Tullnerbach

Beiträge zum Thema Tullnerbach

Gesundheit

Wochenenddienst für den Zeitraum von 26. bis 27. Oktober 2019
Wochenenddienst Purkersdorf

26. bis 27. Oktober2019: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Purkersdorf, Mauerbach, Gablitz, Pressbaum, Tullnerbach, Wolfsgraben: Dr. Nicole Schablas, Gablitz, Tel. 02231/62758 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen eine dienstbereite Apotheke suchen, erhalten Sie Auskunft beim Apothekennotruf unter Tel. 1455. 26. bis 27. Oktober (Sa 12:00 - So...

  • 21.10.19
Lokales
Der Tunnel in der Tullnerbachstraße zur Auffahrt zum Norbertinum

Tunnel - Umbauarbeiten sind derzeit abgeschlossen

TULLNERBACH. Wie bereits von den Bezirksblättern berichtet, wird der Tunnel zur Auffahrt zum Norbertinum saniert. In dieser Bauphase sind die Umbauarbeiten im Tunnel derzeit abgeschlossen. Es wird nach Auskunft des Tullnerbacher Bürgermeisters Johann Novomestsky das Bachbett noch fertiggemacht. Die Fertigstellung soll kommende Woche sein. Die Bodenmarkierungen sind bereits gemacht. "Witterungsbedingt gibt es über die Wintermonate keine Asphaltierungen. Demnach kann im März wieder mit den...

  • 16.10.19
Lokales
Birgit Schmidl und Christian Schwarz von der neuen Tullnerbacher Volkspartei gehen derzeit mit den vom Experten Thomas Huber (Mitte) entwickelten Fragebogen von Tür zu Tür.

Zehn Fragen an die Bürger

TULLNERBACH (ae). Mit einer großen Umfrage an alle Wahlberechtigten möchte die neue Volkspartei mehr Demokratie in die Gemeinde bringen. Diese Woche werden die Fragebögen persönlich in die Haushalte gebracht, die eine Orientierung für Tullnerbachs Zukunft unter Einbeziehung der Bürger bringen sollen. Zehn Fragen werden gestellt, eigene Vorschläge können ebenfalls eingebracht werden - für die Antworten haben die Bürger rund eine Woche Zeit. Die Ergebnisse sollen Anfang November...

  • 16.10.19
Lokales
Unterstützung Werner Kaznik und Parteiobmann Christian Schwarz
4 Bilder

Ab heute wird dazugelernt

Die neue Volkspartei Tullnerbach stellt sich vor TULLNERBACH. (sas) Letzten Freitag fand die Vorstellung der neuen Tullnerbacher Volkspartei im Restaurant Wienerwaldhof Rieger im Irental statt.  Christian Schwarz, Parteiobmann der VP begrüßte seine geladenen Gäste: "wir haben uns die letzten Monate sehr viele Gedanken gemacht und werden euch dieses neue Programm heute präsentieren". Expertenunterstützung Als Unterstützung hat sich der Parteiobmann den Experten Werner Kaznik ins Boot...

  • 09.10.19
Lokales
Die Schüler des Wienerwaldgymnasiums beim Abschluss des Unternehmensführscheins.

Wienerwaldgymnasium macht Führerschein

Tolle Erfolge beim Erlangen des Unternehmerführerscheins Das Wienerwaldgymnasium hat ihr Angebot für die Oberstufe dieses Schuljahres um den Unternehmerführerschein erweitert. Die Schüler können in diesem Begabtenkurs ihr Wirtschaftswissen vertiefen und erlangen verstärkte Kenntnisse bezüglich der Gründung und der internen Abläufe eines Unternehmens. Als Abschluss dieses Kurses konnte eine Prüfung absolviert und das Zertifikat Modul A, ein europaweit anerkanntes Zertifikat, erworben...

