Böschung

Beiträge zum Thema Böschung

Lokales
Verkehrsunfall in Landeck: Bäume stoppten glücklicherweise einen Absturz in den Inn.
6 Bilder

Polizeimeldung
Fahrzeugabsturz in Landeck forderte vier Verletzte

LANDECK. Ein mit vier Personen besetzter PKW kam aus bisher unbekannter Ursache über die Fahrbahn ab. Bäume stoppten einen Absturz in den Inn. Die vier Insassen erlitten leichte Verletzungen. Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag Ein 22-jähriger deutscher Pkw-Lenker war gemeinsam mit drei Freunden – zwei deutsche Staatsangehörige im Alter von 25 und einem 31-jährigen Deutschen – auf der B171 von Zams in Richtung Landeck unterwegs. Offensichtlich aufgrund von Sekundenschlaf kam der...

  • 11.09.19
Lokales
Die Feuerwehren Rekawinkel und Pressbaum bargen gemeinsam das Baufahrzeug.
6 Bilder

Dumper über Böschung gekippt
Muldenkipper stürzt über Böschung

REKAWINKEL. Vergangenen Freitag stürzte ein Muldenkipper-Fahrer mit dem Dumper einen Abhang hinunter. Die Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel barg das Baufahrzeug gemeinam mit der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum. Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. "Wir bedanken uns bei den Kameraden der Feuerwehr Pressbaum sowie bei den Einsatzkräften der Rettung und der Polizei für die Zusammenarbeit. Anbei wünschen wir dem Verletzen alles Gute und baldige...

  • 19.08.19
Lokales
Der Traktor fuhr eine Böschung hinauf, kippte um und begrub den jungen Landwirt unter sich.

28-Jähriger starb
Traktor begräbt jungen Landwirt unter sich

In der zur Gemeinde Sattledt gehörenden Ortschaft Maidorf ist am Abend des Donnerstags, 8. August, ein 28-jähriger Mann mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Er geriet laut Polizei unter das Fahrzeug. SATTLEDT. Der Lenker kam den Angaben der Ermittler zufolge rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Böschung auf. Dabei kippte das Fahrzeug nach links auf die Straße. Der 28-Jährige fiel aus dem Traktor und wurde unter dem Führerhaus eingeklemmt. Anrainer bemerkten das Unfallfahrzeug...

  • 09.08.19
Lokales
5 Bilder

UNFALL
Beim Reversieren über Böschung geschlittert

KALTENBERG. Zu einem spektakulären Einsatz wurde am Dienstagabend (23. April) die Feuerwehr Kaltenberg direkt vor ihrem Zeughaus alarmiert. Ein Lenker war beim Reversieren mit seinem Pkw über eine Böschung geschlittert. Der Mann konnte sich selbst unverletzt aus dem Wagen befreien und die Feuerwehr rufen. Die Feuerwehr Kaltenberg entschied sich dafür, die Feuerwehr Tragwein mit dem Kran beizuziehen, um eine schonende Bergung des Fahrzeuges durchführen zu können.

  • 24.04.19
Lokales
Mit einem Quad kamen zwei 18-Jährige vom Weg ab

Pöckstein
Zwei 18-Jährige bei Unfall mit Quad verletzt

Zwei 18-Jährige stürzten in Pöckstein mit einem Quad über die Böschung. PÖCKSTEIN. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit verunfallte gestern, Sonntag in Pöckstein mit seinem Quad. Auf einer steilen Schotterstraße kam er vom Weg ab, stürzte über die Böschung und überschlug sich mehrfach. Der Lenker, sowie sein Beifahrer (18) wurden mit Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 22.04.19
Lokales
Im Gasteinertal waren auch Kids der Wasserrettung mit Müllsäcken unterwegs.
3 Bilder

Müllentsorgung
Wasserretter säuberten die Gewässer

 Jährlich im Frühling nach der Schneeschmelze werden zahlreiche Verschmutzungen von achtlos weggeworfenen Gegenständen sichtbar. PONGAU (aho). Entlang von Flüssen, Bächen und Seen setzen sich die Mitglieder der Wasserrettung immer wieder für den Umweltschutz ein. So wurden in den vergangenen Tagen von zwei Ortsstellen Reinigungsaktionen mit den Jugendgruppen der Wasserrettung durchgeführt. Mehrere hundert Kilo Müll gesammelt In Schwarzach beteiligen sich jährlich mehrere Vereine an...

