08.08.2016, 14:31 Uhr

Ferienaktion bei FF Scharnstein begeisterte 29 Kinder

(Foto: FF Scharnstein)
SCHARNSTEIN. Im Rahmen der Ferienaktion „Action&Fun“ der Marktgemeinde Scharnstein organisierte die Freiwillige Feuerwehr Scharnstein am Freitag, 05. August 2016, unter dem Motto „Feuerwehr im Blickpunkt“, einen spanenden Nachmittag für die Kinder und Jugendlichen. Für den künftigen Feuerwehr-Nachwuchs wurden 7 Stationen vorbereitet, die aufgrund des Regenwetters im Feuerwehrhaus Scharnstein aufgebaut wurden. Die einzelnen Stationen wurden von den Teilnehmern zum Teil in Team-Arbeit und andere wiederum im Einzelkampf gemeistert. Zu den einzelnen Stationen zählten das Kennenlernen der Feuerwehr und das richtige absetzen eines Feuerwehr-Notrufes, der richtige Umgang mit Feuerlöschern, Bergung mit dem Rettungsgurt, flüchten aus verdunkelten Räumen, Präsentation der Jugendgruppe und eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Im Anschluss an der Geschicklichkeits- und Wissens- Stationen konnten sich die Jugendlichen bei einer gemeinsamen Jause stärken. Beim Abschluss konnte Kommandant HBI Ing. Florian Huemer die passablen Leistungen der Kinder honorieren und mit einer Urkunde auszeichnen. Damit diese jährliche Ferienaktion so problem- und reibungslos durchgeführt werden konnte, halfen auch heuer wieder zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr Scharnstein zusammen, um dem künftigen Feuerwehr-Nachwuchs einen tollen Nachmittag bieten zu können. Insgesamt nahmen 29 Kinder, 9 Mitglieder der Jugendgruppe und 12 Mitglieder der Aktiv- und Reservemannschaft an der Ferienaktion 2016 der Feuerwehr Scharnstein teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.