  • 08.10.19
Lokales
Biosphärenpark-Direktor DI Andreas Weiß, NÖ LAbg. Christoph Kaufmann, MAS überreichten Winzerfamilie Ubl-Doschek die Biosphärenpark Partnerurkunde.
2 Bilder

Biosphärenpark Partnernetzwerk um zwei Winzerbetriebe reicher

TULLNERBACH.(pA) Mit dem Weingut Ubl-Doschek aus Klosterneuburg und dem Weingut Herzog aus Bad Vöslau bereichern ein langjähriger Bio-Winzer und ein Winzerbetrieb in Umstellung auf Biologische Landwirtschaft das Partnernetzwerk des Biosphärenpark Wienerwald. „Die Biosphärenpark Partnerbetriebe erfüllen bestimmte Nachhaltigkeitskriterien und fungieren mit ihren Angeboten und Produkten als MultiplikatorInnen, die die Idee und die Ziele des Biosphärenpark Wienerwald in die Region hinaus tragen“,...

  • 30.09.19
Lokales
Gemeinschaftsfest der Klimabündnisgemeinden Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben: Vizebgm. Christian Trojer aus Wolfsgraben, GR Christian Umshaus aus Tullnerbach BGM Claudia Bock aus Wolfsgraben, Vizebgm. Alfred Gruber, Ing. Johannes Marschl EVN-Eichgraben, StR Michael Sigmund, BGM Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebgm. Irene Wallner-Hofhansl.
58 Bilder

Upcycling - E-Mobilität - Solarenergie - Natur
Klimafest in Pressbaum

Am 21.9 wurde zum Gemeinschaftsfest der Klimabündnisgemeinden Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben auf den Pressbaumer Hauptplatz geladen. Unter der Devise: Scoob-E Mofa testen und gewinnen wurde eine breite Palette an klimaschonenden Projekten anschaulich präsentiert und verständlich gemacht. Kaffeemaschine, Staubsauger oder Nähmaschine: -dem REPARATURCAFE  ist kein Gerät fremd. An diesem Tag durfte jeder sein "Sorgenkind" in den Stadtsaal bringen und möglicherweise wieder repariert mit nach...

  • 30.09.19
Lokales
Laune der Natur: Lustige Wuchsform einer Königskerze...

Prächtig: der König unter den Heilpflanzen
Ganz schön schräg: die Launen der Natur

TULLNERBACH. Das Irenental ist idyllisch mit sehr viel unberührter Natur, die oft erstaunliches zum Vorschein bringt. Der Onkel von unserer Leserin Maria Kanida hat beim Wandern im Irenental ein wahres Prachtexemplar einer Königskerze mit seltsamer Wuchsform entdeckt. Schon Hippokrates empfahl die Königskerze für Wundbehandlungen, anerkannt ist auch die Wirksamkeit zur Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Katarrhen der Luftwege.

  • 16.09.19
Lokales
Das Bike landete im Straßengraben, der Biker brach sich den Unterschenkel.

Motorradunfall im Irenental
Biker verlor Herrschaft über seine Maschine

IRENENTAL/TULLNERBACH. Am vergangenen Mittwoch, dem 4. September, ereignete sich am Abend im Irenental ein schwerer Motorradunfall. Ein Biker verlor aus unbekannter Ursache auf Höhe von Heinratsberg (Gasthaus Mirli) die Herrschaft über seine Maschine und stürzte bei rund 70 km/h. "Der Motorradfahrer, der alleine unterwegs war, erlitt eine Unterschenkel-Fraktur. Er wurde durch unser Notarztteam erstversorgt und anschließend in das nächste Krankenhaus verbracht. Das verunfallte Motorrad wurde von...

  • 16.09.19
Lokales
Blühende Hecken sind wichtig für die Insekten...
3 Bilder

NÖ-Heckentag 2019
Heckentag in der Gemeine Tullnerbach

TULLNERBACH/NÖ. Immer weniger Insekten und immer weniger Bestäubungserfolg muss nicht sein. Mit Sträuchern und Bäumen vom Niederösterreichischen Heckentag sorgen Sie für tolle Nützlingsvielfalt und mehr Ertrag. Die "Wir für Bienen"-Hecke lässt Honig- und Wildbienenherzen höher schlagen und steigert ganz nebenbei, durch eine bessere Bestäubung, den Fruchtertrag in Ihrem Obst- und Gemüsegarten. Auch der Feldahorn, unser Wildgehölz des Jahres 2019, bringt als heimische Alternative zur Thujenhecke,...

