Rekawinkel

Beiträge zum Thema Rekawinkel

Lokales
Bei der Bergung des Baumes
3 Bilder

"Baum über Straße" in der Gemeinde Rekawinkel

Massive Linde umgestürzt REKAWINKEL. So lautete die Alarmierung an die Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel kürzlich im Bezirk. Eine massive Linde wurde Opfer der letzten Sturmlast und stürzte vor einer Unterführung ab und schnitt dadurch einen Ortsteil von Rekawinkel ab. Nach dem Freimachen und Reinigen der Straße wurde der Hauptstamm zerkleinert. Durch die Größe des Baumes wurde ein Geländer auf der Unterführung stark beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. "Es waren fünf Feuerwehrmänner...

  • 07.10.19
Lokales
Andreas Hochmuth (links) vom "Forum 3012" moderierte im Gasthaus Mayer in Rekawinkel eine Podiumsdiskuskussion mit bürgerlichen Medienexperten.
4 Bilder

Podiumsdiskussion
"Höchtl für Pille in Schulmilch"

REKAWINKEL (bw). Andreas Hochmuth vom "Forum 3012" lud zu einer Podiumsdiskussion über Medien und Politik ein. - Es waren fünf starke bürgerliche Meinungsmacher und Medienprofis, die am Donnerstag im Gasthaus "Zu den fünf Starken" über "Medien und Politik als wichtige Stützen einer lebendigen Demokratie" diskutierten. "Information soll den Menschen Orientierung geben", meinte VP-Nationalrat Friedrich Ofenauer, doch im Zeitalter der Digitalisierung sei das nicht mehr ganz so leicht wie früher:...

  • 18.09.19
Lokales
Lehrling Jakob Parb, GF Alexander Broszek und Lehrlingsausbilder Thomas Engelscharmüller.
5 Bilder

Lehrling bei CamCat Systems
Mechatroniker-Lehrling Jakob liebt seinen Job

Jakob Parb (26) aus Wieselburg  - Vom fertigen Gartenbauer der HBLFA Schönbrunn zum Mechatroniker-Lehrling. REKAWINKEL (bri). Der 26jährige Jakob Parb ist bei CamCat Systems in Rekawinkel als Mechatroniker-Lehrling angestellt und nun im zweiten Lehrjahr. Der Wieselburger hat ja schon länger den Abschluss der HBLFA Gartenbauschule Schönbrunn in der Tasche. Die Bezirksblätter fragten nach, warum er sich zu einer weiteren Lehre entschlossen hat. "Ich mochte meinen Beruf, denn Natur, Biologie...

  • 18.09.19
Lokales
GR Peter Grosskopf meint es besteht noch Hoffnung für eine Fahrplanverdichtung.
2 Bilder

Schöner Bahnhof, jedoch unattraktiv für Pendler
Pendler enttäuscht vom neuen Bahnhof Rekawinkel

REKAWINKEL (bri). Kürzlich wurde der Bahnhof Rekawinkel, der komplett renoviert, modernisiert und barrierefrei gemacht wurde offiziell eröffnet. (Die Bezirksblätter berichteten). Doch was nützt der schöne Schein, wenn trotzdem nicht mehr Intervalle der Züge, die dort auch halten, angeboten werden. Auf die Umfrage der Redakteurin, hagelte es von vielen Bürgern Kritik: zu wenig Züge, kein WC und nur ein Ticketautomat. Diese Fragen beantwortete nun ÖBB-Pressesprecher Karl Leitner: "Der Nahverkehr...

  • 16.09.19
Politik
2 Bilder

Rekawinkler Berg:
Rekawinkler Berg: Baustellen Sommer im vollem Gang

Bürgermeister informiert: Alte Zählerkästen und Gartenzugänge werden natürlich im Zuge der Bauarbeiten an das neue Gehsteigniveau angepasst Bereits 2017 wurde durch die Stadtgemeinde Pressbaum, für den Bereich Rekawinkler Berg, ein Großprojekt gestartet, welches neben der Verbreiterung und Sanierung des Gehsteiges, die Errichtung eines Regenwasserkanales, die Sanierung und teilweise Neuerrichtung der Wasserleitung, die Errichtung eines Radfahrstreifens sowie die Neuerrichtung der...

