27.06.2016, 19:19 Uhr

Kinderolympiade der Rekawinkler Dorf Gemeinschaft

Die Kinder mit den höchsten Punkteanzahlen erhielten Pokale bei der Kinderolympiade der RDG, überreicht von Ortsvorsteher Franz Kerschbaum, Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl.
Am 25.6 wurde beim Feuerwehrhaus Rekawinkel die Kinderolympiade 2016 ausgetragen. Trotz der hohen Sommer-Temperaturen herrschte rege Teilnahme an Steckenpferd-Rennen, Zielspritzen, Slackline, Schminkstation und mehr. Zum ersten Mal gab es auch eine Melk-Station, die Vizebgm. Irene Wallner-Hofhansl gleich ausprobierte und feststellte, dass das Melken gar nicht so einfach ist, wie es oft aussieht. Natürlich wurden auch Rundfahrten mit dem Feuerwehrwagen und dem Traktor-Anhänger angeboten und Zauberclown Joe zeigte den Kindern, dass das Kochen schwerer ist als gedacht. Zur Siegerehrung bekamen die jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Urkunde sowie Krapfen, gespendet von der Bäckerei Raab, einen Schulbeutel, von der Fa Mitraco, mit Spielzeug von der Bank Austria, der Raika und der Volksbank. Die Kinder mit den höchsten Punkteanzahlen erhielten Pokale, überreicht von Ortsvorsteher Franz Kerschbaum, Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.