24.08.2016, 17:27 Uhr

Pongauer Züchter erzielen Bestpreise in Maishofen

Den Tageshöchstpreis erreichte eine Red Holsteinkuh vom Betrieb Hannes Klausner. (Foto: Rinderzuchtverband)
MÜHLBACH/HÜTTAU (ap). Bestpreise erzielten bei der 910. Zuchtrinderversteigerung in Maishofen zwei Pongauer Züchter. Der höchste Preis bei den Pinzgauertieren ging mit 1.560 Euro an die Zweikalbskuh "V. Pleasure Red" vom Betrieb Josef Moser vom Törlstein in Mühlbach. Und mit 880 Euro den höchsten Preis bei den Zuchtkälbern erzielte das Fleckviehkalb aus dem Betrieb von Josef Rettenegger, Kleinfürstenmoos aus Hüttau.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.