06.04.2016, 12:41 Uhr

Achensee: Umweltverschmutzung der besonders dreisten Art

ACHENSEE (fh). Vergangen Woche erreichte die Redaktion ein Mail von einer beherzten Tirolerin welche eine dreiste Umweltverschmutzung am Achensee fotografisch festgehalten hat. Die Gemeinde Eben am Achensee ist über den Fall informiert. Umweltfrevel dieser Art wird mit hohen Verwaltungsstrafen geahndet allerdings dürfte es schwierig sein die Täter auszuforschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.