Schardenberg

Beiträge zum Thema Schardenberg

Die Sieger des Sauwald TRAIL (K46) Elisabeth Niedereder & Andreas Schober (Hinten 2 & 3 v. links))
8

Schardenberg 08
Virtueller Sauwald TRAIL ist Geschichte

Die als „Strava Challenge“ ausgeschriebene Ersatzveranstaltung für den auf 03. Juli 2021 verschobenen 2. Sauwald TRAIL war mit über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein voller Erfolg. Die Läufer & Wanderer konnten zwischen 13 KM & 300 HM beim CAB Kösslbach Trail und der „Königsdisziplin“ mit 47 KM und 1400 HM wählen und sich eine Finishermedaille verdienen. Bei den Männern sicherte sich Andreas Schober (SVG Ruhstorf), ex aequo mit Konrad Kufner (WSV Otterskirchen) beim Sauwald...

  • Schärding
  • Schardenberg 08
Mamuti Sadat wurde im März bei Aufräumarbeiten nach dem Sturmtief Sabine von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt.
8

Am 19. September
Oldtimer-Fans wollen Familie Mamuti nach Unfall unter Arme greifen

Erlös des Treffens wird an verunglückten Familienvater gespendet. FREINBERG, SCHARDENBERG (juk). Michael und Julia Maier wollen helfen – und zwar dem Familienvater Sadat Mamuti. Der 33-Jährige, der aus dem Kosovo stammt, hatte sich hier mit seiner Frau Rajmonda Mamuti und den fünf Kinder eine neues Leben aufgebaut, inklusive kleinem Einfamilienhaus in Schardenberg, das er selbst renovierte. Bis sich am 20. März diesen Jahres das Leben der Familie schlagartig änderte. Es war der Tag nach dem...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die gebürtige Schärdingerin Juliane Weyland leitet auf der Reitanlage Hagenbach einen Einstellbetrieb für Freunde des gehobenen Dressursports.
2

Juliane Weyland
Dressur-Landesmeisterin startet in Schardenberg neu durch

Nach ihrer Zeit im Magna Racino im niederösterreichischen Ebreichsdorf kehrt die ehemalige OÖ Landesmeisterin Juliane Weyland zurück nach Schärding. In Schardenberg hat sie auf der Reitanlage Hagenbach ihr neues zu Hause gefunden. SCHARDENBERG (ebd). Die gebürtige Schärdingerin, die bei Turnieren für das Gestüt Lindhof an den Start geht, hat in ihrer Laufbahn schon viele Erfolge verbuchen können – wie etwa den Landesmeistertitel sowie der Teilnahme bei den Österreichischen...

  • Schärding
  • David Ebner
2

Der kleine Felix auf Entdeckungstour in Omas Garten

SCHARDENBERG. Wenn der Garten blüht, beginnt der Sommer. Dieser Bauerngarten im Ortsteil Achleiten in Schardenberg bietet alles, was das Leben schön macht. Gemüse und Obst, das gesund ist und satt macht. Und die Blütenvielfalt ist auch etwas fürs Auge. Das machte auch den zweijährigen Felix neugierig . Er startete barfuß  und mit Lederhose einen Rundgang durch Oma Ingrids bunten Garten.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Katharina Mairinger setzt sich für das Projekt "Mit Reis Leben retten" gegen den Hunger der armen Bevölkerung auf den Philipipinen ein.
3

"Mit Reis Leben retten"
Schardenbergerin will Hunger in Philippinen bekämpfen

Die Corona-Krise trifft viele Menschen  bei uns hart – doch in den Philippinen droht Menschen deswegen eine Hungersnot. Katharina Mairinger aus Schardenberg will helfen.  SCHARDENBERG. Die gebürtige Schardenbergerin Katharina Mairinger kennt die Situation und Menschen vor Ort und gründet die Spendenaktion “Mit Reis Leben retten”.  Mairinger ist Theologie-Studentin und pflegt seit 2019 Kontakt zu den Philippinnen. Im Zuge eines Austauschprojekt konnte sich einen guten Eindruck von der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bei der "Strava Challenge" kann jeder mitmachen.
3

