29.07.2016, 10:16 Uhr

"Heimatleuchten" gastierte in Bad Ischl

Katharina Straßer und Jürgen Maurer besuchen in ihrer Sendung "Heimatleuchten: Mei Tracht" auch das Salzkammergut (Foto: ServusTV)

BAD ISCHL. Auf die Spuren einer "echten Tracht" begeben sich Katharina Straßer und Jürgen Maurer in der vierteiligen ServusTV-Sendereihe "Heimatleuchten: Mei Tracht".

Die zweite Folge – gewidmet vor allem dem Dirndl – begleitet das Moderatoren-Duo vom authentisch-trachtigen Salzkammergut nach Wien. Rund um Bad Ischl, dort wo den Legenden nach die Frauen schon im Dirndl zur Welt kommen, suchen die beiden das perfekte Dirndlkleid – das auch gleich von Katharina Straßer anprobiert wird. Sie treffen einheimische und zugezogene Trägerinnen, besuchen einen Schauspieler, der ihnen von den dunklen Seiten der Trachtenfolklore erzählt und fahren in die Hauptstadt, wo das Dirndl von bekannten Modedesignerinnen neu interpretiert wird. Eine amüsante Reise ins Reich des alpenländischen Dirndl-Mythos am Freitag, den 5. August, ab 20.15 Uhr exklusiv bei ServusTV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.