  • 26.08.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Bahnhof Rekawinkel

Unsere beiden Bilder zeigen den denkmalgeschützten Bahnhof Rekawinkel, der aus im Jahr 1858 stammt. Heute erstrahlt der komplett neu renovierte, barrierefrei gestaltete Bahnhof im alten Kleid jedoch im völlig neuen Glanz. Viele weitere Fotos findest du unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • 19.08.19
Lokales
Die Feuerwehren Rekawinkel und Pressbaum bargen gemeinsam das Baufahrzeug.
6 Bilder

Dumper über Böschung gekippt
Muldenkipper stürzt über Böschung

REKAWINKEL. Vergangenen Freitag stürzte ein Muldenkipper-Fahrer mit dem Dumper einen Abhang hinunter. Die Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel barg das Baufahrzeug gemeinam mit der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum. Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. "Wir bedanken uns bei den Kameraden der Feuerwehr Pressbaum sowie bei den Einsatzkräften der Rettung und der Polizei für die Zusammenarbeit. Anbei wünschen wir dem Verletzen alles Gute und baldige...

  • 19.08.19
Leute
Wer liebt hier was? Vizebürgermeister Alfred Gruber mit Grillmeister Roland Mayer am Grillbuffet
56 Bilder

Sommernachtsfest der SPÖ
Chillen am Grill bei Tanz und guter Laune

Chillen am Grill war für die Mitglieder der Pro Pressbaum SPÖ und deren Freunde am 10. August angesagt. Neben Vizebürgermeister Alfred Gruber genossen auch StR Reinhard Scheibelreiter, GR Dr. Peter Großkopf, Gr Ing. Anton Strombach und GR Ing. Thomas Ded den lauen Sommerabend unter den Linden im Garten des Gasthauses Mayer. Natürlich ging es diesen Abend auch um Politik, die Laune ließ man sich aber dadurch nicht verderben. Viele Freunde waren gekommen wie Familie Rieger mit Hundetrio, sie...

  • 12.08.19
Lokales
Mit schweren Atemschutz gings ins Horror Escape Theater...
3 Bilder

Feuerwehern übten für den Ernstfall
Atemschutzübung im Horror Escape Theater

Kürzlich wurde im Horror Escape Theater in Rekawinkel ein aufwendiges Atemschutztraining für einige Feuerwehren der Abschnitte Purkersdorf und Neulengbach durchgeführt. REKAWINKEL. Rekawinkels Feuerwehrkommandant Christopher Kerschbaum und seine Kameraden hatten das gesamte Haus vom Keller bis in den zweiten Stock realitätsnah atemschutzgerecht vorbereitet: mehrere Nebelmaschinen simulierten starke Rauchentwicklung und schwere Sichtbehinderung, diverse Hindernisse waren im Haus verteilt...

  • 29.07.19
  •  1
Leute
Chorleiterwechsel vor zahlreichem Publikum im Gasthaus Mayer. Ein herz-erwärmender Gesangsabend des Kirchenchors KLANG:ART Wienerwald für Florian Kalny. Die Leitung des Chors wird Philipp Passecker übernehmen.
47 Bilder

KLANG:ART Wienerwald im Gasthaus Mayer
Für den scheidenden Chorleiter mit Herz gesungen.

Ein spezieller Anlass verschlug den Pressbaumer Kirchenchor KLANG:ART Wienerwald am 27.4 ins Gasthaus Mayer. Seit fast sieben Jahren leitet Florian Kalny den Kirchenchor. In dieser Zeit wuchs der Chor von 15 auf 35 sing-willige Mitglieder an. Das musikalische Repertoire wuchs an Weihnachtskonzerten, im Sene Cura, an Abenden der Barmherzigkeit, Hochzeiten oder Taufen. Kürzlich wurde Florian Kalny mit Töchterchen Irma zum Familienvater. Um seiner Familie mehr Zeit widmen zu können, muss er...

