef Eisl vorgetragenen erfolgreichen Geschäftszahlen folgte der Tätgkeitsbericht des Vorsitzenden des Aufsichtsrates Rudolf Palzenberger.

Höhepunkt des Abends war die Lesung „Einfach hinsetzen, einfach zuhören“, Schönes und Humorvolles von Charly Rabanser. Für die musikalische Umrahmung des Events sorgte der Schulchor der Volksschule Werfen.
Im Anschluss konnten sich die Gäste bei einem gemeinsamen Essen in der Burgschenke stärken und den gelungenen Abend gemütlich ausklingen lassen.

Das Team der Raiffeisenkasse Werfen bedankt sich bei allen
Mitwirkenden für diesen erfolgreichen Abend und freut sich,
auch weiterhin die Region als wichtiger Nahversorger zu unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.