20.03.2016, 11:05 Uhr

Winter-Open Air mit Melissa Naschenweng und Nik P. unterhalb des Goldeck

Die einheimische Melissa Naschenweng hat ihre Fans nicht enttäuscht
BALDRAMSDORF. Unmittelbar vor Frühlingsbeginn wurde unterhalb des Goldeck auf der Marhube das erste Winter Open-Air veranstaltet. Pausenlos kutschiert vom Parkplatz an der neuen Goldeck-Talstation in der Schwaig in vier Shuttlebussen aufs Festgelände erlebten 1.000 Fans live bis Mitternacht ihre Lieblinge Julian David, Siegfried Willmann vom Nockalm Quintett, Melissa Naschenweng und Nik. P. mit seiner Band hautnah. Veranstalter auf der noch weiß bedeckten Wiese der Familie Schurian war das neu gegründete Nordische Skisprungzentrum Spittal (NSZ), vertreten durch seinen Präsidenten Michael Shabani und Trainer Daniel Katzian in Begleitung von Pamela Lerchster. Organisiert wurde das Spektakel, zu dem die Wirtsleute der Marhube, Sabine und Alfred Hoffmann, gastronomischen Schmankerln beisteuerten, von Wolfgang Kudler, Geschäftsführer der Kärnten Event GmbH.
Zu den Besuchern gehörten der Sänger und Songwriter Stefan Wrana, die Sponsoren Harry Nessl in Begleitung von Barbara Markowitz sowie Andreas Sollbauer, Marketingchef der Villacher Brauerei, mit Gattin Sabrina, der Millstätter Gemeinderat Roland Marchetti und Altbürgermeister Sepp Pleikner.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.