Tullnerbach

Beiträge zum Thema Tullnerbach

Lokales
348 Kinder aus Gablitz und Tullnerbach schnürten ihre Laufschuhe.
2 Bilder

LaufWunder: 5.512 Euro für Kinder in Not
Schüler aus Gablitz und Tullnerbach liefen für Kinder in Not

TULLNERBACH/GABLITZ. 348 Schüler der Volksschule Gablitz und dem Wienwaldgymnasium in Tullnerbach schnürten ihre Turnschuhe, um ein Zeichen zu setzen: Ein Zeichen der Solidarität mit anderen jungen Menschen, denen es nicht so gut geht. Beim LaufWunder 2019, dem Charitylauf der youngCaritas, liefen die jungen Sportler insgesamt stolze 1.101 Kilometer und sammelten mit ihrem Einsatz 5.512 Euro für Kinder und Jugendliche in Not. Konkret kommt der Erlös den Caritas Lerncafés in Wien und NÖ sowie...

  • 18.07.19
Lokales
Abschlussklasse der landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft Tullnerbach mit Leiterin Daniela Marton und KV Elisabeth Wecer
2 Bilder

Norbertinum
Abschlussfeier der landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft

TULLNERBACH (pa). Bei der Abschlussfeier der Landwirtschaftlichen Fachschule für Pferdewirtschaft wurde von der Bezirksbäuerin Eva Maria Hagl-Lechner an zwei Schülerinnen, die die Prüfungen zur Mittleren Reife mit lauter Sehr gut bestanden hatten, ein Stipendium der Johann Steinböck-Widmung überreicht. Von den 28 Schülerinnen und drei Schülern bestanden 17 die Abschlussklasse mit einem ausgezeichneten Erfolg.

  • 04.07.19
Lokales
(v.l.n.r.) LAbg. Christoph Kainz vom Land NÖ, Herbert Greisberger und Alexander Mrkvicka von der Stadt Wien bedanken sich bei Ilse Wolansky für ihr langjähriges Engagement als Wegbereiterin und als Aufsichtsratsmitglied des Biosphärenpark Wienerwald.
2 Bilder

Biosphärenpark Wienerwald
Andreas Weiß neuer Direktor vom Biosphärenpark Wienerwald Management

TULLNERBACH (pa).  Mit 1. Juli 2019 übernahm Andreas Weiß die Leitung der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH von Herbert Greisberger, der sich wieder ganz seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) widmen wird. Mit 1. Juli 2019 wurde Andreas Weiß von Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Wiener Stadtwerke, und von NÖ LH-Stv. Stephan Pernkopf zum neuen Direktor des Biosphärenpark Wienerwald bestellt: „Wir freuen uns mit Andreas Weiß einen...

  • 03.07.19
Lokales
 Kirschen und Co. gibts jetzt am Wienerwaldsee bei Zeljko Dakic.

Neuer Obststand am Wienerwaldsee lockt mit frischen Früchten
Neueröffnung: Kirsche und Co. am Wienerwaldsee

TULLNERBACH. Mhhhh, köstlich! Zeljko Dakic eröffnete beim Wienerwaldsee in Tullnerbach seinen neuen Obststand. Seinen Kunden bietet er über den Sommer ganzen frisches Obst an - aktuell Marillen und Kirschen. Alles Gute wünschten Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleisterin Isabella Samstag-Kobler und ließen sich gleich ein paar herrlich süße Kirschen schmecken.

  • 27.06.19
Lokales
Feuerwehrheuriger
12 Bilder

Heuriger bei der Feuerwehr Tullnerbach

TULLNERBACH (pa). Feuerwehrheuriger 2019 Vom 21. Bis 23. Juni fand unser alljährlicher Feuerwehrheuriger in Tullnerbach statt. Bei noch strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen eröffnete Bürgermeister Johann Novomestsky unter Begleitung der Blasmusik Tullnerbach mit dem Bieranstich das Fest. Diese Gelegenheit nutze Kommandant Harald Zacek auch unserer Webmasterin Manuela Schletz für die langjährige Pflege unserer Homepage, Gestaltung von Plakaten und vielem mehr offiziell zu...

