18.07.2016, 09:06 Uhr

Pro Musica Mallnitz startet in den Musiksommer

Das Ensemble minui besteht aus neun Streichern und Bläsern (Foto: KK)

Ensemble minui gastierte in Mallnitzer Pfarrkirche.

MALLNITZ. Das Ensemble "minui" eröffnete den Mallnitzer Musiksommer von Pro Musica Mallnitz. Das Ensemble, bestehend aus neun Streichern und Bläsern des Kärntner Sinfonieorchesters, brachte bei diesem Konzert Werke der Opernliteratur von Mozart Wagner und Strauss in eigens für diese Besetzung arrangierten Fassungen zur Aufführung, so Organisator Erich Glantschnig.

Wöchentliche Konzerte

Dem Arrangeur und Klarinettisten des Ensembles Stefan Potzmann gelang es dabei ganz exemplarisch, die Stimmung und die reiche Klangfarbigkeit dieser Werke in seinen Bearbeitungen einzufangen, welche mit viel Spiellust und Begeisterung von den Musikern umgesetzt wurde. Bis 10. September erklingt nun wieder allwöchentlich ein Konzert in der Pfarrkirche von Mallnitz. Am 21. Juli 2016 ist die Staatsopernsängerin Alexandra Reinprecht zu Gast.
Weitere Informationen: www.promusica-mallnitz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.