05.04.2016, 21:32 Uhr

Fans erlebten schwaches 1:1 in Kolsass

KOLSASS (dw). Rund 300 Zuseher pilgerten in die Kolsasser Sportarena wo Kolsass/Weer gegen die Elf von St. Ulrich antrat. Die Gäste starteten anfangs fulminant in die Partie und schossen das 1:0. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bis zur Minute 30. Nach einem harmlosen Foul bekommt die Nummer 11 von St. Ulrich, Patrick Lechner, die zweite gelbe Karte und muss somit frühzeitig das Feld verlassen. Die Hausherren versuchten mit hohem Pressing den Gegner unter Druck zu setzen, allerdings nur mit mäßigen Erfolg. In Halbzeit zwei wurde dann der Druck von Kolsass/Weer nochmals erhöht, hatte allerdings im 2. Durchgang kein Glück beim Torabschluss. Zahlreiche Chancen vernebelten die Mannen von Coach Hannes Rieser bis dann in der 81. Minute Okan Sari das Gästenetz zappeln ließ. Die Hausherren versuchten nach dem Ausgleich nachzulegen, allerdings vergebens. St. Ulrich musste kurz vor Schluss noch den zweiten gelb/roten Ausschluss hinnehmen und beendete das Spiel nur noch zu neunt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.