  • 25.06.19
Lokales
6 Bilder

Einsatz im Bezirk
Feuerwehrübung im Wienerwaldgymnasium

TULLNERBACH (pa). Die alljährliche Räumungsübung im Wienerwaldgymnasium in Tullnerbach wurde diesmal in Verbindung mit einer Brandeinsatzübung abgehalten. KellerbrandÜbungsannahme war ein Brandausbruch im Keller des Gebäudes. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte waren von der Übung nicht informiert worden. Während seitens der Brandschutzbeauftragten der Feueralarm ausgelöst wurde, rückte die FF-Tullnerbach unter Einsatzleiter Oberlöschmeister Joachim Pausch mit allen vier...

  • 14.06.19
Lokales
Gruppenfoto mit den Geehrten
3 Bilder

Feuerwehr
Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Purkersdorf

TULLNERBACH (pa). Alljährlich wird vom Abschnittsfeuerwehrkommando ein Abschnittsfeuerwehrtag als Rückblick auf das vergangene Jahr abgehalten. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung von der Feuerwehr Tullnerbach-Irenental im Wienerwaldhof ausgerichtet. Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Viktor Weinzinger präsentierte den Jahresbericht 2018 in Form eines Videos, welches einen Überblick über die Aktivitäten der neun Feuerwehren, der Schadstoffgruppe und der Feuerwehrjugend bot. Die...

  • 14.06.19
Freizeit

Kunst & Kultur
Concertino der Musikschule Oberes Wiental

TULLNERBACH. Kürzlich  lud die Musikschule Oberes Wiental zum Concertino in die Kirche im Norbertinum. Der Bogen der dargebotenen Musikstücke spannte sich von Beethoven und Mendelsohn über Offenbach und Händel bis hin zu Popper und Chopin. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner sowie Bürgermeisterin Claudia Bock gratulierten den mitwirkenden Musikschülern und Musikschülerinnen sowie den Musiklehrern und Musiklehrerninnen zu der großartigen musikalischen Leistung.

  • 04.06.19
Lokales
Fachlehrerin Ulrike Maier, Schülerin Romina Scharnreithner, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Schülerin Marie-Christine Arnold und Direktorin Daniela Marton
2 Bilder

schule & bildung
Bodenschonende Holzrückung mit Pferden

TULLNERBACH. Bei einem Besuch an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Tullnerbach informierte sich vor Kurzem LH-Stv. Stephan Pernkopf über den Ausbildungsschwerpunkt Pferdewirtschaft. Besichtigt wurden die neue Reithalle, der große Reitplatz, der Fahrparcours und die Stallungen, die für die Pferdefachschule und das Gymnasium mit Pferdewirtschaft zur Verfügung stehen. Traditionelles Holzernteverfahren Im Schulwald konnte sich Pernkopf über den Einsatz der Pferde bei der Holzrückung...

  • 04.06.19
Wirtschaft
Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Silberlöwen Landesvorsitzender-Stellvertreter und Teilbezirksvorsitzender in Purkersdorf Johann Jurica, Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker

Wirtschaft & Interessensvertretung
Johann Jurica feiert 75. Geburtstag

PURKERSDORF (pa). Der Wirtschaftsbund Niederösterreich gratulierte dem Teilbezirksvorsitzenden der Silberlöwen Purkersdorf Johann Jurica zum 75. Geburtstag. „Johann Jurica setzt sich seit vielen Jahren für die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Dafür danken wir ihm herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Kraft und Gesundheit“, so Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker. Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus ergänzt: „Er ist ein langjähriges und engagiertes...

  • 17.05.19
Lokales

ÖBB
Schienenersatzverkehr zwischen Unter-Purkersdorf und Tullnerbach-Pressbaum

REGION PURKERSDORF. Wegen eines Schadens am Gleis sind zwischen Unter Purkersdorf und Tullnerbach-Pressbaum bis voraussichtlich 22:00 Uhr keine Fahrten möglich, meldet die ÖBB. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Unter Purkersdorf und Tullnerbach-Pressbaum ist eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre Reise Unterstützung benötigen, werden gebeten sich vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717 in...

  • 16.05.19
Lokales
Michaela Köttler und Robert Grass sind glücklich die Eröffnung war ein Erfolg. Sogar eine Torte bekam Robert Grass zur Neugründung der Greißlerei.
84 Bilder

Der moderne Greißler - regional, saisonal, verantwortungsvoll
DIE GRASSLEREI hat eröffnet

Tullnerbach ist um einen Greißler reicher. Seit Samstag, den 8 Mai hat die Greißlerei "GRASSLEREI" ihre Pforten geöffnet. Schon lange hat Robert Grass diesen Tag herbeigesehnt um ein verantwortungsvolles Lebensmittelgeschäft zu führen. Etwas mit Leidenschaft zu machen, das war sein Ziel. So dauerte es einige Zeit, um den richtigen Standort zu finden. Und dann war da noch die Produktefindung. Hilfreich dabei war seine Lebensgefährtin Michaela Köttler, in Sachen Kräuter-Wissen unschlagbar. Sie...

