Rettungskräfte

Beiträge zum Thema Rettungskräfte

Bezirk Neunkirchen
Bitte entlasten Sie die Rettungskräfte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Meinung zur mangelnden Selbsteinschätzung bzw. zur Selbstüberschätzung. Manche wollen's einfach wissen, kraxeln auf Bergen an Stellen herum, die weit über ihrem Können liegen; wohl wissend, dass sie eine Versicherung für Rettungen aus alpinen Notlagen im Rucksack haben. Andere sitzen 3x im Jahr am Fahrrad aber schmeißen sich riskante Abfahrten runter – und stürzen... Es mangelt gravierend an der richtigen Selbsteinschätzung. Die Rettung dieser Herrschaften bleibt dann bei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Gräberntunnel ereignete sich heute Nachmittag ein Verkehrsunfall.

Gräberntunnel/Wolfsberg
Sperre der Südautobahn wegen Auffahrunfall

Heute Nachmittag waren ein Sattelschlepper und ein Auto in einen Unfall im Gräberntunnel verwickelt. WOLFSBERG. Am Donnerstag, 15. Juli 2021, lenkte ein 52-jähriger Kraftfahrer aus Wien sein Sattelzugfahrzeug auf der Südautobahn (A2) im Gräberntunnel. Dabei fuhr er einem Pkw, der von einem 28-jährigen Ungarn gelenkt wurde, hinten auf: Der Kraftfahrer gab an, dass er übersehen habe, dass das Auto im Baustellenbereich seine Fahrgeschwindigkeit verringert hatte. Einstündige SperreDurch den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Symbolbild

Roßbacherin verletzt
59-Jährige stürzt bei Spaziergang von Mauer

Eine 59-Jährige Roßbacherin verletzte sich während eines Spaziergang beim Sturz von einer Mauer. ROßBACH. In den Morgenstunden des 29. Juni 2021 unternahm eine 59-jährige Dame aus Roßbach einen Spaziergang. Dabei stürzte sie aus noch ungeklärter Ursache von einer 2,5 Meter hohen Brüstungsmauer auf den asphaltierten Boden. Die Mauer befindet sich in der Nähe der Wohnhausanlage.  Eine 44-jährige Nachbarin der Gestürzten fand die Dame gegen 5:10 Uhr und verständigte die Rettungskräfte. Die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Einsatzkräfte suchten an Land, am Wasser und aus der Luft nach der vermissten Frau.
9

Suchaktion am Neusiedler See
Vermisste Frau konnte sich ans Ufer retten

Am Sonntagabend wurden die Freiwilligen der Umgebung zu einem Rettungseinsatz am Neusiedler See gerufen. NEUSIEDLER SEE. Nach einer Bootskenterung zwischen Purbach und Illmitz Hölle erhielten die Feuerwehren Oggau, Purbach und Rust die Meldung „Boot gekentert, Person im Wasser“. Auf dem Weg zum angegeben Einsatzort stellte sich heraus, dass eine der beiden Personen vermisst wurde. Es wurden alle Bootsfeuerwehren, der Polizeihubschrauber, die Bootspolizei und die Wasserrettung nachalarmiert....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Eine Schwimmrunde endete am Abend des 3. Junis für einen Pensionisten aus dem Bezirk Braunau tödlich.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Schwimmrunde endete tödlich

Die Schwimmrunde in seinem Badeteich endete gestern Abend für einen 82-Jährigen aus dem Bezirk Braunau tödlich. BEZIRK BRAUNAU. Ein 82-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Braunau drehte am Abend des 3. Junis gegen 18 Uhr noch eine Runde in seinem Schwimmteich. Nach wenigen Metern rief er seiner Frau zu, dass er nicht mehr könne und ging unter. Seine 79-jährige Ehefrau versuchte noch, ihren Gatten aus dem Gewässer zu retten, was ihr jedoch nicht gelang. Anschließend setzte sie den Notruf ab. Zwei...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Da Rehwild die Fahrbahn querte, musste die junge Frau das Fahrzeug verreißen.