  • 16.09.19
Lokales
Mittels Werkzeug musste die darunterliegende Wohnung von der Feuerwehr geöffnet werden.
4 Bilder

Person in Notlage
Frau stürzte von Balkon

Eine ältere Dame stürzte in Tullnerbach (Ortsteil Lawies) von ihren Balkon auf dem darunterliegenden Balkon und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. TULLNERBACH.  Am Samstag, den 14. September, wurde die Freiwillige Feuerwehr Tullnerbach am späteren Vormittag mit dem Stichwort „Person in Notlage“ in die Professor-Dobrovsky-Straße im Ortsteil Lawies alarmiert. Da aufgrund einer laufenden Grundausbildung im Feuerwehrhaus auch Kameraden der Einsatzmannschaft anwesend waren, konnte das...

  • 16.09.19
Lokales
Bei einem Lokalaugenschein gut ersichtlich, die Tunnelbauarbeiten in der Tullnerbachstraße im vollen Gange
3 Bilder

Der Tunnel in der Tullnerbachstraße wird mit einem Radweg umgebaut
Umbau der Tunnel bald beendet

PURKERSDORF. Wie die Bezirksblätter bereits mehrfach berichteten, sollte der zweite Tunnel zur Auffahrt zum Norbertinum Wienerwald Gymnasium umgebaut und noch vor Schulbeginn eröffnet werden. Es ist geplant, dass auf einer Seite der Tunnel zum Radweg und der zweite Tunnel für den Kraftfahrzeugverkehr mit besserer Einsehbarkeit umgebaut wird. Abschluss der Arbeiten "Die Bauarbeiten wurden aufgrund einiger Einsprüche und Erstellung neuer Gutachten leider verzögert", so Tullnerbacher...

  • 04.09.19
Lokales
Auf den Kloster-Gründen wird mit Spanferkelgrillerei gefeiert.
2 Bilder

Nachbarn feiern im Irenental
Nettes Grätzlfest auf den Kloster-Gründen im schönen Irenental

TULLNERBACH (bri). Im idyllischen Irenental gab es früher einmal ein großes Kloster. Auf den Gründen des ehemaligen Klosters findet seit sieben Jahren immer im Sommer ein nettes Fest für die alteingesessenen und neuen Bewohner des Grätzl's statt. "Wir machen das Fest heuer bereits zum siebenten Mal, um die Leute aus der Nachbarschaft zusammenzubringen", so Bewohner Walter Ender. Gemütliches Grätzlfest Unser Fest ist privat und nur für die Nachbarn der Kloster-Gründe. Beim gemütlichen...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
Rechts eben dem Eingang des Gemeindeamtes ist der neue Raiffeisen-Bankomat, der ab 26. August in Vollbetrieb geht.
2 Bilder

Geld abheben am Gemeindeamt
Neuer Bankomat beim Gemeindeamt Tullnerbach

TULLNERBACH (bri.) Seit kurzem haben die Tullnerbacher Bürger einen neuen Geldautomaten. "Viereinhalb Jahre hat es gebraucht, bis wir endlich einen Bankomaten bekommen haben", freut sich Bürgermeister Johann Novomestsky. Nach der Schließung der Raiffeisenbank-Filiale in Tullnerbach, hatten die Gemeindebürger nur mehr einen Volksbank-Bankomat beim Sparmarkt zur Verfügung. "Dieser Bankomat soll aber auch mit Ende des Jahres wegkommen. Somit hätten wir dann den nächsten Geldautomaten erst in...

