Diersbach

Beiträge zum Thema Diersbach

Elf Ehepaare in Diersbach feierten bei einem Dankesgottesdienst ihre Ehejubiläen. Mit auf dem Foto auch Bürgermeister Johann Fuchs und Vizebürgermeisterin Ingrid Schmidseder, Pfarrer Thaddäus Kret und Pfarrgemeinderatsobmann Anton Ertl.

Jubelpaare Pfarre Diersbach
400 Jahre Ehe auf einem Foto in Diersbach

Am 12. September gab es in Diersbach einen Dankesgottesdienst für elf Ehepaare, die ein Hochzeitsjubiläum zu Feiern hatten.  DIERSBACH. Die Paare sind zwischen 25 und 60 Jahre verheiratet. Zählt man die Ehejahre aller elf Diersbacher Jubelpaare zusammen, so kommt man auf 400 Jahre. Auf dem Foto sitzend:  Johann & Aloisia Hofmann (50 Jahre)Franz & Karoline Hager (60 Jahre)Friedrich & Rosa Gangl (50 Jahre ) Johann & Maria Stadler (50 Jahre) Foto erste Reihe stehend:  Josef & Elisabeth Leithner...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Heute hat Diersbach Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag gewählt.
2

Ergebnis Wahl 2021
Diersbach wählt – Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Johann Fuchs (ÖVP) bleibt Bürgermeister von Diersbach. Er konnte sich bei der Bürgermeisterdirektwahl knapp (51,54 Prozent) gegen seine beiden Herausoforderer Jörg Weißhaidinger (FPÖ) mit 26,83 Prozent und Paula Rackaseder (SPÖ) mit 21,62 Prozent durchsetzen.  DIERSBACH. Das Kräfteverhältnis der Parteien in Diersbach wird sich kaum verändern – fast alle Parteien erhielten wieder etwa so viele Stimmen wie 2015. Stärkste Kraft ist in Diersbach die ÖVP, jedoch ohne absolute Mehrheit (44,15...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding

Verabschiedung Nahversorger in Diersbach
„Ich würde es genau so wieder machen“

Diersbach: Mitten im Ort Diersbach und somit ziemlich genau in der Mitte des Bezirkes Schärding führte Renate Hraschan seit neun Jahren das Kaufgeschäft Nah&Frisch Hraschan. Anlässlich ihrer bevorstehenden Pensionierung verabschiedeten sich Bürgermeister Johann Fuchs, Vize-Bürgemeisterin Ingrid Schmidseder und Wirtschaftsbundobfrau Gabriele Höfler bei Renate Hraschan und bedankten sich für den unermüdlichen Einsatz und vor allem für das persönliche Engagement. Auf die Frage, wie sie auf die...

  • Schärding
  • Reiterer Katharina
Comeback für Summer Storm: Die Party der Diersbacher Landjugend fand nach einem Jahr Pause wieder statt.
117

Diersbach
Summer Storm – die stürmische Party ist back

DIERSBACH. Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause gab es gestern ein Comeback für "Summer Storm". Die Party der Landjugend Diersbach ging bereits in die vierzehnte Runde. In Mayberg wurde die Samstagnacht zum Tag gemacht – an den Turntables standen die DJs Kinimod und DJ from Yesterday und sorgten für den passenden Sound.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das SMF Trio unterstütz die musikalische Wahlkampftour der Grünen Bezirk Schärding durch Schärding, Andorf, Engelhartszell und Diersbach.
2

Bezirk Schärding
Die Grünen gehen auf musikalische Wahlkampftour

BEZIRK SCHÄRDING. Die Grünen des Bezirk Schärding gehen auf musikalische Wahlkampftour durch Schärding, Andorf, Engelhartszell und Diersbach. Unterstützt vom SMF-Trio (Smooth´s Music Factory) bestehend aus Martin "Smooth" Obereder, Hermann Linecker und Daniel Stockhammer haben die Grünen folgende vier Etappen geplant: Samstag, 4. September, 11:30 Uhr: Engelhartszell, beim Binderwirt, Marktstraße 35Samstag, 11. September, 10 Uhr: Schärding, Oberer StadtplatzSonntag, 12. September, 12 Uhr:...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Kapellmeisterin  Dorothea Parzer, Erni Schmiedleitner und Obmann Johannes Gimplinger (v. l.).

