29.05.2016, 17:28 Uhr

Hochzeitsgast stürzte ab

(Foto: Privat)
STEYRERMÜHL. Ein 37-Jähriger aus Enns kletterte am Sonntag, 29. Mai, um 04:17 Uhr, beim Veranstaltungszentrum AlFa in Steyrermühl im Außenbereich über ein Geländer. Er übersah in der Dunkelheit, dass dieses Geländer den Gehweg vom Flusslauf der Traun absichert. Der Mann stürzte über die dort senkrecht abfallende betonierte Böschung in die Traun, wobei er unbestimmten Grades verletzt wurde. Andere Hochzeitsgäste bemerkten den Unfall und versuchten zu helfen, was jedoch aufgrund der Höhe von 4 Metern nicht gelang. Erst mit Hilfe des Veranstaltungsmanagers, der mit einer Leiter anrückte, konnte der 37-Jährige wieder auf den Gehweg geborgen werden. Er wurde mit Rückenschmerzen ins Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.