16.08.2016, 13:52 Uhr

Bezirkspflügen: Keiner schaffte es, Schardenberg's Lokalmatadore zu schlagen

SCHARDENBERG. Am 14. August lud die Landjugend Schardenberg zum Bezirksbewerb im Pflügen. Mit dem Hoffest des Bauernbundes verbunden, war es ein sehr erfolgreiches Fest.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und für Unterhaltung neben dem Pflügen sorgte ein Bewerb im Bierkistensteigen und eine Hüpfburg für die kleineren Besucher.

Die Scherrers unschlagbar

18 Teilnehmer stellten beim Pflügen ihr Können in drei Kategorien unter Beweis. Die Schardenberger stellte ihr Pflügerteam bestehend aus Karl, Andreas, Gerald und Sebastian Scherrer. Letzterer ist Fixstarter beim Landesentscheid ist und pflügte beim Bezirksbewerb außer Wertung. Seine drei Teamkollegen erreichten hervorragende Platzierungen: Karl schaffte es auf den 1. Platz in Drehpflug Spezial, Andreas auf den 1. Platz in Drehpflug Standard und Gerald den 9. Platz in Drehpflug Standard.

Sebastian Scherrer wird am 20. August beim Bundesentscheid in der Steiermark seine Furchen ziehen. Die Landjugend wünscht ihm dabei alles Gute und viel Erfolg.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Besuchern und Helfern, die dieses Fest mit ihnen gefeiert haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.