Tullnerbach

Beiträge zum Thema Tullnerbach

Wochenenddienst Purkersdorf 2022

21. bis 22. Mai 2022: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Region Purkersdorf: Derzeit werden keine Ärztedienst erbracht Tulln: Sa.: Dr. Julia Toscani, 3433 Königstetten, Tel. 02273/2242 So.: Gruppenpraxis Dr. Edhofer-Rössler & Dr. Tesik & Dr. Weilharter OG, 3430 Tulln/Donau, Tel. 02272/65377 Apothekenbereitschaft: 21. bis 22. Mai: Apotheke St. Veit, Auhofstraße 141, 1130 Wien, Tel. 01/8775671 22. bis 23. Mai:...

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Vier Feuerwehren waren im Einsatz.
3

Die Feuerwehr rückte nach einem Brandalarm zum Gemeindezentrum aus

Brandalarm im Tullnerbacher Gemeindezentrum - Feuerwehren rückten aus. In den frühen Nachmittagsstunden wurden gemäß Alarmplan die Freiwilligen Feuerwehren Tullnerbach und Tullnerbach-Irenental zu einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage (TUS-Alarm) in das Gemeindezentrum Tullnerbach alarmiert. Seitens des bereits vor Ort befindlichen Brandschutzbeauftragten wurden die eingetroffenen Einsatzkräfte von einer Rauchentwicklung sowie Geruch nach verbranntem Gummi im Unter- und Erdgeschoss...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
BGM Stefan Steinbichler, Purkersdorf
Vize BGM Manuela Dundler, Gablitz
BGM Claudia Bock, Wolfsgraben
BGM Michael Cech, Gablitz
Bernhard Herzog, Bundesforste
Vize BGM Christian Trojer, Wolfsgraben
GF Michael Wollinger, Wienerwaldtourismus
Bezirksstellenleiter Ramazan Serttas, WK NÖ Purkersdorf
GGF Elisabeth Barisits, Tullnerbach
BGM Peter Buchner, Mauerbach

Wir 5 im Wienerwald
Neue Ideen für die Zukunft in der Region

Beim ersten persönlichen Treffen der Vorstandsmitglieder des Kleinregionalen Trägervereins wurden gemeinsame Projekte und neue Ideen besprochen, die die Region stärken werden. REGION. Gemeinsam sind wir stärker! Dieser Gedanke steht im Mittelpunkt der Kleinregionsaktivitäten der fünf Wienerwaldgemeinden Mauerbach, Gablitz, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben. Bei der Vorstandssitzung des kleinregionalen Trägervereins wurde nun über aktuelle und zukünftige Projekte gesprochen. Mit zwei...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Der Mountainbiker ist auf einem Shared Trail in der Region Wienerwald unterwegs.

Mountainbike-Strecken
Neue Rundfahrten in der Region

Viele sind im Wald mit dem Rad unterwegs. Hier gibt es auch was zu beachten. WIENERWALD. Die Bundesforste erweitern ihre Mountainbikestrecken um 50 Kilometer. Insgesamt kommen 2.500 Kilometer in ganz Österreich zusammen. Es wird im Irenental eine MTB-Verbindung ins Steinbachtal errichtet und – bis ein neuer Radweg entlang der Landstraße fertiggestellt ist – für rund zwei Jahre eine etwa 1,6 Kilometer lange Forststraße geöffnet. Damit wird vor allem für Familien mit Kindern und „Alltagsradler“...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Lehrer und Schüler waren am Start beim "LaufWunder".

LFS Tullnerbach
Spenden für kriegsbetroffene aus der Ukraine

Das engagierte Lehrerteam der Landwirtschaftlichen Fachschule Tullnerbach organisierte gemeinsam mit der „youngCaritas“ das „LaufWunder“. TULLNERBACH. Das Ziel war es, Spendengelder für kriegsbetroffene Menschen in der Ukraine zu sammeln. Dafür suchten sich die Schüler und Schülerinnen der LFS und des ORG für Pferdewirtschaft Tullnerbach Sponsoren (Eltern, Großeltern, Onkel, Tante) und schnürten ihre Laufschuhe, denn es galt in einer Zeit von 30 Minuten so viele Runden wie möglich um unseren...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker

Gemeindeübergreifende Natur im Garten Vortragsreihe

Nach der erfolgreichen Initiative im letzten Jahr, gibt es auch zum Start der Gartensaison 2022 nach Ostern wieder eine gemeindeübergreifende und kostenlose Informationsreihe zum naturnahen Garteln! Die Naturschutzbeauftragten der Gemeinden Gablitz, Purkersdorf, Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben haben sich zusammengeschlossen und ein buntes Programm an Vorträgen organisiert. Geballte Tipps für Artenvielfalt „Für alle Gartenliebhaber:innen bedeutet das geballte Tipps und Tricks für mehr...

