15.03.2016, 17:06 Uhr

HTL-Mädchen im Schokoparadies

Die Vernetzung der Mädchen ist an der HTL St. Pölten ein wichtiges Anliegen. Wie das ganz entspannt funktionieren kann, zeigten die Mädchen der Abteilung Wirtschaftsingenieure. Die angehenden Technikerinnen planten gemeinsam eine Exkursion ins Schokomuseum nach Wien und verbanden somit das Angenehme mit dem Nützlichen.
Nach einem gemeinsamen Frühstück, bei dem die Mädchen die Möglichkeit hatten, sich jahrgangsübergreifend kennenzulernen, wurde die Produktion der Heindl-Confiserie in Wien besichtigt. Sämtliche Maschinen und Fertigungsvorgänge wurden von fachkundigem Personal vorgestellt, bevor ein Rundgang in die Geschichte der Schokolade, die bis zu den Azteken zurückführt, am Programm stand. Spätestens bei der abschließenden Verkostung waren sich alle angehenden Wirtschaftsingenieurinnen einig, dass es so eine Exkursion bald wieder geben müsse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.