  • 12.04.19
Lokales
3 Bilder

Altmünster
Ausritt in Böschung

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, so lautete der Alarmtext am Sonntag um 8:32; ein PKW kam aus nicht geklärter Ursache im Ackerweg von der Straße ab und fuhr in die stark bewachsene Böschung. Da sich unsere gesamte Bewerbsgruppe gerade im Sicherheitszentrum zum Training befand, konnten in kürzester Zeit die ersten Einsatzkräfte Vorort sein. Im Fahrzeug war noch die Lenkerin und konnte aus eigener Kraft nicht aus dem Fahrzeug aussteigen. Erst als Teile der Hecke entfernt wurde, konnte...

  • 31.03.19
Lokales
Der Bus drohte über die Böschung zu kippen.
3 Bilder

St. Martin
Schulbus landete im Straßengraben

ST. MARTIN. Am Montag kam um 14:40 Uhr auf der L 8291 von Roßbruck Richtung Maißen ein Schulbus von der Straße ab und blieb seitlich im Straßengraben liegen. Die zuerst eingetroffene Freiwillige Feuerwehr Lauterbach konnte allerdings Entwarnung geben: Außer dem Fahrer, der glücklicherweise nicht verletzt wurde, befanden sich keine Passagiere im Bus. Die Freiwillige Feuerwehr St. Martin wurde nachalarmiert. Gemeinsam nahmen die Mitglieder der beiden Feuerwehren die Fahrzeugbergung mittels...

  • 19.02.19
Lokales
Ein LKW kam bei Liebnitz von der Straße ab und stürzte in die Böschung.
6 Bilder

LKW stürzte in Böschung: Kremser Verstärkung angefordert

LIEBNITZ. Ein Sattelkraftfahrzeug kam am Montag auf der Landesstraße 8057 von der Straße ab. Die Zugmaschine stürzte über eine Böschung, der Auflager ragte teilweise in der Luft hängend über die Fahrbahn. Ein Spezialkran der Feuerwehr Krems kam zum Einsatz. Der LKW-Fahrer war Richtung Pommersdorf unterwegs, als er in einem Waldstück bei Liebnitz (Gemeinde Raabs an der Thaya) in einer leichten Rechtskurve aufgrund der Straßenglätte die Kontrolle über das Schwerfahrzeug verlor. Das...

  • 19.02.19
Lokales
Eine Autofahrerin stürzte kurz nach Imlau im Pongau über eine vier Meter hohe Böschung. Ein Baum brachte das Auto zum Stillstand.

Auto vier Meter über Böschung gestürzt: Lenkerin verletzt

IMLAU. Am Vormittag des 2. Septembers fuhr eine 27-jährige Einheimische mit dem Auto auf der Salzachtal Bundesstraße (B159) in Richtung Bischofshofen. Kurz nach Imlau kam sie aus bisher unbekannter Ursache auf den rechten Straßenrand. Dort touchierte sie die Böschung, kollidierte in weiterer Folge mit der Leitschiene. Danach stürzte sie über eine etwa vier Meter hohe Böschung. Dort wurde der Wagen von einem Baum aufgehalten und gelangte in extremer Schräglage in Endposition. Das Auto...

  • 03.09.18
Lokales
Die Polizei führte einen Alkomattest durch. Dieser soll einen Messwert von 1,48 Promille ergeben haben.

Alkoholisierter Lenker stürzt mit Kleinbus über Böschung

Am 18.08.2018 gegen 01:00 Uhr lenkte ein 33-jähriger polnischer Fahrzeuglenker einen Kleinbus auf der B 159 von Werfen kommend in Richtung Bischofshofen. Im Gemeindegebiet von Pfarrwerfen soll das Fahrzeug ins Schleudern gekommen und über eine Böschung abgestürzt sein. Der Bus blieb schwer beschädigt nur wenige Meter oberhalb der Salzach in den Bäumen hängen. Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem total zerstörten Bus befreien. Ein durchgeführter Alkomattest soll einen...

  • 20.08.18
Lokales
Symbolbild

Mann nach Fahrradsturz bewusstlos: Rettungshubschrauber im Einsatz

WEITRA. Ein 60-jähriger Klagenfurter fuhr am Montag gegen 19.00 Uhr als Letzter einer 8-köpfigen Radfahrergruppe auf der L 71 von Schagges in Richtung Weitra. In einer scharfen Linkskurve auf einem abschüssigen Straßenstück bei Straßenkilometer 21,130 verlor er die Kontrolle über das Fahrrad und kam zu Sturz. Der Mann stürzte folglich über eine zehn Meter hohe Böschung in ein Waldgebiet ab und verlor das Bewusstsein. Ein nachkommender Autolenker bemerkte das auf der Straße liegende Fahrrad und...

