26.04.2016, 18:00 Uhr

Wie die Gablitzer Theatergruppe Geburtstag feiert

Die Proben zum neuen Stück "das Gespenst von Cantervill" laufen bereits vielversprechend

Wie bei der Premiere vor zehn Jahren spielt die Gablitzer Jugend-Theatergruppe das "Gespenst von Canterville" im 82er Haus.

GABLITZ (tp). Die Gablitzer Theatergruppe kehrt zurück zu ihren Wurzeln: Zu ihrem 10 Geburtstag spielt sie ab 29. April im 82er Haus wieder das Premierenstück "Das Gespenst von Canterville" von Oscar Wilde.
Damals standen viele erstmals auf der Bühne, die nun zum Stamm der Gablitzer Theatergruppe zählen. Fast 40 Jugendliche aus Gablitz und Umgebung haben in den vergangen zehn Jahren bei den verschiedensten Produktionen mitgewirkt.

Theaterbühne für Talente

Aus anfänglich zurückhaltenden Nachwuchsschauspielern wurde ein buntes, begabtes und erwachseneres Ensemble, das sich Jahr um Jahr über mehr Zuschauerzuspruch freut. Mittlerweile sind innerhalb der Gruppe zahlreiche enge Freundschaften und so manche Liebesbeziehung entstanden.
Die Idee zur Gründung hatten Gerald Heissig und Wolfgang Scherzer vor zehn Jahren. Sie wollten jungen Gablitzern die Chance geben ihr Talent auf der Theaterbühne im ortseigenen 82er Haus zu zeigen.

Jugend übernimmt die Regie

Heute ist die Jugendgruppe mit der Erwachsenengruppe verschmolzen und auch im Hintergrund wirken die Jungen mit: Mattea Dellinger, Andreas Bartel und Bernhard Braher zählen seit vergangenem Juni zum neuen Vorstand.
Braher und Bartel werden bei der Jubiläumsproduktion "das Gespenst von Canterville" zudem zum bereits zweiten Mal die Regie führen. "Früher standen wir nur auf der Bühne und sagten unseren Text. Jetzt erarbeiten wir die Stücke gemeinsam. Jeder bringt sich ein und wir kümmern uns auch um alles rundherum – wie den Bühnenbau, die Plakate und die Kostüme", bilanziert Braher seine zehn Jahre Theater in Gablitz.

Die Spieltermine

Die Gablitzer Theatergruppe spielt das "Gespenst von Canterville" an fünf Terminen: Freitag, 29.4., und Samstag, 30.4., um 19.30 Uhr, Sonntag, 1.5., um 18 Uhr, Mittwoch, 4.5., um 19.30 Uhr, Donnerstag, 5.5., um 18 Uhr im 82er Haus.


Weitere Eindrücke von den Proben finden Sie auf der Facebook-Seite der Gablitzer Theatergruppe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.