  • 30.04.19
Lokales
Josef Schmidl-Haberleitner mit Jungunternehmer Michael Resch

Neue KFZ-Werkstatt wird gebaut
Spatenstich bei Jungunternehmer Resch

REKAWINKEL. Nach dem Kauf eines Gewerbegrundstückes und der Erteilung einer Baubewilligung durch die Stadtgemeinde Pressbaum, kann nun der Pressbaumer Jungunternehmer Michael Resch mit dem Bau einer neuen KFZ–Werkstatt nächst dem Rekawinkler Bahnhof beginnen und kürzlich feierlich der Spatenstich vorgenommen. Neuer Standort Der Betriebsstandort Kaiserbrunn wird nach der Neuerrichtung geschlossen werden. Die am dortigen Standort etablierte Firma ist in den letzten Jahren zu klein geworden...

  • 10.04.19
Lokales
Hatten ein offenes Ohr am Bürgerstammtisch: Susanne Stejskal, BGM Josef Schmidl-Haberleitner, GR Thomas Tweraser, StR. DI Fritz Brandstetter, VizeBGM Irene Wallner-Hofhansl, Ortsvorsteher Franz Kerschbaum, Florian Kleinhagauer und vom NÖ Zivilschutzverband Karl Gieszer.
4 Bilder

Info-Abend im Gasthaus Mayer
Bürgerstammtisch in Rekawinkel

Am 15.3 wurde zum Bürgerstammtisch ins Gasthaus Mayer geladen.  Viele aktuelle Themen wurden von Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner erörtert und erklärt. Begleitet an diesem Abend von Stadtrat DI Fritz Brandstetter, Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, Gemeinderat Thomas Tweraser und Florian Kleinhagauer.  Vom NÖ Zivilschutzverband kam Karl Gieszer. Er brachte Info-Material zum Oberflächenwasserschutz mit. Die Themen des Abends waren: Gehsteig/Radweg am Rekawinkler Berg Am...

  • 21.03.19
Leute
Die Attwenger Markus Binder und Hans-Peter Falkner mit Bühnenwirt Roland Mayer, Marina Scheutz-Tatic und Ilona Eggl vom Kulturverein.
35 Bilder

Volksmusik aus Oberösterreich
Gstanzln-Turbo-Punk aus Oberösterreich

Die Goas- so nennen die Attwenger Markus Binder und Hans-Peter Falkner die Kombination der Steirischen Harmonika mit der Tuba. Diese bezeichnen die beiden Musiker als das Fundament der Oberösterreichischen Volksmusik. Diejenigen, die sich rechtzeitig Karten sicherten, wurden diesen Abend im ausverkauften Bühnenwirtshaus  mit Gstanzln, Landler, Boarische und Zwiefache belohnt. Dazu ließen sich die Gäste bodenständige Kost schmecken. Für die ganz Süßen gab es zum Darüberstreuen hausgemachte...

  • 25.02.19
Lokales
PKW-Zusammenstoß in Rekawinkel
3 Bilder

Rekawinkel: Zwei PKWs crasthen frontal
Zwei Fahrzeuge krachten zusammen

PRESSBAUM/REKAWINKEL. Vergangenen Freitag, dem 1. Februar wurden die Feuerwehr Rekawinkel kurz nach 12 Uhr mittags zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Zwei PKW krachten auf der Hauptstrasse Höhe ehemalige Waldlaube frontal zusammen. Dabei wurde einer der beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt. OBI Christopher Kerschbaum : "Wir bedanken uns auch bei der Pressbaumer Feuerwehr, Polizei und Gemeinde sowie beim Samariterbund Eichgraben für die Unterstüzung und wünschen dem verletzten Fahrer baldige...

  • 08.02.19
Lokales
Der Schienenschleifzug sorgt für Langlebigkeit der Schienen, mehr Sicherheit und weniger Lärm.