Goldhaubengruppe Diersbach
Kräuterweihe ein voller Erfolg

DIERSBACH. Die Kräuterweihe wurde von der Goldhaubengruppe wieder am Tag "Mariä Himmelfahrt" begangen. Die Goldhauben bedankten sich bei allen Personen, die Kräuter und Blumen gesammelt oder gespendet haben. Ebenso an jene, die beim Binden, bei der Verteilung der Kräuterbüscherl sowie bei der Arbeit im Rahmen des Frühschoppens mitgewirkt haben. "Insgesamt wurden 235 Kräuterbüscherl gebunden und gesegnet", so Erni Schmiedleitner, Obfrau der Diersbacher Goldhaubengruppe. Alljährlich begleitet...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Grünen Diersbach präsentieren einen Kurzfilm "Schützenswerte Natur".
Video

Wahl 2021
Grünen Ortsgruppe Diersbach präsentiert Kurzfilm "Schützenwerte Natur"

Die Grünen in Diersbach präsentieren sich im Wahlkampf mit einem eigenen Video. DIERSBACH. "Schützenswerte Natur" heißt der elfminütige Film, den Martin Obereder von der Grünen Ortsgruppe produziert hat. Darin beantwortet Michael Hohla, Botaniker und Autor des Buches "Das Innviertel – Landschaft und Pflanzen", viele Fragen zur Veränderung der Natur und dem Klimawandel. "Diesen Sommer hat sich gezeigt, dass dieses Thema auch in unserer unmittelbaren Umgebung immer aktueller und sichtbarer wird",...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Josef Redinger hat noch viele musikalische Pläne.

Interview
Nach der Schule geht's musikalisch richtig los

Langjähriger Musiklehrer Josef Redinger geht in Pension. Musiker bleibt er dennoch – umtriebiger denn je. DIERSBACH. Im Interview spricht der 64-Jährige über seine musikalischen Pläne, wie er die Corona-Monate als Pädagoge erlebt hat und welchen großen Traum er sich unbedingt noch erfüllen möchte. Das Schuljahr ist zu Ende und damit geht’s für Sie in den wohlverdienten Ruhestand. Wie geht’s Ihnen damit? Redinger: Ich bin seit 1975 als Lehrer tätig. Zuletzt in den Landesmusikschulen Taufkirchen,...

  • Schärding
  • David Ebner
Wenn man die Augen offen hält sieht man viel schönes :)
31 13 15

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Zur alten Linde Diersbach

Zur alten Linde Rundweg  Das wechselhafte Wetter hat mich wieder zu einer kürzeren Wanderung gezwungen deshalb viel die Wahl auf den Wanderweg in Mitterndorf (Gemeinde Diersbach)  Der mit etwa 6,2km lange Weg ist nicht zu lang und auch nicht zu steil und somit gut geh bar. 😁 Gestartet bin ich beim Pendlerparkplatz von dort geht es rechts am Gehsteig der Hauptstraße lang Richtung Feuerwehr. Dort angekommen geht es rechts einen kleinen Berg hinauf über einen Wiesenweg bis man zu ein paar Häusern...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Beim Bezirksfeuerwehrbewerb am 10. Juli in Diersbach traten 28 Aktivgruppen sowie 65 Jugendgruppen gegeneinander an.
3

Diersbach
Bewerbs-Premiere bei der Feuerwehr Oberedt mit 1.900 Besuchern

Premiere für die Feuerwehr Oberedt: Bei Bilderbuchwetter veranstalteten die Florianis aus Diersbach den ersten Bewerb in ihrer Feuerwehrgeschichte. DIERSBACH. Und das, so sind die Diersbacher überzeugt, an einem der schönsten Panoramaplätze Österreichs Eigentlich war der Bezirksfeuerwehrbewerb schon für letztes Jahr geplant, musste coronabedingt jedoch um ein Jahr verschoben werden. Unter Einhaltung der 3-G-Regel und Besucherregistrierung war es möglich, die Veranstaltung mit insgesamt 28...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Pfarrkirche Diersbach
30 13 15