Schardenberg 08
Statt Sauwald Trail gibt's "Strava Challenge"

Verein Schardenberg 08 ruft statt abgesagtem Sauwald Trail kurzerhand die "Strava Challenge" ins Leben. SCHARDENBERG (ebd). “Nun reiht sich auch der zweite Sauwald Trail, der am 4. Juli im Rahmen des Sport- und Zeltfestes in Schardenberg hätte stattfinden sollen, in die Flut der Veranstaltungsabsagen ein", bedauert der Obmann von Sauwald 08, Andreas Kislinger. Doch das Veranstalterteam von Schardenberg 08 hat sich für die coronabedingte Auszeit bei Wettkämpfen etwas einfallen lassen. Und...

  • Schärding
  • David Ebner
Lara Kahr aus Schardenberg und ihr Freund Lukas Probst versorgen ihre Newsletter-Abonnenten mit ausschließlich guten Nachrichten.
1

Vitamin Positiv
Schardenberger wollen Leute happy machen

Anfang März starteten Lara Kahr und Lukas Probst wegen Corona einen ganz speziellen "Nachrichtendienst". SCHARDENBERG (ebd). Seit gut zwei Monaten versorgt das Paar Bürger mit ausschließlich positiven Nachrichten. Unter dem Titel "Vitamin Positiv" werden dreimal wöchentlich Abonnenten ihres Newsletters mit "Good News" versorgt. Aber warum eigentlich? "Wir haben selbst festgestellt, dass es in Zeiten von Corona einfach keinen Spaß mehr gemacht hat, Nachrichten zu lesen", so Kahr und Probst...

  • Schärding
  • David Ebner
Daniel Bauer liefert trotz Lockerung auch weiterhin Essen aus.
2

Essen abholen
"Das ist eine Riesen-Erleichterung"

Leichte Lockerung für die Gastronomen. Essen darf ab sofort bei den Wirten abgeholt werden. Was sagen die Wirte dazu? SCHARDENBERG (ebd). Daniel Bauer vom Wirt in Steinbrunn freut's. Wie er im Interview sagt, werden sich die Einbußen trotzdem im Hundertausender-Bereich bewegen. Herr Bauer, was sagen Sie dazu, dass sich die Gäste ab sofort das Essen bei den Wirten abholen können? Bauer: Das ist eine Riesen-Erleichterung, denn bis jetzt haben wir nur sieben Kilometer oder im Ortsgebiet...

  • Schärding
  • David Ebner
Erwin Schwendinger mit seiner Silbermedaille und den Urkunden von der Ab Hof Spezielmesse Wieselburg.

Das goldene Stamperl
Silberne für Erwin Schwendingers Zirbengeist

SCHARDENBERG. Erwin Schwendinger aus Schardenberg wurde auf der Ab Hof Spezialmesse in Wiesenburg mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Sein Zirbengeist wurde in der Kategorie "Spiritousen" mit dem zweiten Platz prämiert. Der Schnaps hat 17 von 20 möglichen Punkten geholt. Bewertet wurden Sauberkeit, Aroma, Mundgefühl sowie Harmonie. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Schwendingers Nussgeist, Holler Likör und Zirben Likör.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
6

Blutspende-Marathon 2020
Landjugend Schardenberg war Blutspenden – und nominierte "Kollegen"

Auch die Landjugend Schardenberg war mutig und ließ sich für die gute Sache "anzapfen".  SCHARDENBERG (juk). "Da ihr uns nominiert habt, haben wir natürlich teilgenommen", so Daniela Scherrer von der Landjugend Schardenberg. Und so nahmen am 20. und 21. Februar einige Landjugend-Mitglieder auf der Spenderliege Platz. Und das Rad dreht sich bereits weiter, denn die Schardenberger haben ihre Landjugend-Kollegen aus Altschwendt und Eggerding zum Blutspenden nominiert. Übrigens waren insgesamt...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Tischtennis Jugendvereinsmeisterschaft Schardenberg
Die Stars von morgen

Wie mittlerweile schon Tradition, fanden am Samstag, den 15.02.2020 zu Beginn der Semesterferien, die Meisterschaften der Schüler im Tischtennis statt. 15 Teilnehmer des schardenberger Vereins zeigten dabei ihr schon erstaunliches Können. In 3 Leistungsgruppen wurde beherzt um Pokale, Medaillen und Urkunden gekämpft. Es wurde spannender Sport mit vielen knappen Entscheidungen geboten. Eines war klar ersichtlich: jahrelanges und kontinuierliches Arbeiten im Nachwuchsbereich zeigt seine...