Anrainer-Info: Schienenschleifzug kommt wieder
ÖBB: An der Westbahnstrecke sprühen wieder die Funken

REGION PURKERSDORF. Der 70 Meter lange Schienenschleifzug ist ab 26. Jänner wieder auf der Westbahnstrecke von Loosdorf bis Tullnerbach unterwegs. Noch bis zum 30. Jänner kann es in der Region - von Rekawinkel bis Tullnerbach - zu Lärmentwicklungen kommen. Der 2.500 PS-starke Schienenschleifzug sorgt für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten und eine längere Lebensdauer der Schienen. Minutiöse PlanungDer Einsatz ist minutiös geplant - aufgrund des dichten Bahnverkehrs finden die Arbeiten...

  • 23.01.19
Lokales
Gemeinsame Übung der FF-Jugend Tullnerbach, Pressbaum und Rekawinkel.
16 Bilder

FF-Jugend Pressbaum, Rekawinkel und Tullnerbach übten zusammen
Gemeinsame Übung der Feuerwehr-Jugend

REGION PURKERSDORF. Am Samstag, 17. November, hielt die  Feuerwehrjugend der drei Feuerwehren Pressbaum, Rekawinkel und Tullnerbach eine gemeinsame Übung ab. Szenario 'Verkehrsunfall'Als ideales Übungsgelände wurde ein Lagerplatz in der Nähe des Autobahnparkplatzes Großram genutzt. Übungsannahme war ein Frontalzusammenstoß zweier Autos mit zwei eingeklemmten Personen. Außerdem galt es zwei anfänglich vermisste Personen, welche unter einem Holzstoß sowie einer Metallstange eingeklemmt...

  • 21.11.18
Lokales
Bgm. Josef Schmidl-Haberleitner, Szenewirt Roland Mayer und Landtagspräsident Karl Wilfing.

Landtagspräsident in Rekawinkel und Pressbaum
Karl Wilfing im Bühnenwirtshaus Mayer

REKAWINKEL/PRESSBAUM. Am 19. November trafen sich Landtagspräsident  Karl Wilfing und Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner im Bühnenwirtshaus von Szenewirt Roland Mayer in Rekawinkel. Karl Wilfing, der in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, zur offiziellen Eröffnung des modernisierten, historischen Bahnhof in Rekawinkel vorbei kam, führte mit dem Pressbaumer Bürgermeister im Bühnenwirthaus Mayer Gespräche betreffend öffentlichem Verkehr in Pressbaum.

  • 20.11.18
  •  1
Leute
Der Schein trügt! Nadine Kaiser und Angela Maschek bringen den Gästen das Gruseln im Horror-Escape-Theater bei.
7 Bilder

Der Schein trügt!
70 Minuten Nervenkitzel für Gruselfans

Am 31.10 lud die Crew mit Geschäftsführer Manuel Celeda und Geschäftsführerin Elisabeth Wrazdil sowie Gesellschafter Christian Maurer zur Eröffnung in das erste Horror-Escape-Theater Österreichs ein. Der Schein trügt. Von außen ein solides Haus, erbaut 1908. Wer aber einmal eintritt, kann den Weg nach draußen erst durch Lösung kniffeliger Aufgaben finden. Live- Akteure sorgen dabei in 7 Räumen, die ganz unterschiedlich gestaltet sind, für den nötigen Gruselspaß. Eine ganz neue Art der...

  • 05.11.18
Lokales
Die Oldtimer wurden zur letzen Ausfahrt des Jahres ausgeführt.
8 Bilder

Ausfahrt zum Oldtimertreffen und Heurigen der FF-Gaming.
Oldtimerausfahrt der FF-Rekawinkel

REKAWINKEL/GAMING. Der Wettergott meinte es zwar nicht gut mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rekawinkel, aber trotzdem hielt sie das Schmuddelwetter nicht auf, noch einmal mit ihren Oldtimern auszufahren. Die Ausfahrt führte die FF-Rekawinkel nach Gaming zum Heurigen der FF-Gaming, die zusätzlich noch ein Oldtimertreffen organisierte. "Es ist immer wieder etwas besonderes wenn man zu einer Feuerwehr zu Besuch kommt und man sieht mit wieviel Fleiß und Leidenschaft ein Fest...

  • 31.10.18
Lokales
In jedem Raum lauern echte Akteure, die für Gänsehautmomente und Grusel sorgen.

