05.09.2016, 12:05 Uhr

Extra-Motivation für den Schulstart

Die glücklichen Kinder mit GR Kathrin Rainer, StR Gerhard Klocker, GR Christine Granig, GR Ina Rauter, GR Andrea Oberhuber, GR Almut Smoliner, Vizebgm. Andreas Unterrieder, Bgm. Gerhard Pirih, GR Markus Unterguggenberger, GR LAbg. Christoph Staudacher, Barbara Kreiner (Nest) und GR Franz Ottacher (von links) (Foto: KK/eggspress)

112 Erstklässler können Schultüten im Rathaus abholen.

SPITTAL. Die Taferlklassler in Spittal können sich jedes Jahr besonders auf den Schulstart freuen. Es ist schon zur beliebten Tradition geworden, dass die Stadtgemeinde allen Schulanfängern prallgefüllte Schultüten vorbereitet.

112 Taferlklassler

Auch heuer wurden die insgesamt 112 Erstklässler bereits schriftlich verständigt. Sie können ihre Schultüten bis 23. September 2016 im Rathaus, Bürgerbüro Soziales, Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und dienstags auch von 14 bis 16 Uhr, abholen.

Von Nest befüllt

Auf die Kinder warten volle Tüten mit Süßigkeiten, nützlichen Schulartikeln wie Bunt- und Bleistifte, ein Hausübungsheft, ein Rätselblock sowie ein Malbuch, eine Jausenbox und eine Verkehrssicherheitsbroschüre des ÖAMTC. Befüllt wurden die „Startpakete“ wieder von den Mitarbeiterinnen der Buchhandlung Nest. Die Erstklässler Maximilian Posch, Aldin Karic, Patrick Richtig, Anja Heiser und Nele Smoliner haben ihre Schultüten bereits im Rathaus abgeholt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.