12.06.2016, 16:14 Uhr

Tag des Wahnsinns: Schneeschaufeln im Angebot

PURKERSDORF (bw). Die Aktive Wirtschaft lud am Freitag zum "Tag des Wahnsinns" auf dem Purkersdorfer Hauptplatz ein. - Einen Tag lang war ganz Purkersdorf im Kaufrausch. Bei halben Preisen verdreifachte sich im Modegeschäft Cesare Bosseli der Umsatz, ein gutes Geschäft für Inhaber Christian Schorm: "Der Schnäppchentag der Aktiven Wirtschaft wird jedes Jahr gut angenommen." Mit günstigen optischen Sonnenbrillen hatte auch Optiker Peter Sperk die Kundenwünsche gut im Blick.
Im Warenhaus Weiss nahm Sylvia Weiss ihre Kunden im wahrsten Sinne des Wortes auf die Schaufel: "Mit 20 Prozent Rabatt lassen sich auch im Sommer Schneeschaufeln verkaufen. Unsere Luxus-Schaufeln aus Polycarbonat sind ja auch von allerbester Qualität." Für den Winter konnte man bei Eurospar vorsorgen. Weil der Supermarkt von 18. Juni bis Ende August wegen Renovierung schließt, gab es tiefgekühlte Weihnachtsgänse zum halben Preis. Nur Reinhard Nitsche vom Kreativen Allerlei war nicht ganz zufrieden. Seine in Kopfpolster eingelegten Kirschkerne blieben ein Ladenhüter: "Dabei wirken die Kirschkernkissen sehr gut gegen Verspannungen und kosten nur acht Euro." Zum Abschluss veranstaltete die Aktive Wirtschaft eine große Tombola im Stadtcafé. Maria Ziegler, Elisabeth Pototschnik und Karlheinz Melzer gewannen die wertvolle Einkaufsgutscheine. Diese können selbstverständlich nur in Purkersdorf eingelöst werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.