29.07.2016, 16:10 Uhr

„Fellinggraben-Brücke“ Einsturz verhindert

Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebürgermeister Alfred Gruber konnten sich von der korrekten Bauausführung überzeugen. (Foto: Stadtgem. Pressbaum)
PRESSBAUM (red). Die Bürger von Dreikohlstätten (Gemeindegebiet Wolfsgraben) und vom Fellinggraben können ab sofort wieder aufatmen – die Fellinggraben Brücke kann wieder passiert werden.
Nachdem sie im Juni einzustürzen drohte, sperrte die Gemeinde die Brücke vorsichtshalber und leitete den Straßenverkehr über die Forststraße um.
Per Dringlichkeitsantrag beschloss der Gemeinderat in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause die Fellinggraben Brücke durch die Firma PKomm komplett zu sanieren.
Seit 15.Juli können die Einsatzfahrzeuge, die Abfallbeseitigung und die Anrainer die Brücke wieder ungehindert überqueren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
76
veronika breitner aus Purkersdorf | 02.08.2016 | 11:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.