  • Purkersdorf
  • Florian Ladenstein
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Siegerin Anna Hösch, Vater Christian Hösch, Ausbilderin Irene Riedel und Mutter Karin Hösch.

Wirtschaft
Wolfsgrabnerin ist an der Spitze

Anna Hösch gestaltet die schönsten Blumensträuße und macht den 1. Platz. WOLFSGRABEN. Erster Platz für Anna Hösch aus Wolfgraben! Vom perfekten Blumenstrauß bis zur einfühlsamen Trauerfloristik – Niederösterreichs Floristennachwuchs ist top aufgestellt. Den eindrucksvollen Beweis dafür lieferten die hervorragenden Leistungen beim Landeswettbewerb der niederösterreichischen Floristenlehrlinge im Rahmen der „pool + garden“ auf der Messe Tulln. Gold ging dabei an Anna Hösch aus Wolfgraben...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Bürgermeister Johann Novomestsky heißt die Vertriebenen aus der Ukraine in Tullnerbach herzlich willkommen.
3

Einsatz für die Ukraine-Flüchtlinge
Alle helfen weiter zusammen

Egal welche Gemeinde, egal welche Institution, der Bann der Hilfsbereitschaft ist ungebrochen. REGION. Fast ein Monat herrscht nun Krieg in Europa. Weit über drei Millionen Menschen sind aus der Ukraine geflüchtet und finden auch ihren Weg nach Österreich. Zwischen 90 und 100 Flüchtlinge sind auch in der Stadt Purkersdorf angekommen. "Wir haben als Stadtgemeinde ein System aufgebaut, das alles, was die Flüchtlinge betrifft, koordiniert", schildert Bürgermeister Stefan Steinbichler die Maßnahmen...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Zum letzten eröffnete die Feuerwehr Tullnerbach im Jahr 2019 ihr Fest mit dem Bieranstich. Heuer wird es wieder was.
2

Freiwillige Feuerwehren
Die Termine für die heurigen Feste stehen

Die Lockerungen sind in Kraft getreten und unsere Feuerwehren planen ihre heurigen Feste. REGION. Ankommen, auf das Heurigenbankerl setzen, das Krügerl und das Grillhenderl bestellen. Das hatten wir seit zwei Jahren nicht mehr. Aber heuer wird es etwas. Unsere Feuerwehren sind schon fleißig am Planen. "Wir planen unser traditionelles Feuerwehrfest", erzählt Kommandant Michael Gindl. Das Feuerwehrkulinarium geht am 15. und 16. Juli über die Bühne. Positive Nachrichten kommen auch aus dem...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Beim Bahnhof Rekawinkel gibt es genug Parkplätze.
Aktion 3

Region Purkersdorf
Wiental schlägt beim Wiener Parkpickerl zurück

Die Angst der angrenzenden NÖ Gemeinden wird nun wahr: Das Parken in der Hauptstadt ist Geschichte. REGION. Für Nicht-Wiener, die in der Stadt arbeiten, ändert sich mit 1. März die Parksituation. Vor allem die anliegenden niederösterreichischen Gemeinden sind betroffen. Die BezirksBlätter haben den Lokalaugenschein gemacht, wie die Parksituation bei den Bahnhöfen der Region aussieht. Wo kann man ParkenBeim Bahnhof Rekawinkel gibt es eine Park and Ride Anlage. Vor Ort konnte unsere Redakteurin...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Bürgermeister Steinbichler: "Wir wachsen gesund."
2

Region Purkersdorf, Bevölkerungswachstum
Wientals Bevölkerung wächst

Statistik Austria zeigt auf: Unsere Region bietet beliebte Wohnungsorte. REGION. "Purkersdorf ist in der glücklichen Situation, dass viele junge Menschen zuziehen", so Ortschef Bürgermeister Stefan Steinbichler. Purkersdorf hat mittlerweile 9.864 Einwohner und Steinbichler rechnet damit, in nächster Zeit die 10.000 zu durchbrechen. "Wir wachsen jedoch gesund, also nicht zu schnell und nicht zu langsam. Obwohl manchmal könnte es doch auch etwas langsamer gehen", lacht Steinbichler. Ein großer...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer

Quiz: Naturjuwele im Biosphärenpark entdecken und Preise gewinnen

Die neuen interaktiven Naturraumberichte nehmen Sie mit auf einen virtuellen Spaziergang durch den Wienerwald. Im Anschluss kann man sein Wissen testen. Auf die Gewinner warten regionale Preise. TULLNERBACH/REGION (pa). So vielfältig wie die Landschaft im Biosphärenpark Wienerwald, sind auch die Naturjuwele in den Biosphärenpark-Gemeinden und -Bezirken. Um diese der Bevölkerung vorzustellen und näherzubringen, hat das Biosphärenpark Wienerwald Management in den vergangenen Monaten für alle im...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
5