Wanderung - Schärding
Wanderung - Schärding - Aubachweg Diersbach

Rundwanderung Aubachweg Diersbach Auch an heißen Tagen will man ned nur drinnen sitzen deshalb hab ich mir was kürzeres zum Wandern gesucht. 😉 Fündig wurde ich in der Gemeinde Diersbach und zwar den Aubachweg der nur 2,5km lang ist.  Genau das richtige an so heißen Tagen. Gestartet bin ich bei der Gemeinde wo es auch eine Infotafel über die restlichen Wanderungen in der Gemeinde gibt.  Die heutige Farbe ist rot und hat die Nummer 2. Von dem Gemeindeamt geht es Richtung Kirche die ich zum...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Ludwig Schwaiger kämpfte sich nach Verletzungen zurück.
2

Siebenkämpfer
"Stärker denn je zu sein, ist das Schönste"

Siebenkämpfer Ludwig Schwaiger hatte viel Verletzungspech. Doch nun ist er zurück – stärker denn je. DIERSBACH. Im Interview spricht der 16-jährige Igla-Athlet über sein Comeback, was Ernährung damit zu tun hat und welches Ritual er vor Wettkämpfen durchführt. Seit wann bist du eigentlich als Leichtathlet bei der Igla im Einsatz? Schwaiger: Seit fast genau sieben Jahren. Du hast ja heuer dein Comeback gefeiert, nachdem du immer wieder mit Verletzungen zu tun hattest. Wie zufrieden bist du...

  • Schärding
  • David Ebner
Wolfgang Fasching kämpfte im Klinikum drei Monate lang ums Überleben. Gattin Daniela (mit erstem Enkerl) spricht über diese Zeit.
2

Corona
Diersbacher drei Monate im Spital

Drei Monate kämpfte Wolfgang Fasching nach einer Corona-Infektion im Klinikum Schärding um sein Leben. DIERSBACH. Im Interview spricht seine Gattin Daniela über diese schlimmen Monate, wie sie die Zeit erlebt hat, was sie sich für die Zukunft wünscht und wem sie ganz besonders dankbar ist. Frau Fasching, wie hat sich die Corona-Erkrankung Ihres Gatten zu Beginn eigentlich bemerkbar gemacht? Fasching: Am Anfang fing es an mit Husten und Müdigkeit. Aber es wurde bei meinem Mann von Tag zu Tag...

  • Schärding
  • David Ebner
Daniela und Thomas Schano pachten ab Oktober den Nah& Frisch-Markt in Diersbach. Gebäudeinhaberin Petra Rossdorfer freut es.
4

Münzkirchner Ehepaar übernimmt
Nachfolger gefunden – für Nah und Frisch in Diersbach geht es weiter

Münzkirchner Ehepaar Schano übernimmt den Markt – sie wurden über BezirksRundschau-Artikel aufmerksam. DIERSBACH. Die Nachfolgersuche ist geglückt: Diersbach hat auch zukünftig einen Nah & Frisch-Markt und damit einen Nahversorger im Ort. Die zukünftigen Pächter wurden auf den Online-Artikel der BezirksRundschau aufmerksam, der vor einigen Wochen über die Nachfolgersuche berichtete. Thomas und Daniela Schano betreiben in Münzkirchen eine kleine Vinothek und Weinbar "La Vita". Café wird nicht...

