24.08.2016, 09:50 Uhr

XTREMEtour Tag 3: Zu Wasser, am Land und auf dem Bike

Pascal Preimesberger und Chantal Zeppenfeld bei der Moutainbike-Etappe des Triathlons. (Foto: Fotohofer.at)

OBERTRAUN. Perfektes Triathlonwetter erwartete die Kandidaten heute beim Öffnen der Teamzelte im Tourlager in Obertraun.

Um 8.45 Uhr fiel pünktlich der Startschuss zum 4youCard XTREMEtour-Triathlon mit einer morgendlichen Durchquerung des Hallstättersees, gefolgt von einem 4,1 km Lauf zur Seeraunze. Den Abschluss bildete ein 8,7 km langer Mountainbiketrail zum Headquarter von Outdoor Leadership hoch über Bad Goisern.

Überrascht wurden die Kandidaten von Fans, die für die nötige Stimmung auf der Strecke sorgten. Klaren Heimvorteil hatte dabei Pascal Preimesberger aus Bad Goisern, den seine Mutter bereits am Start des Triathlons lautstark unterstütze: „Pascal ist Allround-Sportler. Als Kind war er schon bei Mountainbikerennen dabei, darum ist der Triathlon sicherlich eine tolle Herausforderung für ihn!“

Und die Unterstützung hat geholfen: Team 04 – Energie AG mit den Kandidaten Pascal Preimesberger und Chantal Zeppenfeld hat das Ziel als Zweites, hinter Team 06, Woodstock der Blasmusik, Katharina Strasser und Roland Plöchl erreicht! Chantal Zeppenfeld hatte zuvor noch nie an einem Triathlon teilgenommen und war daher mit Platz zwei absolut glücklich: „Der Triathlon war ja im Team zu bestreiten, das hat mit meinem Partner Pascal super funktioniert. Unsere Devise lautete: Volle Power!“

Doch damit ist noch nicht genug! Denn am Nachmittag steht eine Moutainbike-Teamorientierung am Programm, gefolgt von einer Kletter-Challenge auf der Zwerchwand. Ein Sieg beim Triathlon reicht somit noch nicht für den Tagessieg. Die erste Tageswertung entschieden übrigens, Esther Mittermair aus Gschwandt und Marco Hofstätter aus Herzogsdorf von Team 03 – VKB-Bank für sich.

Die XTREMEtour ist in vollem Gange!


Die 4youCard XTREMEtour startete am Sonntag, 21. August und dauert noch bis zum Samstag, 27. August. 12 Kandidaten durchqueren dabei vom Gipfel des Dachsteins bis nach Gmunden 130 km des Salzkammerguts. Canyoning, Mountainbiken, Trailrunning und Triathlon stehen dabei ebenso am Programm, wie Seekayak, Eisklettern und Berglauf. Das Siegerteam der XTREMEtour erhält ein Preisgeld und das Gefühl bei einem unglaublichen Abenteuer dabei gewesen zu sein. Auf www.xtremetour.at, facebook.com/4youCardXTREMEtour und instagram.com/4youCard wird laufend über die Erlebnisse der Kandidaten und die Tour berichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.