08.06.2016, 14:19 Uhr

Pappas Gruppe mit starkem Verkaufsplus

Die Salzburger Pappas Gruppe konnte ihren Umsatz um 12 Prozent steigern. (Foto: Pappas Gruppe)
SALZBURG (ck). Der Automobilhandelskonzern Pappas Gruppe mit Hauptsitz in Salzburg wächst weiterhin kräftig. Von Jänner bis Mai 2016 wurde die Drehzahl in allen drei Ländern (Österreich, Ungarn, Deutschland) nochmals erhöht und ein Auftragseingang von 13.000 Neu- und Gebrauchtwagen erzielt, das entspricht einem Plus von 12 Prozent. Der Neuwagenabsatz aller Marken wuchs sogar um 13,5 Prozent auf 9.159 Einheiten. „Das Wachstum im Vorjahr und in diesem Jahr ist besonders hoch zu bewerten, da es bei nahezu gleichem Mitarbeiterstand von rund 2.330 Beschäftigten und unverändert hohen Kundenzufriedenheitswerten erzielt wurde. Ein großes Dankeschön gilt deshalb unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, betont Friedrich Lixl, Sprecher der Geschäftsführung der der Pappas Gruppe.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.