28.06.2016, 19:12 Uhr

„Sonderlöschmittel“ der Brauerei Eggenberg für die Feuerwehren

Bild vlnr: Pflichtbereichskommandant Christian Gruber, Eggenberg-Geschäftsführer Hubert Stöhr, 1. Kommandant Stellvertreter Martin Halver
Mit einer großzügigen Getränkespende stellte sich kürzlich die Brauerei Schloss Eggenberg bei allen 31 Feuerwehren, welche Anfang Mai den Großbrand im Altmünsterer Schloss Ebenzweier bekämpften, ein.

Bei der Übergabe der Gutscheine im Sicherheitszentrum Altmünster zeigte sich Geschäftsführer Hubert Stöhr beeindruckt von den Leistungen der Feuerwehrmänner- und Frauen und wies darauf hin, dass Bier und Feuerwehr seit jeher eine gewisse Symbiose bilden würden.

Bericht und Foto: Feuerwehr Altmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.