70 Minuten Nervenkitzel in sieben Räumen
1. Horror Escape Theater

REKAWINKEL. Nach einem Jahr intensiver Planung und Vorbereitung eröffnen Manuel Celeda und Christian Maurer am 31. Oktober Österreichs erstes Horror Escape Theater in Rekawinkel unter dem Titel "Escape Your Nightmare!" Nervenkitzel und Gänsehaut In der Escape Villa aus dem Jahr 1908 wartet Nervenkitzel pur auf die Besucher. Die etwas andere Art von Room-Escape verbunden mit Theater und einer gewaltigen Portion Horror. Geboten wird eine Live-Show, die die Besucher in den Bann ziehen...

  • 29.10.18
Lokales
Neben Sanierung- und Modernisierungsarbeiten wird auch ein Rad- und Gehweg entstehen.

Baustelle am Reklawinkler-Berg
Sanierung des Rekawinkler-Berges bereits im Gange

PRESSBAUM/REKAWINKEL.  Im Bereich des Rekawinkler-Berg's wurde nun mit einem Großprojekt gestartet, welches neben der Verbreiterung und Sanierung des Gehsteiges, die Errichtung eines Regenwasserkanales und die Sanierung der Wasserleitung beinhaltet. Weiters wird auf dieser Strecke auch teilweise ein Rad- und Gehweg entstehen. (Die Bezirksblätter berichteten.) Die Arbeiten sind für die nächsten 12 Monate angesetzt, die Gesamtstrecke beträgt ca. 1,7 Kilometer mit geschätzten Gesamtkosten von...

  • 18.10.18
Lokales
Am Reklawinklerberg entsteht jetzt ein Geh- und Radweg und sorgt für mehr Verkehrssicherheit.

Rekawinkel bekommt Geh- und Radweg
Mehr Sicherheit für die Pressbaumer am Reklawinklerberg

Lange herbei ersehnt werden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und am Reklawinklerberg ein Geh- und Radweg gebaut. REKAWINKEL. Seit vielen Jahren wünschen sich die Gemeindebürger einen Geh- und Radweg am stark befahrenen Reklawinklerberg. Jetzt sind alle Hürden genommen und das Projekt kann endlich umgesetzt werden. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner: Die Realisierung ist eine große Herausforderung für uns gewesen, da es zu den Häusern auf beiden Seiten extrem starke Niveauunterschiede gibt....

  • 06.09.18
Lokales
Achtung - Tempo 50 beachten! Am Rekawinklerberg steht jetzt wieder eine neue Radarbox

Rekawinkel: Neue Radarbox im 50er-Bereich

Die gesprengte Radarbox in Rekawinkel wurde jetzt wieder durch eine neue Anlage ersetzt. REKAWINKEL (bri). Der Radarkasten in Rekawinkel ist auch den kürzlich erst von der Polizei überführten "Radarboxensprengern", die mehrere Boxen zerstörten, zum Opfer gefallen. (Die Bezirksblätter berichteten.) In Rekawinkel war über Wochen hinweg nur die leere Halterung am Straßenrand zu bewundern. Jetzt wurde der fehlende Kasten wieder durch eine neue Radarbox ersetzt.

  • 13.08.18
Lokales
Die wunderschöne originale Fassade wird wieder aufgepeppt.
9 Bilder

Bahnhof Rekawinkel im neuen Glanz

Die Renovierungs- und Umbauarbeiten am denkmalgeschützten Bahnhof in Rekawinkel liegen in den letzten Zügen. REKAWINKEL (bri). Der Bahnhof in Rekawinkel wird bereits seit Anfang des Jahres 2017 modernisiert und restauriert. (Die Bezirksblätter berichteten). Ein hochmoderner Lift soll Barrierefreiheit garantieren. DenkmalgeschütztDer denkmalgeschützte Bau wurde als Kaiserin Elisabeth-Bahn 1856 begonnen. Die Anlage befindet sich inklusive den Nebengebäuden und der Fußgängerbrücke weitgehend im...

  • 25.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.