17.10.2016, 10:15 Uhr

Schlägerei in einem Park der Stadt Salzburg

In einem Park in der Stadt Salzburg kam es am Samstag Nachmittag zu milieubedingten Streitigkeiten mit einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Beteiligten.
Dabei wurde ein 40-jähriger Mann aus Bulgarien leicht verletzt.

Der Beschuldigte, ein 47-jähriger Einheimischer, verhielt sich gegenüber den einschreitenden Beamten äußerst aggressiv und beleidigend.
Er wurde vorläufig festgenommen und anschließend auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.