  • Schärding
  • Tischtennis Schardenberg Schärding
V.l.: Raiffeisenbank Region Schärding Geschäftsleiter Matthias Breidt, Ahlam Dorfer, Andreas Osterkorn und Schardenbergs Raiffeisenbank Ortsstellenleiter Wolfgang Scherrer.

Spenden
BezirksRundschau-Christkind ein voller Erfolg

SCHARDENBERG (ebd). 29.485,49 Euro konnte Schärdings BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn mit Vertretern der Raiffeisenbank Region Schärding bei der zweiten Spendenübergabe an Ahlam Dorfer überreichen. Insgesamt spendeten die Rundschau-Leser im Bezirk Schärding an Familie Dorfer 51.630,69 Euro. In ganz Oberösterreich kam eine Spendensumme in Höhe von 525.747,93 Euro zusammen. Hier geht's zum Bericht über das Schicksal der Familie:

  • Schärding
  • David Ebner
Klaus Paminger (li.) und Stefan Krennbauer (re.), neue Bürgermeister der Gemeinden St. Aegidi und Schardenberg, mit Landeshauptmann Thomas Stelzer bei einem Treffen aller neuen oberösterreichischen ÖVP-Bürgermeiser in Linz.

Besuch bei Thomas Stelzer
Neue Bürgermeister Krennbauer und Paminger auf Antrittsbesuch beim Landeshauptmann

Stefan Krennbauer und Klaus Paminger bei erstem Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Thomas Stelzer in Linz.  SCHARDENBERG, ST. AEGIDI, LINZ. Die neuen Bürgermeister von Schardenberg und St. Aegidi, Stefan Krennbauer und Klaus Paminger, besuchten kürzlich Landeshauptmann Thomas Stelzer in Linz. Neben einem Gedankenaustausch standen Besuche in den Regierungsbüros und sowie ein Treffen mit allen neuen oberösterreichischen ÖVP-Bürgermeistern auf dem Programm.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Stefan Krennbauer ist der neue Bürgermeister von Schardenberg. Welche Pläne er für Schardenberg hat, verrät er im Interview.
2

Stefan Krennbauer
"Bis zur Souveränität dauert's noch etwas"

Stefan Krennbauer ist neuer Bürgermeister von Schardenberg. Der 42-Jährige spricht über seinen Start. SCHARDENBERG (juk). Seit 17. Jänner sitzt Stefan Krennbauer (ÖVP) im Chefsessel von Schardenberg. Wie sind die ersten Tage im Amt gelaufen? Angenehm, die Leute sind sehr nett. Im Moment bin ich dabei mir einen Überblick zu verschaffen. Bis ich die gewohnte Souveränität meines Vorgängers nach über 26 Amtsjahren ausstrahle, wird es aber noch einige Zeit dauern (lacht). Dafür, dass ich...

  • Schärding
  • Judith Kunde
v.l.n.r: Alfred Pichler, Andreas Tenhalter, Alexander Kroiss, Thomas Mittermaier, Raphael Mühlbacher

Tischtennis Vereinsmeisterschaft in Schardenberg

Die Tischtenniselite aus Schardenberg/Schärding traf sich am 18. Januar im Turnsaal der VS Schardenberg um dort die alljährlichen internen Vereinsmeisterschaften auszutragen. Man startete dabei pünktlich um 14:00 Uhr mit dem traditionellen Doppelbewerb. Dabei wurde besonderer Wert daraufgelegt, dass die Doppelpaarungen mit relativ ausgeglichener Spielstärke an die Platte gingen, um somit spannende Matches zu garantieren. Hier spielte wie jedes Jahr der Punkte stärkste Spieler mit dem...

