12.07.2016, 10:13 Uhr

Norbert Steiner präsentiert „Versteinerungen Verfallenes Getürmtes“

Hausherr Norbert Steiner freute sich über die Laudatio von Siegfried Nasko und die Rede von Bürgermeister Matthias Stadler anlässlich seiner Ausstellungseröffnung in seinem Atelier. (Foto: Josef Vorlaufer)

Norbert Steiner zeigt in seinem Atelier einen Querschnitt seiner grafischen Arbeiten.

ST. PÖLTEN (red). Am 8. Juli öffnete der ehemalige Hauptstadtplaner Norbert Steiner zahlreichen Gästen, darunter Bürgermeister Matthias Stadler und Siegfried Nasko sein Atelier in der Linzer Straße 18. Der begnadete Federzeichner gibt in seiner Ausstellung „Versteinerungen Verfallenes Getürmtes“ einen tiefen Einblick in seine Gedanken – und Kunstwelt, zu sehen sind Bilder aus früheren Ausstellungen und neue Zeichnungen.
Die Ausstellung im Atelier kann nach telefonischer Vereinbarung mit Norbert Steiner besucht werden: Tel.: 02742/204-235.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.