10.07.2016, 23:13 Uhr

Tonnenschwere Mulde stürzt nach LKW Reifenplatzer auf Gegenfahrbahn

(Foto: einsatzdoku.at)
Am Dienstagnachmittag (5.Juli 2016) kam es auf der Westautobahn (A1) Richtung Wien zu einem schweren LKW Unfall. Zwischen Pressbaum und Wien schleuderte ein LKW in die Mittelbetonwand der Autobahn. Eine geladene Tonnenschwere Mulde stürzte dabei über die Betonleinwand auf die Gegenfahrbahn. Es gab keinen Gegenverkehr, verletzt wurde niemand. Der LKW Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Die freiwillige Feuerwehr Pressbaum, die Autobahnpolizei und die ASFINAG kamen schnell zur Absicherung der Fahrbahnen. Der Einsatz dauerte insgesamt zweieinhalb Stunden. Zu dem Unfall kam es durch einen Reifenplatzer des LKW.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.