  • 23.08.19
Lokales
Gemeinsam macht das Arbeiten in der Natur am meisten Spaß....
2 Bilder

Jeder kann helfen als "Biosphere Volunteer"
Biosphere Volunteer – Einsatz für die Natur

REGION. Im Biosphärenpark Wienerwald gibt es viele artenreiche Flächen, die durch Nutzungsaufgabe, Verbrachung, Verbuschung oder Verwaldung bedroht sind. Im Projekt "Biosphere Volunteer" setzt sich der Biosphärenpark Wienerwald gemeinsam mit Freiwilligen für die Erhaltung und den Schutz dieser wertvollen Offenland-Lebensräume ein. Dabei werden unter Anleitung von erfahrenen Biologen gemeinsam mit freiwilligen Helfern Büsche geschnitten, Zweige, Nadelstreu oder Schilf von den Flächen entfernt...

  • 08.08.19
Lokales
Das Sommercamp 2019 des ASV Badmington Pressbaum platzte fast aus allen Nähten...
2 Bilder

ASV Badmington Sommercamp 2019
Badmington-Sommercamp am Hochkar

PRESSBAUM/GÖSTLING. Der ASV Pressbaum-Badminton veranstaltete auch heuer wieder die traditionellen, internationalen Badminton Sommercamps! Unter der Leitung von Roman Zirnwald gehörten heuer zum Trainerstab Adi Pratama (Indonesien), Andrei Adistia (Indonesien), Maria Febe Kusumastuti (Indonesien), Peyo Boychinov (Bulgarien), Vladimir Vangelov (Bulgarien), sowie der zweite Pressbaumer Philip Katsaros. Mit drei ehemaligen Indonesischen National- und Weltklassespielern ist es dem ASV Pressbaum...

  • 08.08.19
Lokales
Der zweite Tunnel zum Norbertinum wird jetzt doch geöffnet und ein Radweg.

Zweiter Tunnel wird Radweg
Lösung für Norbertinum-Auffahrt

TULLNERBACH. Im Februar 2018 wurde das Projekt "Wienerwaldgymnasium Neubau" vorgestellt. Seitdem wurde auch nach einer Lösung gesucht, um die Auffahrt zum Norbentinum, die bereits seit Jahren überlastet ist,  neu zu gestalten. Der Tunnel, der von der B44 zum Gymnasium führt, ist bereits jetzt komplett ausgelastet, die Anrainer der Schubert-Siedlung genervt von der massiven Verkehrsbelastung. Die Öffnung des zweiten Tunnels für den Verkehr wurde dehalb schon länger von Anrainern gefordert, die...

  • 05.08.19
Lokales
348 Kinder aus Gablitz und Tullnerbach schnürten ihre Laufschuhe.
2 Bilder

LaufWunder: 5.512 Euro für Kinder in Not
Schüler aus Gablitz und Tullnerbach liefen für Kinder in Not

TULLNERBACH/GABLITZ. 348 Schüler der Volksschule Gablitz und dem Wienwaldgymnasium in Tullnerbach schnürten ihre Turnschuhe, um ein Zeichen zu setzen: Ein Zeichen der Solidarität mit anderen jungen Menschen, denen es nicht so gut geht. Beim LaufWunder 2019, dem Charitylauf der youngCaritas, liefen die jungen Sportler insgesamt stolze 1.101 Kilometer und sammelten mit ihrem Einsatz 5.512 Euro für Kinder und Jugendliche in Not. Konkret kommt der Erlös den Caritas Lerncafés in Wien und NÖ sowie...

  • 18.07.19
Lokales
Abschlussklasse der landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft Tullnerbach mit Leiterin Daniela Marton und KV Elisabeth Wecer
2 Bilder

Norbertinum
Abschlussfeier der landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft

TULLNERBACH (pa). Bei der Abschlussfeier der Landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft wurde von der Bezirksbäuerin Eva Maria Hagl-Lechner an zwei Schülerinnen, die die Prüfungen zur Mittleren Reife mit lauter Sehr gut bestanden hatten, ein Stipendium der Johann Steinböck-Widmung überreicht. Von den 28 Schülerinnen und drei Schülern bestanden 17 die Abschlussklasse mit einem ausgezeichneten Erfolg.

