27.06.2016, 11:19 Uhr

Purkersdorfer Schüler gegen die besten Österreichs

Beim Finale des österreichischen Beachcups kommt das BG/BRG Purkersdorf auf Platz 5.

PURKERSDORF/HARTBERG. Knapp 5.000 Aktive aus 300 Schulen von Wien bis Bregenz haben sich der Herausforderung des Schul-Beachcups gestellt. Nun traten die besten Teams aus jedem Bundesland im Ober- und Unterstufenbewerb des Bundesfinals in Hartberg gegeneinander an.

Das BRG Purkersdorf startete als krasser Außenseiter in den Bewerb. Es konnte jedoch in allen Spielen überzeugen. Nach dem sensationellen Sieg über die Volleyballakademie Polgarstraße/Wien und das BRG Viktring/Kärnten, verlor es knapp gegen das VB Zentrum BRG Blumenstr./Vorarlberg (dabei wurden 7 Matchbälle vergeben) und Hartberg/Stkm.. So verpassten die Purkersdorfer das Semifinale hauchdünn. In der Endabrechnung fehlte nur ein gewonnener Satz bei 38 gespielten Sätzen.

Somit wurde das Spiel um Platz 5 gegen das VB Zentrum Seekirchen/Salzburg der Höhepunkt der Bundesmeisterschaft. Es kamen einige Eltern nach Hartberg um das Schulteam lautstark zu unterstützen - mit Erfolg. Die Purkersdorfer Schüler erreichten mit einem 2:1 Sieg den fünften Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.