  • Schärding
  • Tischtennis Schardenberg Schärding
Symbolfoto

Unwetter
Wegen Sturm Schardenberger Bezirksstraße gesperrt

SCHARDENBERG (ebd). Wie die FF Schardenberg informiert, kommt es aufgrund der aktuellen Sturmverhältnisse zu einer Straßensperre. Und zwar ist die Schardenberger Bezirksstraße im Bereich Buchet bis Asing bis auf Weiteres gesperrt. Sobald die Witterungsverhältnisse eine Räumung zulassen, wird die Straße laut Feuerwehr wieder für den Verkehr freigegeben. Nähere Infos dazu gibt es auch unter der Tel. Nr. 07713/6664.

  • Schärding
  • David Ebner
Chorleiter Franz Kohlbauer und Pfarrer Gregor Dabrowski freuen sich, dass Jubilar Franz Gruber im Alter von 90 Jahren noch immer beim Kirchenchor aktiv ist.

Schardenberg
Franz Gruber singt auch mit 90 noch im Kirchenchor

Franz Gruber aus der Wallfahrtspfarrei Schardenberg ist mit seinen neunzig Jahren noch immer aktiver Chorsänger. SCHARDENBERG. Während des Pfarrgottesdienstes an seinem Geburtstag, dem 26. Jänner, gratulierte ihm Ortspfarrer Gregor Dabrowski zum 90. Geburtstag. Die Kirchgänger aplaudierten und der Chor unter Leitung von Franz Kohlbauer sang zum Ausklang ein Geburtstagsständchen.  Franz Gruber ist seit Ostern 1947, also seit 73 Jahren, Sänger im Kirchenchor und immer noch eine wertvolle...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Stefan Krennbauer wurde vom Gemeinderat zum neuen Bürgermeister von Schardenberg gewählt. Vorgänger Josef Schachner gratulierte.

Schardenberg
Stefan Krennbauer mit 24-Ja-Stimmen zum neuen Bürgermeister gewählt

Am 17. Jänner wählte der Gemeinderat Stefan Krennbauer zum neuen Bürgermeister von Schardenberg.  SCHARDENBERG (juk). Am 31. Dezember hatte Ex-Bürgermeister Josef Schachner nach 26 Jahren sein Amt niedergelegt und sich in die Pension verabschiedet. Nun wurde Krennbauer mit 24-Ja und einer Nein-Stimme als sein Nachfolger gewählt – die ÖVP hatte den einzigen Wahlvorschlag eingebracht. Bezirkshauptmann Rudolf Greiner nahm Krennbauer das Gelöbnis ab,  gratulierte zum "großarteigen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner, Christian Drack und Sarah (Zum Onke Heli), Julia Dobler und Daniel Bauer (Wirt in Steinbrunn), KultiWirte-Obmann Karl Wögerer, KultiWirte-Geschäftsführerin Monika Nowotny

3. Platz bei Kulti-Wirte Wertung für Gasthaus Bauer

SCHARDENBERG. Das Gasthaus Bauer erreichte bei der KultiWirte Wertung 2020 den 3. Platz in der Region Innviertel. Mit einer Bewertung von 1,2 teilte sich das Gasthaus aus Steinbrunn den dritten Rang mit dem Wirtshaus "Zum Onke Heli" aus Kirchberg bei Mattighofen mit der gleichen Punktezahl. Dank ans Team "Danke an unser Team für den tollen dritten Platz mit einer Durchschnittsnote von 1,2", freute sich die Gastronomen-Familie Bauer auf ihrer Facebookseite. Den Sieg im Innviertel holte...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Geschäftsführer Robert Pretzl (l.) übergab mit Mitarbeitern den Scheck an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn.

BezirksRundschau Christkind
Heger Edelstahl im Spenden- und Laufeinsatz

SCHARDENBERG (ebd). Ein Team von Heger Edelstahl war beim "Renn mit und hüf"-Charitylauf am Start. Geschäftsführer Robert Pretzl drehte mit Mitarbeitern ebenfalls Runden für den guten Zweck. Zudem spendete das Schardenberger Unternehmen 300 Euro für Familie Dorfer – dem heurigen BezirksRundschau Christkind.

