19.04.2016, 11:03 Uhr

Auch der SVR-Trainer schaute bei der Firma Gahleitner vorbei

(Foto: Christoph Glas)
KOPFING (ska). Mehr als hundert Gäste ließen sich die Betriebsbesichtigung bei Gahleitner-Installationen am Mittwoch, 13. April nicht entgehen. Die Junge Wirtschaft des Bezirks Schärding hatte zu dieser Veranstaltung eingeladen. Mit dabei: Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer (ÖVP) und Trainer des SV Josko Ried, Paul Gludowatz.

Beide waren Teil einer Talkrunde mit Unternehmern aus der Region. Gemeinsam mit Johannes Hofbauer, Malermeister Hofbauer in Rainbach, Johann Scheuringer, CEO bei Josko und "Hausherr" Thomas Gahleitner diskutierten sie über die Lehrlingssuche und den Wirtschaftsstandort Schärding.

Anschließend konnten sich die Besucher ein Bild von der Firma Gahleitner machen. Das Kopfinger Unternehmen ist Komplettanbieter in den Bereichen Heizung, Wasser, Klima und Lüftung. An den drei Standorten Kopfing, Andorf und Wels beschäftigt Gahleitner 75 Mitarbeiter. Zweites Standbein ist die Immobilienverwaltung und Projektentwicklung. Gahleitner erwirtschaftet einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro.

Fotos: Gahleitner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.