Region Purkersdorf
Die Region zeigt sich von ihrer schönsten Seite

REGION. "Ich bewunderte heute diese wunderschöne Abendstimmung", schreibt uns BezirksBlätter Leserin Sylvia Steidl aus Pressbaum. Sie ist jedoch nicht die einzige, der die Schönheit unserer Region aufgefallen ist. Auch andere unserer Leser waren in der Natur unterwegs und konnten dabei die verschiedensten Schnappschüsse machen. Auch Ihre Fotos aus der Region veröffentlichen wir gerne – einfach per Mail mit ein paar Zeilen an redaktion.purkersdorf@regionalmedien.at

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Neben Informationen zu künftigen Projekten und Vorhaben standen auch drei spannende Fachvorträge zu den Themen „Klimawandel“, „Biodiversität“ und „Regionsentwicklung“ am Programm.
17

Region Purkersdorf
Jahresauftakt im Biosphärenpark Wienerwald

"Jahresauftakt im Biosphärenpark Wienerwald – informieren – diskutieren – vernetzen“. TULLNERBACH (pa). Neben Informationen zu künftigen Projekten und Vorhaben gab's beim Jahresauftakt auch drei spannende Fachvorträge zu den Themen „Klimawandel“, "Biodiversität" und „Regionsentwicklung“. Nach den Begrüßungsworten durch NÖ-LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und Wiener Klima- und Umweltstadtrat Jürgen Czernohorszky, standen bei der Online-Veranstaltung Fachvorträge am Programm: Der Meteorologe und...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Der PKW kam aus unbekannter Ursache ab.
2

Tullnerbach
Feuerwehr rückte zu einer Fahrzeugbergung aus

Die FF Tullnerbach wurde zu einer Fahrzeugbergung in der Weidlingbachstraße alarmiert. TULLNERBACH. Ein Lenker war mit seinem SUV aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug in ein Bachbett gestürzt, der Fahrzeuglenker blieb glücklicherweise unverletzt. Unter Einsatzleiter Mathias Willner wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen und auf einem Parkplatz gesichert abgestellt. Nach knapp einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Die...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Susanne Klinser beim Bahnhof Unter Purkersdorf. Dort hin könnte bald ein Postbusshuttle die Öffi-Nutzer bringen.

Postbusshuttle
Was braucht denn die Region jetzt wirklich?

Das nächste Treffen zum Thema Postbusshuttle war erfolgreich. Jetzt geht es um die nächsten Schritte. REGION. Alle sind sich einig: "Es muss was passieren". Ob der Postbusshuttle die richtige Antwort ist, um die Lücken im öffentlichen Verkehr zu schließen steht noch in den Sternen (die Bezirksblätter berichteten in der Vorwoche). Letzten Donnerstag trafen alle Beteiligten zu einem virtuellen Treffen zusammen, das laut allen Gesprächspartnern sehr konstruktiv war. Susanne Klinser hat das...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
So soll ab dem Jahr 2024 dann der neue Vorplatz des Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum aussehen.
7

Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum
Der Zustand ist wie vor 150 Jahren

Die Auffahrt zur Lawies muss erneuert werden. Aber es gibt Einsprüche gegen das Bauvorhaben. TULLNERBACH. Noch heuer soll die Unterführung in der Weidlingbachstraße fertiggestellt werden. Dann geht es weiter mit dem Umbau des Bahnhofs Tullnerbach-Pressbaum. Mitte 2017 wurden die ersten Pläne bekannt. Richtung Wien ist er vor Purkersdorf eine wichtige Verkehrsdrehscheibe und hatte seine Kapazitäten erreicht. Mitte letzten Jahres haben mit der Sperre der Unterführung nun die ersten Arbeiten zu...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Wolfsgrabens Mobilitätsbeauftragter Christoph Strickner bei einem der neuen Wartehäuschen in der Brentenmaisstraße.