  • Schärding
  • David Ebner
Daniel und Katrin Holzapfel spenden 500 Euro.

BezirksRundschau Christkind
Auto Holzapfel spendet 500 Euro für Familie Dorfer

ENZENKIRCHEN (ebd). Die KfZ-Werkstatt Auto Holzapfel spendet fürs heurige BezirksRundschau Christkind – Familie Dorfer aus Schardenberg – 500 Euro. "Auch in diesem Jahr verzichten wir wieder auf Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden und Geschäftspartner und sammelten beim gemütlichen Beisammensein mit Würstel, Punsch und Keksen, Geld für den guten Zweck. Es ist unsere Herzensangelegenheit zur Weihnachtszeit, die Familie Dorfer aus Schardenberg zu unterstützen", so Katrin und Daniel...

  • Schärding
  • David Ebner
Thomas Morgenstern freut sich bereits auf den "Renn mit und hüf"-Lauf in Schärding.
1 2

Interview
"Ich hoffe, ich schaffe so um die zehn Runden"

Ex-Skispringer Thomas Morgenstern kommt zum BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Lauf nach Schärding. SCHÄRDING (ebd). Im Interview verrät Morgenstern, warum er mit macht, wie viele Runden er laufen möchte und was er generell von solchen Charityaktionen hält. Warum unterstützen Sie die Charity-Aktion zugunsten des Schärdinger BezirksRundschau-Christkinds – die Familie Dorfer aus Schardenberg? Morgenstern: Als mir die Aktion vorgestellt wurde, hat sie mir gleich gefallen. Wie vielleicht...

  • Schärding
  • David Ebner
Am 31. Dezember schließt Josef Schachner das Kapitel Bürgermeister ab und geht in Pension.
2

Schardenberg
Am 31. Dezember geht Bürgermeister Josef Schachner in Pension

Am 31. Dezember endet in Schardenberg eine Bürgermeister-Ära. Josef Schachner gibt nach 26 Jahren sein Amt ab und geht in Pension. SCHARDENBERG (juk). "Ich gehe mit einem guten Gefühl", sagt Schachner an einem seiner letzten Tage als Ortschef. Für zwei Wochen übernimmt Vizebürgermeisterin Rosa Hofmann die Amtsgeschäfte, bevor sich bei einer Gemeinderatssitzung Mitte Jänner Stefan Krennbauer als Schachners Nachfolger zur Wahl stellt. "Ich bin vor allem dankbar, dass ich die 26 Jahre als...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die 3. Sportklasse der SMS Schärding wird wie insgesamt 100 weitere Sportschüler beim "Renn mit und hüf"-Lauf dabei sein.
5

Renn mit und hüf
Über 180 Schüler fix bei Charity-Lauf dabei

Beim dritten "Renn mit und hüf"-Lauf am 10. und 11. Jänner 2020 werden wieder hunderte Schüler starten. SCHÄRDING (ebd). Wie bereits in den beiden Jahren zuvor, beteiligt sich die Sportmittelschule Schärding wieder am Charitylauf zugunsten des BezirksRundschau-Christkinds. "Für uns als Schule ist es eine Selbstverständlichkeit an dieser Aktion teilzunehmen", sagt Klaus Angerer, Schulkoordinator im Bereich Sport. "Es ist bei uns vor der Haustür und wir werden mit 100 Sportschülern an den...

  • Schärding
  • David Ebner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3
  • 3. Juli 2021 um 08:00
  • Steinbrunner Str. 10
  • Schardenberg

2. Sauwald TRAIL

MACH DICH BEREIT... Nach der erfolgreichen Premiere fällt am 03. Juli 2021 der Startschuß zum 2. Sauwald TRAIL & CAB Kösslbach Trail, abermals beim Sport- und Zeltfest Schardenberg. Distanzen: Sauwald TRAIL: 46 KM - 1300 HM inkl. Staffelbewerb (25 KM & 800 HM + 21 KM & 500 HM) CAB Kösslbach Trail: 13 KM - 300 HM BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL! Sichere dir deinen Startplatz ab 01.01.2021 um 08:08 unter www.sauwaldtrail.at oder feuere die Läufer beim Start, an der Strecke...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.