  • 15.05.19
Lokales
8 Bilder

Traditioneller Maibaum bei der Feuerwehr Tullnerbach

TULLNERBACH. Am Dienstag, den 30.4.2019 wurde in alter Tradition beim Feuerwehrhaus Tullnerbach ein Maibaum für den Herrn Bürgermeister Johann Novomestsky sowie die Tullnerbacher Bevölkerung aufgestellt. Leider spielte das Wetter gar nicht mit – trotz heftiger Regenfälle gelang es dem Team von Ehrenkommandant Heinz Svejda mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kameraden und der Firma BAUER – Holztransporte aus Purkersdorf den Maibaum zu fällen, vorzubereiten, zu schmücken und...

  • 05.05.19
Lokales
7 Bilder

Einsatz im Bezirk
Regeneinsätze der Feuerwehr Tullnerbach

TULLNERBACH. Während gerade die Maibaumfeier in vollem Gang war, wurde die FF-Tullnerbach gegen 19 Uhr nach heftigen Regenfällen zu Auspumparbeiten in die Lawieser Straße alarmiert. Unter Einsatzleiter Kommandant Stellvertreter Markus Schletz rückte die eingeteilte Einsatzbereitschaft unmittelbar nach der Alarmierung aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass eine Drainage vollgelaufen war und das Wasser in ein Gebäude einzudringend drohte. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte dieser...

  • 05.05.19
Lokales
Das Team "Die harten Riegel" aus Mödling belegte mit 948 von 1.000 möglichen Punkten den 1. Platz beim 5. Biosphärenpark Cup am 1. Mai 2019
3 Bilder

MITMACHAKTION UMWELTBILDUNG
5. Biosphärenpark Cup in Tullnerbach

TULLNERBACH (pa). Beim Zehn-Stationen-Parcours des Biosphärenpark Cup konnten die teilnehmenden Teams auch heuer wieder mit Wissen, Geschicklichkeit und Teamgeist Siegerpunkte sammeln. Von insgesamt 76 teilnehmenden Teams holte das Team „Die harten Riegel“ aus Mödling mit 948 von 1.000 möglichen Punkten den Gesamtsieg. Dicht gefolgt von den Teams „Blitzi“ und „Wildschweine“ aus Neulengbach.  Wissen, Teamgeist & Spaß Der Biosphärenpark Cup findet jährlich anlässlich des Tages der Offenen...

  • 05.05.19
  •  1
Leute
5 Bilder

Radbörse
Kräftig in die Pedale strampeln

TULLNERBACH (bs). Bei den Grünen Radbörsen kann man sowohl gebrauchte Fahrräder verkaufen, als auch Fahrräder zum Second-Hand-Preis erwerben. Am Samstag luden deshalb Helmut Elsinger, Geschäftsführender Gemeinderat in Tullnerbach, Michael Sigmund, Umweltstadtrat in Pressbaum und Kerstin Schneiderbauer, Geschäftsführende Gemeinderätin in Wolfsgraben, gemeinsam zum Feuerwehrhaus am Wienerwaldsee. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Über 60 Räder fanden ein neues Zuhause.  Und wo tritt man gerne...

  • 02.05.19
Leute
Chorleiterwechsel vor zahlreichem Publikum im Gasthaus Mayer. Ein herz-erwärmender Gesangsabend des Kirchenchors KLANG:ART Wienerwald für Florian Kalny. Die Leitung des Chors wird Philipp Passecker übernehmen.
47 Bilder

KLANG:ART Wienerwald im Gasthaus Mayer
Für den scheidenden Chorleiter mit Herz gesungen.

Ein spezieller Anlass verschlug den Pressbaumer Kirchenchor KLANG:ART Wienerwald am 27.4 ins Gasthaus Mayer. Seit fast sieben Jahren leitet Florian Kalny den Kirchenchor. In dieser Zeit wuchs der Chor von 15 auf 35 sing-willige Mitglieder an. Das musikalische Repertoire wuchs an Weihnachtskonzerten, im Sene Cura, an Abenden der Barmherzigkeit, Hochzeiten oder Taufen. Kürzlich wurde Florian Kalny mit Töchterchen Irma zum Familienvater. Um seiner Familie mehr Zeit widmen zu können, muss er...

