11.03.2016, 11:14 Uhr

Diersbach: Bewusstloser Radfahrer im Straßengraben gefunden

Die Frau verständigte sofort die Rettungskräfte. (Foto: Felix Abraham/Fotolia)

In Diersbach entdeckte eine Autofahrerin einen bewusstlosen Radfahrer im Straßengraben und verständigte die Rettungskräfte.

DIERSBACH (ebd). Passiert am 10. März gegen 17:30 Uhr. Demnach fuhr die Frau aus Münzkirchen mit ihrem Fahrzeug auf der Eisenbirner Straße Richtung Diersbach. In der Ortschaft Edenwiesen bemerkte sie ein im Straßengraben liegendes Fahrrad. Da ihr die Situation komisch vorkam, hielt sie an und sah nach. Neben dem Fahrrad lag ein bewusstloser Mann. Sie hielt andere Autolenker an, rief die Rettungskräfte und führte gemeinsam erste Hilfe durch.

Der Bewusstlose, ein junger Mann aus Münzkirchen, wies keine äußeren Verletzungen auf. Auch am Fahrrad fanden sich keine Unfallspuren. Der Jugendliche wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus Europa 3" ins Klinikum Passau geflogen. Er konnte noch nicht zum Geschehen befragt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.