18.04.2016, 11:10 Uhr

Unfall mit Personenschaden

WATTENS (red). Kürzlich fuhr eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Schwaz im Gemeindegebiet von Wattens von der Karwendelstraße kommend in den Kreuzungsbereich mit der bevorrangten Ritter-Waldauf-Straße ein. Dabei kollidierte sie mit dem Personenkraftwagen eines 32-jährigen Mannes aus dem Bezirk Innsbruck-Land. Bei dem Zusammenstoß wurde im Pkw des 32-jährigen Lenkers ein auf der Rückbank sitzendes 8-jähriges Mädchen unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Landeskrankenhaus Innsbruck gebracht. An beiden Personenkraftwagen entstand schwerer Sachschaden. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehr Wattens mit 12 Einsatzkräften sowie das Rote Kreuz und zwei Polizeistreifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.