17.04.2016, 17:40 Uhr

The Legendary Daltons: Benefizkonzert im Stadtsaal

PURKERSDORF (bw). Der Motorrad-Fahrverein "Wildsäue unterwegs" lud am Freitag zu einem Benefizkonzert. - Wenn die "Wildsäue" tanzen, darf man sich keine Elefanten im Porzellanladen vorstellen. Die begeisterten Biker können nämlich genauso elegant durch den Ballsaal schweben, wie sie mit ihren schweren Maschinen über die Landstraßen gleiten. "Wir sind nicht nur wilde Säue, sondern auch Vorbilder", beteuerte Präsident Leo Nemec beim Benefizkonzert mit den "Legendary Daltons" im Stadtsaal: "Mit dem Erlös wollen wir bedürftige Menschen aus der Region unterstützen." Rund 200 Fans der besten Rockabilly-Band Österreichs öffneten für den guten Zwecke gerne ihr Geldbörsel, darunter auch Lore Huber: "Die Daltons sind bei mir in den Allhangstuben sicher schon zwanzig Mal aufgetreten und dadurch in der Region bekannt geworden." Als Fan outete sich auch Apothekerin Hanna Knie: "Ich tanze für mein Leben gerne Rock'n'Roll. Voriges Jaher habe ich meinen runden Geburtstag auch mit den Daltons gefeiert." Ebenfalls tanzfreudig waren Evi Bendl, Astrid Schnetz sowie Michaela und Reinhard Dabsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.