  • Schärding
  • Judith Kunde
In Riedau befüllte das ÖAAB-Team rund um Monika Tallier 43 Sandkisten.
9

ÖAAB Sandkistenaktion
Frisch aufgefüllte Sandkisterl in Diersbach, Riedau und Freinberg

FREINBERG, RIEDAU, DIERSBACH. In drei weiteren Gemeinden wurden die Sandkästen mit frischem Sand befüllt. In Riedau machte der ÖAAB Riedau rund um Obfrau Monika Tallier am 24. April insgesamt 43 Sandkisten wieder frühlingsfit. In Freinberg schaute das Team rund um ÖAAB-Obmann Christian Graf bei 23 Familien vorbei. Und auch die Ortsgruppe Diersbach rund um Obmann Johann Schlöglmann bereitet den jüngsten Gemeindebürgern mit einer Ladung frischem Sand Freude.

  • Schärding
  • Judith Kunde
2015 verlor die ÖVP in Diersbach ihre absolute Mehrheit. Zugewinne gab's für die FPÖ und die Grünen.
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Diersbach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Diersbach tritt Bürgermeister Johann Fuchs (ÖVP) bei der Wahl 2021 an. Seine Partei verlor 2015 die absolute Mehrheit. Gegenkandidaten der SPÖ wird Paula Rackaseder – für die FPÖ kandidiert Jörg Weißhaidinger. OÖ. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP ihre absolute Mehrheit und erreichten 42,19 Prozent der Stimmen. Deutliche Verluste gab es auch für die SPÖ, die mit 15,16 Prozent deutlich hinter der FPÖ rangierte. Die Blauen machten sich mit 33,15 Prozent (ein...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
V. l.: Bezirksparteiobmann-Stellvertreter Thomas Schererbauer, Ortsparteiobmann Jörg Weißhaidinger und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Schmidseder.

Ortsparteitag
Jörg Weißhaidinger bleibt FPÖ-Ortschef

DIERSBACH. Beim kürzlich abgehaltenen Ortsparteitag der FPÖ Diersbach wurde Jörg Weißhaidinger einstimmig als FPÖ-Obmann wiedergewählt. Ebenfalls 100 Prozent Zustimmung erhielten Hans-Jürgen Schmidseder als Obmann-Stellvertreter und Schriftführer sowie Josef Zauner als Finanzreferent der Ortsgruppe. Als Rechnungsprüfer fungieren Anton Penzinger und Roland Salzger. Bezirksparteiobmann-Stellvertreter Bundesrat Thomas Schererbauer informierte die Anwesenden über die aktuellen Themen in der Landes-...

  • Schärding
  • David Ebner

ÖAAB Aktion
Frischer Sand frei Haus in Diersbach

DIERSBACH. Der ÖAAB Diersbach liefert wieder gratis Sand für die heimische Sandkiste. Der Sand wird am Freitag, 26. März, ab 13:30 Uhr ausgeliefert. Familien, die gerne frischen Sand haben möchten, können sich bei Johann Schlöglmann unter oeab4776@gmx.at oder unter 0676 - 4404459 melden.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Inhaberin Renate Hraschan geht bald in Pension. Nun will die Gemeinde rund um Bürgermeister Johann Fuchs einen Nachfolger finden.
2

Gesucht
Diersbach legt sich für Geschäfts-Nachfolger ins Zeug

Nachmieter für Nah & Frisch in Diersbach gesucht – aber auch andere Konzepte vorstellbar. DIERSBACH. Diersbach ist auf der Suche nach einem neuen Pächter für den örtlichen Nah & Frisch - Markt inklusive Café "Hoppala". Nach knapp zehn Jahren tritt die derzeitige Pächterin Renate Hraschan in wenigen Monaten ihre Pension an. Die Gemeinde sowie Gebäudeinhaberin Petra Rossdorfer wünschen sich, dass das nicht das Ende der Nahversorgung in Diersbach ist. "Die beste Lösung wäre ein Nachfolger, der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Am 5. Februar fand der Spatenstich in Hartwagen in Diersbach statt.

