Polizeimeldung
Körperverletzung in Bruck an der Glocknerstrasse (Gries)

Nach einer Auseinandersetzung zweier Asylwerber wurde einer im Gesicht verletzt.

BRUCK. Am 30. November 2019 am Nachmittag ereignete sich eine versuchte schwere Körperverletzung beim Bahnhof Gries. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung zweier Asylwerber , wobei einer der beiden leichte, sichtliche Verletzungen im Gesichtsbereich sowie Halsbereich durch mehrere Faustschläge erhalten hatte. Die Körperverletzung konnte von zwei Zeugen wahrgenommen werden. Der Beschuldigte wurde unmittelbar nach der Tat in Bruck an der Glocknerstraße, beim Bahnhof Bruck festgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde der Festgenommene in die Justizanstalt Puch/Urstein eingeliefert.

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.