St. Andrä
Pkw einer 19-Jährigen überschlug sich und landete im Maisfeld

Rehwild auf der Fahrbahn: Gestern Abend ereignete sich auf einem Verbindungsweg ein Unfall. ST. ANDRÄ. Am Mittwoch, 19. Mai 2021, war eine 19-jährige Pkw-Lenkerin in Jakling auf einer Feld-Schotterstraße (Verbindungsweg) zur Ettendorfer Landesstraße (L143) unterwegs. Gegen 20.30 Uhr musste die aus Wolfsberg stammende junge Frau laut eigenen Angaben aufgrund von Rehwild, das die Fahrbahn überquerte, ihr Fahrzeug verreißen. Auto überschlug sichWegen des Ausweichmanövers geriet die Lenkerin in das...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
3

Scheiblingkirchen-Thernberg
Es hat gescheppert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 17. Mai prallten zwei Pkw in Gleißenfeld zusammen. Rettung und Feuerwehr rückten aus, um die Unfallbeteiligten zu versorgen, bzw. die beschädigten Fahrzeuge aus der Unfallstelle zu bergen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod eines 79-jährigen Pensionisten feststellen.

79-Jähriger lag leblos am Boden
Pensionist bei Forstarbeiten verstorben

Im Ampflwang kam ein 79-jähriger Mann beim Arbeiten im Wald ums Leben. AMPFLWANG. Der Mann hatte am Montag mit dem Traktor in steilem Gelände gearbeitet. Seine Ehefrau fand ihn gegen 18:45 Uhr in der Nähe seines Traktors leblos am Boden liegend und alarmierte die Rettung. Die Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod des 79-Jährigen feststellen. Die Familie des Verunglückten wurde vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Beim Überqueren der Straße
Schülerin bei Unfall verletzt

Beim Überqueren der Straße dürfte das Kind gegen das Heck des Autos gelaufen sein. FREISTADT. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war mit seinem Pkw am 1. Mai 2021 gegen 18:05 Uhr gemeinsam mit seiner Ehefrau im Ortsgebiet von Freistadt entlang der Hessenstraße Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Auf Höhe Hessenstraße 12 wollte eine siebenjährige Schülerin aus dem Bezirk Freistadt die Fahrbahn überqueren. Dabei dürfte das Mädchen gegen das rechte hintere Fahrzeugheck des 68-Jährigen gelaufen...

  • Freistadt
  • Sandra Kaiser
An einer ampelgeregelten Baustelle in Kundl kam es am 26. April zu einem Auffahrunfall.

Ampelgeregelte Baustelle
23-Jähriger verursachte Auffahrunfall in Kundl

Ein 23-jähriger verursachte am 26. April einen Auffahrunfall im Bereich einer ampelgeregelten Baustelle in Kundl.  KUDNL (red). Am frühen Abend des 26. Aprils lenket ein 55-Jähriger einen Pkw auf der B171 im Gemeindegebiet von Kundl. Im Bereich einer ampelgeregelten Baustelle musste er das Fahrzeug anhalten. Der nachfolgende Autolenker, ein 23-jähriger Österreicher, bemerkte dies zu spät und konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er fuhr auf den Wagen des 55-Jährigen auf, sodass...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Ternitz
Auto gegen Motorrad – zwei Verletzte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Pkw einer Autofahrerin (72) und ein, von einem 18-jährigen gelenktes, Motorrad krachten in einer Kreuzung zusammen.  Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte ein Motorrad auf der Puchberger-Straße im Ortsgebiet von Ternitz in Richtung Neunkirchen. Am Sozius fuhr ein 16-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, mit. Zur selben Zeit steuerte eine Frau (72) einen Pkw auf der St. Johanner Straße aus Richtung Ternitz in Richtung der Puchberger Straße. Auf dem Beifahrersitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Diensthundeführer mit Geronimo
2

Bruck an der Leitha
Polizeihunde retteten vermisster Frau das Leben

BRUCK/LEITHA. Bedienstete der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha wurden Dienstag Abend darüber in Kenntnis gesetzt, dass eine 68-jährige Frau von ihrer Wohnadresse bereits seit mehreren Stunden abgängig sei. Es wurden weitere Einsatzkräfte sowie aufgrund des weitläufigen Einsatzgebietes zwei Diensthundestreifen der Polizeidiensthundeinspektion Schwechat, mit den Diensthunden „Gladiatros Geronimo und Ombre von Kistenstein“ und der Polizeihubschrauber Libelle FLIR hinzugezogen. Erfolgreiche...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gegen 20.15 Uhr kam es auf der Autobahnabfahrt Wolfsberg Süd zu einer Kollision zweier Fahrzeuge.

