04.08.2016, 11:59 Uhr

Pyhra: Auto raste Böschung hinab

(Foto: FF Pyhra-Markt)
PYHRA (red). Unfall mit einer eingeklemmten Person in Unterloitzenberg. So lautete die Meldung, die die FF Pyhra-Markt am 2. August um 16:19 Uhr erreichte. Bei einer Meldung mit Personenschaden bleibt auch die Sirene in Pyhra nicht stumm. So rasch als möglich waren die FF mit 2 Fahrzeugen vor Ort.
Bis die Rettungsmannschaften vor Ort waren, übernahmen die Florianis die Erstversorgung der verletzten Person. Der Notarztwagen brachte den Lenker ins Uniklinikum St. Pölten zur weiteren Behandlung.
Nun konnten das Fahrzeug, das aus unbekannter Ursache über eine Böschung hinabgerast war, bergen. Mit der Seilwinde war das schnell geschafft. Anschließend wurde das schwer beschädigte Fahrzeug gesichert abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.