Mobilität in der Region
Wolfsgraben will Postbusshuttle

In den Gemeinden wird über das Postbusshuttle diskutiert. Am 27. Jänner gibt es dazu einen weiteren Termin. REGION. Bei Anruf Mitfahrgelegenheit. Das gibt es zwar schon im Raum Purkersdorf, könnte aber mit dem "Postbusshuttle" durch ein weiteres Angebot bald erweitert werden. Hier funktioniert es über eine App. Das Shuttle bringt die Fahrgäste von einer definierten Haltestelle zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel. In der Region sieht man es unterschiedlich. "Wolfsgraben würde nur davon...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Die Angeklagten ließen mehrmals die Fäuste sprechen.
6

Gerichtsverhandlung
Jugendliche Gewalttäter verurteilt

Zwei von insgesamt vier Angeklagten wurden am Landesgericht St. Pölten wegen diverser Gewaltdelikte zu 18, bzw. neun Monaten bedingter Haft verurteilt, während der Probezeit erhalten sie Bewährungshilfe und müssen ein Antiaggressionstraining absolvieren (rechtskräftig). REGION. Die Burschen, zwei Schüler (17, 18 J.), sowie zwei Lehrlinge (17, 18 J.), überraschten nicht nur ihre anwesenden Eltern, zu welcher Brutalität zumindest die beiden Hauptangeklagten fähig waren. So packte etwa der...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Rainer Klug  (l.) ist der neue Amtseiter in Tullnerbach.
2

Neue Amtsleiter in Gemeinden
Personalrochade in der Region

Auf diversen Gemeindeämtern gibt es neue und alte Gesichter zu sehen. GABLITZ/TULLNERBACH. Die beiden Gemeinden Gablitz und Tullnerbach haben einen neuen Amtsleiter. Auch aus dem Bauamt gibt es Neues zu berichten. Pikantes Detail, der neue Gablitzer Bauamtsleiter ist der alte Amtsleiter aus Tullnerbach. Nachdem Robert Fleischmann ab 2020 als Amtsleiter und Bauamtsleiter fungierte orientierte er sich neu und bewarb sich bei der in Gablitz frei gewordenen Stelle, nachdem Andreas Friedmann in...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Bürgermeisterin Claudia Bock, Koordinatorin Alexandra Pawaronschütz, Kommandant Florian Krebs und Vizebürgermeister Christian Trojer.

Die Region impft weiter
Gute Quote in den Gemeinden

Regelmäßig ist der Impfbus in der Region und treibt die Impfquote in den Gemeinden hinauf. REGION. Der Impfbus fährt in der Region ein und aus und beim Impffortschritt geht was weiter. Auch die Orts-Chefs sind mit dem derzeitigen Stand zufrieden. "Wir sind gut im Schnitt", berichtet Bürgermeister Stefan Steinbichler. Der Impfbus war wieder in der Stadt und am Freitag gibt es im Stadtsaal auch wieder ein Impfangebot für Kinder. "Wir sind auf einem guten Weg", berichtet auch Pressbaums...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Gnant GmbH. Manager Bernhard Fidi übergibt 1.000,- Euro an Bgm. Michael Cech.
2

Zukunftsprojekt
Die demenzfreundliche Region entsteht

Die Partnergemeinden Purkersdorf, Mauerbach, Tullnerbach und Wolfsgraben haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, als Region „Wir 5 im Wienerwald“ zur demezfreundlichen Region zu werden. REGION. Ein Thema, über das viele nicht gerne reden, das aber viele unter uns betrifft. In zwei Online-Workshops wurde mit Expertinnen zum Thema und betroffenen erarbeitet, was derzeit in der Region fehlt, und welche Initiativen und Angebote notwendig sind. Dazu war jeweils der Obmann des Vereins „Gut Leben mit...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Die Planung für das Areal in Unterpurkersdorf geht weiter.
2

Zukunftsperspektive
Das steht für das Jahr 2022 in den Gemeinden an

Neues Jahr, neue Projekte in der Region. Was planen die Gemeinden für 2022? REGION. In Purkersdorf wird es hell, denn dann ist die neue Beleuchtung im gesamten Gemeindegebiet fertiggestellt. "Das soll bis März passieren", sagt Bürgermeister Stefan Steinbichler. Das Thema Bausperre steht auch wieder auf dem Programm. Es steht hier eine Aufhebung im Raum. "Das ist einer unserer größten Brocken", so der Orts-Chef. Hier müssen noch viele Gespräche geführt und am Entwicklungskonzept gearbeitet...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
4

Einsatz für die Feuerwehr
Brandeinsatz im Irenentaler Pfarrheim

Nur einen Tag vor dem Heiligen Abend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Tullnerbach-Irenental, Tullnerbach und Wolfsgraben mit dem Einsatzstichwort „B3 – Wohnungsbrand“ zum Pfarrheim im Tullnerbacher Ortsteil Irenental alarmiert. IRENENTAL. Vor Ort stellte Einsatzleiter Ehrenoberbrandinspektor Rudolf Passet fest, dass ein Adventkranz im Bereich der Veranda des Pfarrheimes zu brennen begonnen hatte. Binnen kurzer Zeit konnte dieser von den eingesetzten Atemschutztrupps gelöscht und aus dem...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.