08.08.2016, 15:52 Uhr

Goiserer Schlossfestspiele für 2016 - Andreas Frölich

Wann? 21.08.2016 19:30 Uhr

Wo? Schloss Neuwildenstein, Rudolf-von-Alt-Weg 6, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee AT
Bad Goisern am Hallstättersee: Schloss Neuwildenstein |

Bereits zum dritten Mal gastiert Andreas Frölich, einer der führenden Pianisten und Klavierpädagogen der Gegenwart, bei den Goiserer Schlossfestspielen.

Prof. Andreas Frölich studierte bei Vitaly Margulis und Pavel Gililov und ist Preisträger internationaler Kla­vierwettbewerbe. Seine Kon­zerttätig­keit führte ihn in die größten Konzertsäle der Welt. Als Solist spielte er mit zahlreichen international bekannten Orche­stern wie der Wiener Kam­merphilharmonie, dem Stuttgarter Kammerorchester oder den St. Petersburger Philharmonikern. Als Kammermusiker konzer­tiert er unter anderem mit dem En­semble Wien. Darüber hinaus ist er Pianist des re­nommierten Mendelssohn Trios Berlin.
An­dreas Frölich ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des AmadèO Festivals in Aachen und der Orpheo Konzert­serie in Kerkrade (NL) sowie musikalischer Leiter des Euriade Festivals. Darüber hinaus ist er künstlerischer Leiter und Jury-Vorsitzen­der des Prix AmadèO International Piano Competition in Aachen. Seit dem Wintersemester 2006 leitet er eine Klavier-Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik Köln, Abt. Aachen und ist außerdem als Gastprofessor am Mozarteum Salzburg tätig.

Am 21. August konzertiert Andreas Frölich im Rahmen der 5. Goiserer Schlossfestspiele als Solist und gemeinsam mit dem Kölner Cellisten Frederick Winterson.

Der Reinerlös der Veranstaltung fließt in die Unterstützung herzkranker Kinder in Bolivien. Vorverkaufskarten sind in der Volksbank Bad Goisern, in „Kurtis“ Café im Baumhaus, dem Tourismusbüro Bad Goisern, im „Handwerkhaus“ sowie in der Salzkammergut Touristik Bad Ischl erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.