11.03.2016, 08:00 Uhr

Ebenseer Gemeindekindergarten wird um 1,2 Mio Euro generalsaniert

In der Gemeinde Ebensee werden über eine Million Euro in die Sanierung des Gemeindekindergartens investiert. (Foto: Tourismusbüro Ebensee)

EBENSEE. Der Gemeinderat von Ebensee hat in der Sitzung vom 9. März die Auftragsvergaben an elf Firmen mit einem Gesamtvolumen von 1,2 Millionen Euro einstimmig beschlossen. Der Generalsanierung des Gemeindekindergartens und der Krabbelstube steht somit nichts mehr im Weg.

Brandschutztechnische Verbesserungen, Verbesserungen bei der Fluchtwegsituation, neue Fenster und Portale, neue Böden, ein neues Dach und bauliche Veränderungen sind vorgesehen.
"Das Bildungsressort beim Land OÖ hat noch im September 2015 die Finanzierungszusage geleistet", berichtet Gemeindevorstand Thomas Lahnsteiner (ÖVP).
Dank des Einsatzes der ÖVP-Ebensee beim Bildungsressort und Dank der Zuwendungen des Gemeinderessort bleibt nur ein Finanzierungsanteil von etwa 110.000 Euro für die Gemeinde übrig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.