Pinzgau: Asylwerber

7 Bilder

Internat als Quartier für Kriegsflüchtlinge

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | vor 10 Stunden, 9 Minuten | 262 mal gelesen

SAALFELDEN. "Welcome, we are your hosts", begrüßt Stefan Herbst, Geschäftsführer des Roten Kreuzes Pinzgau, die 80 Männer im Speisesaal des Sportgymnasiums. Sein Team und er wirken ebenso erschöpft wie die Flüchtlinge, die direkt aus Traiskirchen kommen, und dort Tage und Wochen im Freien am Boden geschlafen haben. Nur drei Tage zuvor wurde das Rote Kreuz vom Land Salzburg damit beauftragt, die Betreuung der Asylwerber zu...

1 Bild

Unterbringung von Flüchtlingen in HIB Saalfelden

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | am 30.07.2015 | 1638 mal gelesen

SAALFELDEN. Das Land Salzburg wird in den kommenden Wochen das Bundesgymnasium und Sportrealgymnasium HIB Saalfelden, vorübergehend bis 31. August 2015, für die Unterbringung von 80 Flüchtlingen verwenden. Ab Freitag, dem 31. Juli 2015, werden Asylwerber im Schülerheim untergebracht. Nach dem 31. August 2015 übersiedeln die Menschen in ein anderes Quartier. Die Flüchtlinge werden in der Schule vom Roten Kreuz Salzburg...

2 Bilder

"Die Politik muss handeln. Jetzt!"

Angelika Pehab
Angelika Pehab | Pongau | am 08.07.2015 | 153 mal gelesen

Auf der Suche nach Antworten, wie man die Asylproblematik händelt.

1 Bild

Asylwerber in Krimml - sympathische Bürgerinfo

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 07.07.2015 | 1020 mal gelesen

KRIMML (cn). Wie im Vorfeld berichtet, hat man sich im Regionalverband Oberpinzgau (RVO) dazu entschlossen, in allen dazugehörenden Gemeinden Unterkünfte für Asylwerber zu organisieren. Sieben Männer zwischen 20 und 40 Jahren Nun ist das auch in Krimml gelungen: In den nächsten Tagen werden sieben Asylsuchende zwischen 20 und 40 Jahren im "Duxerhaus" untergebracht, wobei die Betreuung der Männer vom RVO organisiert wird....

Katholische Aktion macht sich für Asylwerber Quartiere in Kasernen stark 1

Peter J. Wieland
Peter J. Wieland | Lungau | am 03.07.2015 | 162 mal gelesen

SALZBURG (pjw). Die Katholische Aktion (KA) der Erzdiözese Salzburg fordert in einem Brief (datiert mit 3. Juli) Landeshauptmann Wilfried Haslauer auf, sich für die Öffnung der Salzburger Schwarzenbergkaserne für Asylwerber einzusetzen. Das gab das Amt für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Erzdiözese Salzburg heute bekannt. Auch in der Strucker-Kaserne in Tamsweg sollten Gebäude für diesen Zweck bereitgestellt...

1 Bild

dm spendet 5.000 Hygieneartikel für Flüchtlinge

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Salzburg Stadt | am 02.07.2015 | 134 mal gelesen

Unternehmen unterstützt damit privates Rucksackprojekt

1 Bild

Vier-Stern-Hotel wurde als Heim für Flüchtlinge abgelehnt

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | am 10.06.2015 | 1754 mal gelesen

LOFER. Eine Gemeinde atmet auf. Im Steinerwirt werden keine Flüchtlinge untergebracht. Besitzer Fritz Klausner hat das Vier-Sterne-Hotel mitten im Zentrum von Lofer dem Land zur Unterbringung von Asylwerbern angeboten. Bürgermeister Norbert Meindl (ÖVP) und Vizebgm. Karin Berger (FPÖ) wehrten sich erfolgreich gegen dieses Vorhaben. Sie verwiesen auf das Image des Touristenortes, wo seit Jänner bereits im Botenwirt, ebenfalls...

5 Bilder

Begegnung: Syrien und Pinzgau

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | am 10.06.2015 | 149 mal gelesen

Syrische Mitbürger laden ein. Die Botschaft lautet: Wir wollen uns vorstellen und euch kennenlernen.

7 Bilder

Staunende Asylwerber auf der Großglockner Hochalpenstraße 2

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 19.05.2015 | 822 mal gelesen

TAXENBACH/HÖGMOOS (cn). Diesen Tag werden die Asylwerber, die im ehemaligen Gasthof Schifterwirt im Taxenbacher Ortsteil Högmoos einquartiert sind, wohl noch lange in Erinnerung haben: Hans Plössnig vom Unternehmen "Plössnig Reisen" aus Rauris sowie die Großglockner Hochalpenstraßen AG ermöglichte 40 Menschen aus Syrien, Palästina und Armenien einen Gratis-Ausflug auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Großglockner. Halt gemacht...

2 Bilder

Jetzt hat auch Piesendorf "seine" Flüchtlinge

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 25.03.2015 | 173 mal gelesen

Im Regionalverband hat man sich darauf verständigt, dass jede Gemeinde im Pinzgau einige Flüchtlinge aufnimmt, um dadurch einer Ghettobildung zu verhindern.

1 Bild

Intersport Bründl unterstützt das „Afrikanische Rodelteam“

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 06.03.2015 | 107 mal gelesen

KAPRUN / RAURIS. Bründl hat eine Gruppe Emigranten, die derzeit im Caritas Dorf St. Anton untergebracht sind, mit entsprechender Winterbekleidung ausgestattet. Die Einwanderer mit afrikanischen Wurzeln nehmen im März bei den „Afrikanischen Rodelmeisterschaften“ - eine der wohl coolsten Integrationsveranstaltungen im Pinzgau- auf der Naturrodelbahn Kolm Saigurn in Rauris teil. Unter folgendem Link gibt's noch mehr Infos...