Autobahnauffahrt Wolfsberg Süd
Alkohol war bei Verkehrsunfall im Spiel

Gestern Abend kam ein Lavanttaler mit seinem Pkw auf die linke Fahrspur, er prallte gegen einen Lkw-Anhänger.   WOLFSBERG. Am Dienstag, 16. Februar 2021, war ein 43-jähriger Mann mit seinem Lkw auf der Autobahnabfahrt Wolfsberg Süd, B70a, nach dem Kreisverkehr in Richtung Westen (von der Autobahn kommend in Richtung Wolfsberger Stadtgebiet) unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Wolfsberg seinen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Plötzlich geriet er mit seinem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Unter den vier Insassen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren – alle wurden zur weiteren Untersuchung in ein Spital transportiert.
5

Westautobahn Richtung St. Pölten
Auto kollidierte mit Aufpralldämpfer

Gestern Nachmittag krachte ein Fahrzeuglenker gegen einen Aufpralldämpfer auf der Westautobahn – vier Personen, darunter zwei Kinder, wurden verletzt. ST. VALENTIN. Gestern Nachmittag standen die Feuerwehren Haag und St. Valentin bei einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung St. Pölten im Einsatz. Ein Fahrzeuglenker war aus bisher noch unbekannter Ursache gegen einen Aufpralldämpfer gekracht. Unter den vier Insassen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Der Pkw-Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wolfsberg eingeliefert.

Wolfsberg
Linienbus kollidierte mit einem einbiegenden Auto

Gestern am Abend kam es auf der Packerstraße zu einem Zusammenstoß, am Pkw entstand Totalschaden. WOLFSBERG. Am Dienstag, 22. Dezember 2020, gegen 17.30 Uhr lenkte ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg einen Linienbus auf der Packerstraße (B70) im Gemeindegebiet von Wolfsberg in Richtung St. Andrä. Zur selben Zeit bog ein ebenfalls 59-jähriger Lavanttaler mit seinem Auto von der Gemeindestraße "Am Industriepark" ohne auf den Querverkehr zu achten in die Packerstraße ein. Laut...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der 29-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Wolfsberg gebracht.

Bad St. Leonhard
Motorfahrrad-Lenker über Motorhaube geschleudert

Heute Vormittag kam es zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorfahrrad. BAD ST. LEONHARD. Am Dienstagvormittag, 15. Dezember 2020, wollte ein 67-jähriger Lavanttaler mit seinem Auto von einem Parkplatz auf die Obdacher Straße (B78) einbiegen. Dabei stieß er gegen ein Motorfahrrad, das von einem 29-jährigen Mann aus dem Bezirk Wolfsberg gelenkt wurde. Dieser wurde daraufhin über die Motorhaube des Autos auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt, laut Polizeiinspektion (PI) Bad St....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Erneut Verkehrsunfall auf der Radochsbergstraße
Wagen mit vier jungen Erwachsenen überschlug sich

Glück im Unglück hatten vier Insassen eines Wagens, der von der Straße abkam und sich überschlug. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Wagen befreien. Drei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. Es war kein Alkohol im Spiel.  ABTENAU. Zu einem Unfall kam es am Wochenende auf der der Radochsbergstraße. Ein Personenkraftwagen kam von der Fahrbahn ab, prallte auf der steilen Straßenböschung gegen einige Wurzelstücke und überschlug sich dabei. Der Wagen blieb rund zehn Meter unterhalb...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
 Joseph Lentner und Monika Novak-Schuh

NEOS Gänserndorf
"Rettungspaket" für Rettungsdienst Gänserndorf

GÄNSERNDORF.  NEOS Gemeinderat Joseph Lentner schlägt den Beitritt der Stadtgemeinde zum Programm "Freiwilligenfreundliche Gemeinde" und einen Ankauf von spezieller Ausrüstung für sogenannte "First Responder" vor. Dadurch würde die Arbeit der lokalen Rettungskräfte in vielerlei Hinsicht unterstützt, ist sich der Physiotherapeut sicher. "Die letzten Monate haben gezeigt, wie wertvoll der Einsatz unserer Rettungskräfte ist. Das wollen wir wertschätzen und unterstützen", meint Lentner.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Alle vier Familienmitglieder bekamen plötzlich Hustenanfälle und Atembeschwerden.