  • 04.07.19
Lokales
(v.l.n.r.) LAbg. Christoph Kainz vom Land NÖ, Herbert Greisberger und Alexander Mrkvicka von der Stadt Wien bedanken sich bei Ilse Wolansky für ihr langjähriges Engagement als Wegbereiterin und als Aufsichtsratsmitglied des Biosphärenpark Wienerwald.
2 Bilder

Biosphärenpark Wienerwald
Andreas Weiß neuer Direktor vom Biosphärenpark Wienerwald Management

TULLNERBACH (pa).  Mit 1. Juli 2019 übernahm Andreas Weiß die Leitung der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH von Herbert Greisberger, der sich wieder ganz seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) widmen wird. Mit 1. Juli 2019 wurde Andreas Weiß von Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Wiener Stadtwerke, und von NÖ LH-Stv. Stephan Pernkopf zum neuen Direktor des Biosphärenpark Wienerwald bestellt: „Wir freuen uns mit Andreas Weiß einen...

  • 03.07.19
Lokales
 Kirschen und Co. gibts jetzt am Wienerwaldsee bei Zeljko Dakic.

Neuer Obststand am Wienerwaldsee lockt mit frischen Früchten
Neueröffnung: Kirsche und Co. am Wienerwaldsee

TULLNERBACH. Mhhhh, köstlich! Zeljko Dakic eröffnete beim Wienerwaldsee in Tullnerbach seinen neuen Obststand. Seinen Kunden bietet er über den Sommer ganzen frisches Obst an - aktuell Marillen und Kirschen. Alles Gute wünschten Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleisterin Isabella Samstag-Kobler und ließen sich gleich ein paar herrlich süße Kirschen schmecken.

  • 27.06.19
Lokales
Feuerwehrheuriger
12 Bilder

Heuriger bei der Feuerwehr Tullnerbach

TULLNERBACH (pa). Feuerwehrheuriger 2019 Vom 21. Bis 23. Juni fand unser alljährlicher Feuerwehrheuriger in Tullnerbach statt. Bei noch strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen eröffnete Bürgermeister Johann Novomestsky unter Begleitung der Blasmusik Tullnerbach mit dem Bieranstich das Fest. Diese Gelegenheit nutze Kommandant Harald Zacek auch unserer Webmasterin Manuela Schletz für die langjährige Pflege unserer Homepage, Gestaltung von Plakaten und vielem mehr offiziell zu...

  • 25.06.19
Lokales
6 Bilder

Einsatz im Bezirk
Feuerwehrübung im Wienerwaldgymnasium

TULLNERBACH (pa). Die alljährliche Räumungsübung im Wienerwaldgymnasium in Tullnerbach wurde diesmal in Verbindung mit einer Brandeinsatzübung abgehalten. KellerbrandÜbungsannahme war ein Brandausbruch im Keller des Gebäudes. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte waren von der Übung nicht informiert worden. Während seitens der Brandschutzbeauftragten der Feueralarm ausgelöst wurde, rückte die FF-Tullnerbach unter Einsatzleiter Oberlöschmeister Joachim Pausch mit allen vier...

  • 14.06.19
Lokales
Gruppenfoto mit den Geehrten
3 Bilder

Feuerwehr
Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Purkersdorf

TULLNERBACH (pa). Alljährlich wird vom Abschnittsfeuerwehrkommando ein Abschnittsfeuerwehrtag als Rückblick auf das vergangene Jahr abgehalten. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung von der Feuerwehr Tullnerbach-Irenental im Wienerwaldhof ausgerichtet. Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Viktor Weinzinger präsentierte den Jahresbericht 2018 in Form eines Videos, welches einen Überblick über die Aktivitäten der neun Feuerwehren, der Schadstoffgruppe und der Feuerwehrjugend bot. Die...

  • 14.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.