Bauprojekt
Christian Schmid GmbH errichtet weiteren Standort

SIGHARTING, DIERSBACH. Die Christian Schmid GmbH aus Sigharting erweitert das Unternehmen mit einem neuen Standort in Diersbach. Der Spatenstich dazu fand am 5. Februar im Beisein von ÖVP-Klubobmann August Wöginger, Landtagsabgeordneten Hans Hingsamer und Diersbachs Bürgermeister Johann Fuchs  statt. Der Neubau der Firma Schmid Erdbau-Transporte-Kieswerk entsteht in der Ortschaft Hartwagen. Die von Firmeninhaber Christian Schmid schon von langer Hand geplante Investition wurde unumgänglich, da...

  • Schärding
  • David Ebner
So sieht es aus, wenn die mobile Werkstätte von Landtechnik Deschberger im Einsatz ist. Hier wird ein Traktor repariert.
16

Innviertler 2021
Mobile Werkstatt von Deschberger und ein Pasta-Kaiser sind die nächsten Nominierten

Landtechnik Karl Deschberger und Nudelmanufaktur Huber sind für den Innviertler 2021 nominiert. ST. MARIENKIRCHEN, DIERSBACH. In dritter Generation dreht sich bei Landtechnik Karl Deschberger alles um Verkauf und Service von Maschinen für die Landwirtschaft, Garten- oder Forstarbeit. Von Laubbläser, Mulchgerät, Seilwinde bis zum ganzen Traktor ist alles dabei. Mehr als 50.000 Ersatzteile sind sofort verfügbar. Letztes Jahr investierte das Unternehmen aus St. Marienkirchen in eine Werkstätte auf...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Wasserrückhaltebecken Angsüß in der Gemeinde Diersbach ist eines der größten in ganz Oberösterreich. Am 29. Jänner 2021 hatte es den höchsten Stand in seinem fünfjährigen Bestehen zu verzeichnen. Walter Steiniger ist als Obmann des Wasserverbandes Pramtal für das Becken zuständig.
4

In Diersbach
Hochwasserrückhaltebecken Angsüß meldete bisherigen Höchststand

In Diersbach steht eines der größten Hochwasserrückhaltebecken in ganz Oberösterreich – Ende Jänner hat es seinen bisherigen Höchststand erreicht. DIERSBACH. Der Wasserverband Pramtal ist ein Verband aus acht Pramtalgemeinden von Schärding bis Riedau. Er betreibt eines der größten Hochwasserrückhaltebecken in Oberösterreich – das Rückhaltebecken Angsüß in Diersbach.  Aufgestaut wird dort die Pfuda, der größten Zubringer der Pram, um diese im Hochwasserfall zu entlasten. Das Becken wurde von...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Transporter war in den Graben gerutscht und drohte umzukippen.
4

In Bartenberg
Lieferwagen geriet in gefährliche Schräglage

Ein Lieferwagen war in Diersbach bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen von der Straße abgekommen und drohte umzufallen. DIERSBACH. Heute (7. Jänner) gegen 11:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Diersbach zur Fahrzeugbergung nach Bartenberg alarmiert. 15 Kameraden rückten mit einem Kleinlöschfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Wie Einsatzleiter Wolfgang Reitböck berichtet, war ein Lieferwagen über die Straße gerutscht. Nun drohte das Fahrzeug, über eine etwa eineinhalb...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Beheben einer kilometerlange Ölspur hat gestern drei Feuerwehren in Diersbach über mehrere Stunden beschäftigt. Verursacht wurde sie durch einen defekten Schneepflug.
7

In Mitterndorf
Kilometerlange Ölspur quer durch Diersbach beschäftige drei Feuerwehren

Gestern (3. Jänner 2021) wurde die Feuerwehr Diersbach alarmiert, weil sich über eine längere Strecke in Mitterndorf Öl ausgelaufen war. DIERSBACH. Bei Erkundung der Lage bemerkten das Team der Freiwilligen Feuerwehr Mitterndorf, dass sich die Ölspur vom Kreisverkehr in Mitterndorf einige Kilometer in diverse Richtungen erstreckte. Aufgrund der Größe der Ölspur wurden die Feuerwehren Diersbach und Oberedt nachalarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Diersbach rückte mit 18 Mann, Kleinlöschfahrzeug...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.