09.05.2016, 09:49 Uhr

Außerferner Fußball vom Wochenende

Auf den Fußballplätzen war über das verlängerte Wochenende einiges lost. (Foto: MEV)

Bittere Niederlage für Reutte, die Vilser sind weiter in Schusslaune und Lechaschau „räumte“ ab.

Landesliga West
Zams - Reutte 2:0 (2:0)

ZAMS (rei). Diese Niederlage für den SV Reutte ist besonders bitter. Punktegleich lagen die beiden Teams vor dieser Begegnung im hinteren Tabellendrittel, Reutte dank besserer Tordifferenz einen Platz voran auf Rang zehn. Ein schnelles Tor in der fünften Minute ließ schon übles ahnen, das 2:0 für Zams in der 25. Minute festigte den Eindruck. Mit 2:0 ging es in die Kabinen und mit 2:0 pfiff der Schiri schließlich das Spiel auch ab. In der Tabelle zog Zams an Reutte vorbei und wurde auch noch von Neustift überholt. Reutte ist jetzt 12.

Gebietsliga West
Vils - Natters 2:0 (1:0)

VILS. Die Vilser Mannschaft präsentiert sich derzeit in guter Form. 200 Zuschauer sahen einen 2:0 Heimerfolg gegen Natters. Beide Tore steuerte Matthias Wörle bei. Er traf in Minute 24 zum 1:0. Mit diesem Stand ging es in die Kabinen. Dann mussten die Zuschauer bis zur 74. Minute warten, ehe abermals Wörle erfolgreich war.

Bezirksliga West
Sellraintal - Reutte 5:0 (1:0)

SELLRAIN. Ein Spiel zum Abhaken. Bis zur Halbzeit war die Partie einigermaßen offen (1:0), dann ging Reutte unter.

1. Klasse West
Union Ibk - SPG Lechtal 2:2 (1:2)

INNSBRUCK. Was für ein Start: Andreas Rauch traf in der 15. Minute für die SPG, Simon Schlichtherle eine Minute später zum 0:2. Wer sich jetzt einen klaren Auswärtserfolg erwartete, wurde enttäuscht, die Gastgeber schafften noch den Ausgleich.

Lechaschau - Sautens 6:1 (1:0)
LECHASCHAU. In Minute 5 traf Robert Bosnjak zum 1:0. Da hofften alle auf ein Torfestival. Aber die Treffer kamen nicht. Nicht in der ersten Halbzeit, dafür aber in den zweiten 45 Minuten. Da zogen die Lechaschauer Tor um Tor davon und siegten 6:1.

Zugspitze - SVI 1b 1:1 (0:0)
EHRWALD. Nur ein „mageres“ 1:1 gab es für die SPG aus der Zugspitz Arena gegen den SVI. Den Treffer für die SPG erzielte Rene Strobl.

2. Klasse West
Vils 1b - Serfaus 1b 2:0 (1:0)

VILS. Dank des Heimerfolgs gegen Serfaus machten die Grenzstädter in der Tabelle gleich drei Plätze gut und liegen jetzt auf Rang 9.

Außerferner Fußball-Liga
AUSSERFERN. In der AFL wurde über Christi Himmelfahrt und das Wochenende eine Doppelrunde gespielt, zumindest fast, denn zwei Begegnungen der 13. Runde wurden verschoben.

Ergebnisse:
Zugspitze - Tannheim 0:3
Höfen - Pinswang 3:0
Holzgau - Ehenbichl 1:5
Breitenwang - Weißenbach 2:4
Pinswang - Tannheim 1:5
Steeg/Holzg. - Weißenb. 1:2
Pflach - Zugspitze 1:0

In der Tabelle liegt nun Tannheim vorne. Verfolger Pflach hat zwei Zähler weniger, allerdings auch ein Spiel weniger ausgetragen. Tabellenschlusslicht ist die SPG Steeg/Holzgau.
Berichte zu den AFL-Spielen finden Sie unter meinbezirk.at

Pfingstturnier in Höfen
Das Fußball-Pfingstturnier des FC Höfen beginnt am 13. Mai ab 17 Uhr mit einem Altherren-Blitzturnier. Am Samstag ab 10 Uhr Int. Kleinfeldturnier mit 15 Teams. Abendprogramm an beiden Tagen.



AFL-Berichte
(pfei). Zugspitze - Tannheim 0:3
In einem sportlich fairen Spiel setzte sich Tannheim durch sein ausgereifteres Spiel verdient durch.
Torschützen: Lechleitner Andreas 2x, Gutheinz Marcel


Höfen - Pinswang 3:0
In der ersten Hälfte lieferte sich Pinswang, fast gleichwertig mit dem Meister, ein offenes Spiel. Mit dem Führungstor in der 2. Hälfte übernahm Höfen das Kommando und siegte verdient.
Torschützen: Huber Alexander, Grujic Darko, Franzke Enrico

Holzgau - Ehenbichl 1:5
Spielerisch konnte die SPG die erste Halbzeit ziemlich offenhalten, erhielte aber durch krasse Abwehrfehler zwei billige Tore. In der 2. Hälfte setzt sich aber Ehenbichl durch die reiferen Spieler klar durch.
Torschützen für Holzgau: Walch Nico
Ehenbichl: Wind Christoph, Perle Hubert, Alber Daniel, Vogler Fabian, Erol Shala


Breitenwang - Weißenbach 2:4
In einem kampfbetonten Spiel setzt sich Weißenbach verdient mit 2:4 durch. Torschützen für Breitenwang: Hilowle Abdurahman, Grünauer Mario
Weißenbach: scorten Kirchmaier Christopher, Christopher Lutz, Krausler Adrian, Winkler Rene

Pinswang - Tannheim 1:5
Pinswang war in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit ziemlich ebenbürtig, fing sich aber zwei billige Tore ein. Von diesem Zeitpunkt an spielte Tannheim freier auf und dominierte das Spiel.
Torschützen für Pinswang: Frischauf Luca,
Torschützen für Tannheim: Grugger Florian, Lechleitner Andreas, Gutheinz Marcel, Schädle Lukas

Steeg/Holzgau - Weißenbach 1:2
In einer fairen, offenen Partie war Steeg in der 1. HZ die bessere Mannschaft, versäumte es in weiterer Folge aber den Vorsprung auszubauen. In der 2. HZ ein ähnliches Spiel, das durch einen Treffer in der 90. Minute durch Weißenbach glücklich entschieden wurde.
Torschützen für Steeg: Lukas Lechleitner
Weißenbach: Gerold Nenning, Karl-Heinz Siegele


Pflach - Zugspitze 1:0
In einer von beiden Mannschaften fair geführten Partie, in der Tabellenführer Pflach unter seinen Möglichkeiten blieb, erzielte Pflach in der 49. Minute den glücklichen Siegtreffer.
Torschütze: Andreas Beirer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.