06.04.2016, 08:24 Uhr

FACC: Einblicke in Luftfahrttechnologien

FACC ist mit Leichtbauteilen in fast allen Flugzeugen der führenden Flugzeughersteller weltweit vertreten. (Foto: FACC AG)

FACC bietet ihren Besuchern in St. Martin ein spannendes Programm.

ST. MARTIN IM INNKREIS. Seit mehr als 26 Jahren setzt FACC neue Maßstäbe im Flugzeugbau und gestaltet auf diese Weise die Zukunft der Luftfahrt aktiv mit. Bei der Langen Nacht der Forschung können Besucher an Führungen durch die Produktion teilnehmen.

Flugzeuge von morgen

An mehreren Stationen werden Highlights aus drei Sparten von Komponenten am Flugzeugrumpf und -flügel über Triebwerkskomponenten bis hin zur Passagierkabine präsentiert. Zudem erhalten Interessierte Einblicke in die Flugzeugforschung sowie in das Testing von Flugzeugkomponenten. Forscher von morgen können auf spielerische Art ihr Geschick für Luftfahrtforschung unter Beweis stellen. Zu erleben gibt‘s all das bei FACC in Breitenaich 52, 4937 St. Martin im Innkreis.

Hier geht's zum allgemeinen Beitrag "Lange Nacht der Forschung in Ried: Es gibt viel zu entdecken".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.