24.05.2016, 09:04 Uhr

"Wie die anderen": Filmvorführung am 2. Juni

Der Film "Wie die anderen" dokumentiert den Alltag in einer Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie. (Foto: Screenshot)

BAD ISCHL. Am 2. Juni, ab 19 Uhr, wird im Lehartheater Bad Ischl der Dokumentarfilm "Wie die anderen" zum Thema Kinder- und Jugendpsychiatrie gezeigt.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Region Traunviertel-Salzkammergut von pro mente OÖ und dem Lehartheater Bad Ischl. Initiiert wurde die Veranstaltung von der Laienhilfe Bad Ischl. Im Anschluss laden die VeranstalterInnen zu einer Podiumsdiskussion mit ExpertInnen von pro mente OÖ ein.

Balanceakt im Portrait

Über eineinhalb Jahre hat Regisseur Constantin Wulff den Alltag der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie im niederösterreichischen Landesklinikum in Tulln verfolgt. Der Dokumentarfilm portraitiert den Arbeitsalltag als permanenten Balanceakt zwischen Behutsamkeit und Druck, Routine und Improvisation.
Nach dem Film – Dauer etwa 95 Minuten – stehen folgende ExpertInnen von pro mente OÖ zur Diskussion zur Verfügung: Kurosch Yazdi, Michael Gschwandtner, Manuela Loidl, Wolfgang Schweiger und Hans Neußer-Harringer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.