Lavanttal
Familie nach Fassadenreinigung vergiftet

Dämpfe drangen über ein offenes Fenster in das Haus ein. Die Familie musste zur Behandlung ins Krankenhaus.  ST. ANDRÄ. Gestern Abend bot ein fremder Mann die Reinigung der Fassade eines Einfamilienhauses im Bezirk Wolfsberg an. Der Hausbesitzer sagte, dass der Mann es auf einem kleinen Stück versuchen dürfe. Die vierköpfige Familie erlitt bald darauf Hustenanfälle und Atembeschwerden.  Unbekanntes ReinigungsmittelAm Montag, den 5. Oktober 2020, gegen 18.45 kam eine bisher unbekannte männliche...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkomattest ergab bei dem 37-jährigen Lenker einen Wert von 1,5 Promille.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Pkw landete in Maisfeld

FRIEDBURG. Das Überholmanöver eines 37-Jährigen aus Salzburg endete im Krankenhaus: Der Mann war am 30. August gegen 19.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Braunauer Bundesstraße aus Straßwalchen kommend in Richtung Friedburg unterwegs. Im Gemeindegebiet von Friedburg wollte der Lenker in einer langgezogenen Linkskurve überholen. Dabei geriet er auf das linke Bankett, kam ins Schleudern und schließlich von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug sich mehrmals und kam in einem Maisfeld auf den Rädern...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der 16-jährige Lenker des Mofas erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gemmersdorfer Landesstraße
Pkw kollidierte mit Mofa-Lenker

Gestern Abend kam es bei dem Kreisverkehr zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen. WOLFSBERG. Am Montag, den 20. Juli 2020, gegen 19.50 Uhr lenkte eine 43-jährige Frau aus Völkermarkt ihren Pkw auf der Gemmersdorfer Landesstraße in Richtung Westen. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein und stieß gegen das bereits im Kreisverkehr fahrende Mofa, das ein 16-jähriger Bursche aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte. Dieser stürzte daraufhin und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Rettungskräfte...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ein abbiegender PKW-Fahrer übersah, dass aus der anderen Richtung kommende Motorrad.
4

Unfall Matzenpark
PKW und Motorrad prallten in Reith aufeinander

Am 24. April kam es zu einem Unfall in Reith auf Höhe des Matzenparks. Ein PKW-Fahrer und ein Motorradfahrer krachten ineinander.  REITH IM ALPBACHTAL (red). Am Freitag, den 24. April trug sich in Reith ein Unfall zwischen einem PKW-Fahrer und einem Motorradfahrer zu. Das Auto, dass aus Richtung Brixlegg kam, wollte zum Schloss Matzen abbiegen. Der Fahrer des PKWs muss, dass aus Richtung St. Gertraudi kommende Motorrad, übersehen haben. Die Polizei, die Feuerwehr, die Rettung und der Notarzt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Zufällig vorbeikommende Spaziergänger setzten die Rettungskette in Gang. Der Mann wurde schwer verletzt.
3

Vals
Mit Schlepper abgestürzt

VALS. Am Vormittag des Ostersonntag brachte ein 51-jähriger österreichischer Staatsbürger mit einem "Miststreuer" auf einer steilen Feldwiese in Padaun Düngemittel aus. Dabei kippte der Schlepper um und stürzte ca. 60 Meter über die Wiese ab. Der Mann wurde von der Zugmaschine geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Lenker schwer verletzt Zufällig vorbeikommende Spaziergänger bemerkten den Absturz und setzten die Rettungskette in Gang. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Da davon auszugehen ist, dass einige das schöne Wetter für Skitouren oder Bergwanderungen nützen, verstärkt die Alpin- und Flugpolizei die Kontrollen im freien Gelände.

Covid-19
Verstärkte Kontrollen durch Alpin- und Flugpolizei am kommenden Wochenende

TIROL. Da davon auszugehen ist, dass einige das schöne Wetter für Skitouren oder Bergwanderungen nützen, verstärkt die Alpin- und Flugpolizei die Kontrollen im freien Gelände. Großteil der Tiroler Bevölkerung hält sich an COVID 19 MaßnahmengesetzDer Großteil der Tiroler Bevölkerung hält nun seit knapp drei Wochen die vom Land Tirol verordneten Verkehrsbeschränkungen. Diese sind Teil des COVID 19 Maßnahmengesetzes. Die meisten halten sich auch an die Vorgaben, eine Bergsportdisziplinen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.