16 Bilder

MIttersill: Hauptschüler feierten mit Asylwerbern und organisierten Geschenke

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 08.02.2015 | 418 mal gelesen

Auch heuer gab es im Haus Barbara wieder eine gemeinsame Feier mit den Asylwerber/innen. Mittlerweile and dieses Fest bereits zum dritten Mal statt. Die Idee dazu entstand im Religionsunterricht.

1 Bild

Offener Brief zum Thema "Flüchtlingsquartiere in Lofer" 2

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 13.01.2015 | 750 mal gelesen

Offener Brief an Landesrätin Mag. Martina Berthold Die Nachricht über "Neue Quartiere für Flüchtlinge in Lofer…" bestätigt die Gerüchte, die bereits seit längerem im Ort kursieren. Da drängen sich nicht nur mir als Vizebürgermeisterin, sondern vielen Mitbürgern Fragen auf. Nachdem es sich beim ehemaligen Botenwirt um ein, selbst für den Laien erkennbar – sehr baufälliges Objekt handelt, verwundert es doch sehr, dass...

1 Bild

Niedernsill hieß die Flüchtlinge aus Syrien willkommen

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 09.01.2015 | 1310 mal gelesen

Am 23. Dezember trafen auch in Niedernsill acht Asylwerber ein. Die aus Syrien stammenden Männer wurden in der Gemeinde freundlich aufgenommen. Zwei von Ihnen haben in der Zwischenzeit bereits wieder eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen.

2 Bilder

Flüchtlinge als Business 3

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | am 26.11.2014 | 210 mal gelesen

Menschlich handeln und wirtschaftlich kalkulieren als Modell für die Unterbringung von Asylwerbern.

2 Bilder

Regionalverband-Oberpinzgau als Quartiergeber für Asylwerbende

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 25.11.2014 | 1266 mal gelesen

Die zuständige Landesrätin Martina Berthold: "Ein Regionalverband übernimmt die Koordination von Kleinquartieren in mehreren Gemeinden."

1 Bild

Neu: Integrationsplattform in Bruck 1

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 14.11.2014 | 167 mal gelesen

BRUCK/GLSTR. (cn). In Bruck wurde eine Integrationsplattform auf die Beine gestellt. Von jeder Partei - SPÖ, ÖVP, FPÖ und Grüne" - ist darin jemand vertreten, zum Sprecher der Plattform wurde Klaus Horvat-Unterdorfer (Grüne) gewählt. Sprache, Arbeitswelt, das Leben miteinander Wichtige Themen: Sprache, Arbeitswelt (die Gemeinde kann beispielsweise Arbeiten an Asylwerber vergeben) und das Leben miteinander (eingebunden...

"1000 und eine österreichische Nacht".

Beate Meixner
Beate Meixner | Pinzgau | am 12.11.2014 | 47 mal gelesen

Bruck: Schulzentrum (Ausstellungsraum | Die Bibliothek 3Brüder veranstaltet eine märchenhafte, musikalische und kulinarische Reise mit Asylwerberinnen und Asylwerbern

1 Bild

Landau: "Asylzahlen wurden in zehn Jahren halbiert" 2

Karin Strobl
Karin Strobl | Eisenstadt | am 18.08.2014 | 1438 mal gelesen

Im Sommerinterview hält Caritas-Präsident Michael Landau das Dublin-System für gescheitert, denn hier werden Menschen "wie Pakete hin- und hergeschoben". von Karin Strobl

1 Bild

Bis Anfang September sollen in der Stadt Salzburg 65 neue Plätze entstehen

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Flachgau | am 04.08.2014 | 253 mal gelesen

Bis Anfang September sollen in der Stadt Salzburg 65 neue Plätze entstehen

1 Bild

LESERPOST: Asylwerber aus Mittersill bedanken sich

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 30.06.2014 | 243 mal gelesen

Die Flüchtlinge aus dem Asylwerberheim "Haus Barbara" in Mittersill bedanken sich bei Frau M. Potts, Frau VD R. Altenberg​er und Herrn VD R. Riedlsperger ganz herzlich für die Durchführung der Deutschkurse in Mittersill.

4 Bilder

"Ich werde auch nach der EU-Wahl noch hier sein"

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Flachgau | am 21.05.2014 | 2132 mal gelesen

Claudia Schmidt im Bezirksblätter-Interview

6 Bilder

"Wenn wir so weitermachen, haben wir zwar gratis-Kinderbetreuung, aber zu wenig Betreuungsplätze im ganzen Bundesland."

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Flachgau | am 19.02.2014 | 372 mal gelesen

LR Martina Berthold im Bezirksblätter-Interview zu Kinderbetreuung und Asylwerberquartieren

3 Bilder

Experte: Asylwerberquartiere gehören nicht aufs Land, sondern in urbanes Umfeld

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Flachgau | am 01.01.2014 | 662 mal gelesen

Rechtsanwalt Gerhard Mory schlägt Einrichtung eines „Flüchtlingsanwalts" vor

1 Bild

Eine traurige, aber leider wahre Weihnachtsgeschichte. 4

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 27.11.2011 | 1663 mal gelesen

Das kleine Mädchen freute sich: Gemeinsam mit seinen beiden Freundinnen, die es im neuen Land, das Österreich heißt, gewonnen hatte, besuchte es einen wunderhübschen Markt. Da gab es so Vieles zu sehen: Holzpüppchen und Strohsterne, Leckereien und duftende Kerzen. „Weihnachten muss ein schönes Fest sein“, dachte das Mädchen, denn es wusste schon, dass dies alles der Vorbereitung für dieses große Fest, das ein Fest der Liebe...