  • 30.04.19
Lokales
Elisabeth Wiesböck befragte Bürger zum geplanten Altstoffsammelzentrum.

Junge Pressbaumerin präsentierte befragte Bürger
Masterarbeit zum geplanten Müllsammelzentrum

REGION. Die junge Pressbaumerin Elisabeth Wiesböck präsentierte vergangene Woche in Anwesenheit von Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Bürgermeisterin Claudia Bock, Bürgermeister Johann Novomestsky sowie Gemeinderäten aus Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben, ihre Masterarbeit von der Universität für Bodenkultur mit dem Titel "Erwartungen der Bevölkerung bei Errichtung eines gemeindeübergreifenden Altstoffsammelzentrums und die Betrachtung umwelt- abfallwirtschaftlicher Aspekte - eine...

  • 14.04.19
Leute
Elisabeth, Katja und Réka hatten sich gut für das Konzert vorbereitet. Das Tullnerbacher Blasorchester unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Jakesch wurde am Ende von "Fiesta de la Orquesta"  mit standing ovations bedacht.
146 Bilder

Konzert des Blasorchesters Tullnerbach im Norbertinum
Temperamentvoll in den Frühling mit Tango, Lambada, Carmen und Co

Am 6.4 lud das Tullnerbacher Blasorchester zu "Fiesta de la Orquesta" in den Turnsaal des Norbertinums. Unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Jakesch wurde den zahlreichen Gästen ein Arrangement temperamentvoller lateinamerikanischer (Astor Piazzolla) und spanischer Musikstücke (Bizet) geboten. Die Solisten Wolfgang Gratschmaier und Irene Spitzl unterstrichen mit ihrer gesanglichen Darbietung im zweiten Teil des Konzertes die Leidenschaft der Musik und wurden mit viel Applaus belohnt....

  • 09.04.19
  •  1
Lokales
19 Bilder

Musikkultur
FIESTA in Tullnerbach

40 temperamentvolle MusikerInnen des Tullnerbacher Blasorchesters und seine Solisten feierten am Samstag im Norbertinum zusammen mit 350 Zuhörern eine ausgelassene Fiesta mit Musik von Granada bis Lambada. "Heute veranstalten wir unser Frühjahrskonzert erstmals ohne Kooperationspartner!" verriet Kapellmeister und Moderator Wolfgang Jakesch und zeigte sich hocherfreut über den Besucheransturm schon bei der Sektbar. Und so stand einer temperamentvollen spanisch-lateinamerikanischen Fiesta...

  • 08.04.19
Lokales
Bauer Ernst Hofmann und Braumeister Markus Führer gehen Kooperation ein.
2 Bilder

Gablitzer Privatbrauerei und der Irenentaler „Hoffmann Bauer“ kooperieren
Nachhaltige Symbiose: "Brauer findet Bauer"

GABLITZ/TULLNERBACH. Markus Führer von der Gablitzer Privatbrauerei und Bauer Ernst Hoffmann aus dem Irenental in Tullnerbach sind kürzlich eine Kooperation eingangen, die für beide Seiten sehr positiv sind. Landwirte lieferen nicht nur die Rohstoffe wie Gerste und Weizen an die Brauereien, sondern viele Bauern verwerten bereits die Abfälle des Brauvorgangs für die Tierfütterung. Markus Führer: "Viele Kleinbrauereien schmeißen den Treber als Abfall einfach weg, dabei ist es ein wertvolles...

  • 19.03.19
Lokales
Schauspielerin Bettina Kerl zog die Schüler in ihren Bann.

Das Landestheater Niederösterreich spielte im Wineerwaldgymnasium
Klassenzimmertheater im Wienerwaldgymnasium

TULLNERBACH/ST. PÖLTEN. Das Landestheater Niederösterreich besuchte mit einer Aufführung kürzlich die Schüler der Klassen 4 B und 4 C des Wienerwaldgymnasiums. "Ich heiße Sophie Scholl. Und da fängt das Problem auch schon an...." So beginnt die Geschichte einer Jurastudentin, die mit ihrer berühmten Namenskollegin nur den Namen teilt – oder doch vielleicht mehr? Schauspielerin Bettina Kerl stellte beiden Sophies – die moderne Studetin und die historische Widerstandskämpferin – auf...

  • 22.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.