  • 14.08.18
Lokales

Böschungsbrand auf der Brennerautobahn

MÜHLBACHL (kr). Am 18. Juli 2018 gegen 13:50 Uhr kam es auf der A13 auf Höhe Mühlbachl zu einem Böschungsbrand im dortigen Baustellenbereich. Durch den Brand, welcher sich auf eine Fläche von ca. 15x10 m ausweitete, entstand sofort starke Rauchentwicklung. Aufgrund der bereits bestehenden Geschwindigkeitsbeschränkung musste jedoch kein Fahrstreifen gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehren Matrei und Mühlbachl war mit insgesamt 15 Männern und 6 Fahrzeuge im Einsatz. Es wurden keine Personen...

  • 20.07.18
Lokales
In Saalbach-Hinterglemm war ein Auto über eine Böschung geschoben worden und an Bäumen hängen geblieben.

Sachbeschädigung: Auto über Böschung

SAALBACH-HINTERGLEMM. Am Morgen des 13. Julis wurden die Polizei und die Feuerwehr Saalbach alarmiert. Ein Fahrzeug soll in die Ache gefahren sein, Personen wären keine verletzt. Laut Polizei ergaben Erhebungen, dass das Auto wahrscheinlich absichtlich über die Böschung geschoben wurde und in an Bäumen hängen blieb. Die Seitenscheibe war eingeschlagen, die hintere Kennzeichen-Tafel fehlte. Das Auto war schon älter, vorne war ein britisches Kennzeichen angebracht. Weitere Erhebungen zum...

  • 13.07.18
Lokales
Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Fahrzeuge über die Böschung geschleudert.
12 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf Voralpenstraße: Eingeklemmte Person gerettet

Zwei Schwerverletzte: Frontalzusammenstoß gestern Abend auf der Voralpenbundesstraße SIERNING/NEUZEUG. Am Dienstagabend, 12. Juni, um 22.54 Uhr, wurden die Feuerwehren Sierning und Neuzeug-Sierninghofen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B122 alarmiert. Ein Mann aus Wolfern kam im Gemeindegebiet von Sierning auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Wagen einer jungen Frau aus Leonstein. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Von Fahrbahn abgekommen – Frontalcrash Ein...

  • 13.06.18
Lokales
Verkehrsunfall in Niedernsill: Ein 41-Jähriger stürzt mit seinem Auto ab. Er wird aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt.

Schwerverletzter in Niedernsill: Auto stürzt über Böschung ab

Der 41-jährige Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. NIEDERNSILL. Am Morgen des 5. Juni fuhr ein 41-jähriger Pinzgauer mit dem Auto die Schattbergstraße in Niedernsill hinauf. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Lenker links von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung in die Tiefe. Der Mann hatte keinen Sicherheitsgurt angelegt und wurde etwa 10 Meter oberhalb der Endlage des Autos aus dem Fahrzeug geschleudert. Nach der Erstversorgung brachte die Rettung den schwer verletzten...

  • 06.06.18
Lokales
Der Forstarbeiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades per Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Forstarbeiter stürzt in Kundl über Böschung

KUNDL. Ein 68-jähriger Österreicher führte am 6. Juni gegen 8:50 Uhr in Kundl im Ortsteil Schießstandweg Forstarbeiten durch. Dabei kam der Mann aus unbekannter Ursache zu Fall und stürzte rund 15 Meter über eine steile Böschung, bevor er auf einer Forststraße bewusstlos liegen blieb. Ein mit seinem Traktor zufällig auf dieser Straße fahrender Mann fand den 68-Jährigen und verständigte die Rettungskräfte. Der Forstarbeiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades per Rettungshubschrauber in...

  • 06.06.18
Lokales

Nach Sturz mit Moped gestorben

Vor 50 Jahren am 31.05.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Heimfahrt mit seinem Moped ist der 57-jährige Invalidenrentner Paul Müller aus Ternitz (...) tödlich verunglückt. Der Unfall geschah Sonntag, den 26. Mai, gegen 17 Uhr 35. Vor der Kreuzung Döpplinger-Straße - Mautweg verlor Paul Müller plötzlich die Herrschaft über sein Moped. Er kam auf die linke Fahrbahnseite und stürzte dort über eine ungefähr anderthalb Meter hohe Böschung. Passanten, die an der...

  • 31.05.18
Lokales
Am 19. März kam es in Mittersill und in Uttendorf zu einem Verkehrsunfall.

Autounfälle in Mittersill und Uttendorf

Am Morgen des 19. März kam es in Mittersill und in Uttendorf zu Verkehrsunfällen bei winterlichen Fahrverhältnissen. MITTERSILL/FELBERTAUERN. Ein Mann aus Saudi-Arabien fuhr auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz. Dabei kam er bergauf bei einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Steinmauer. Die Freiwillige Feuerwehr Mittersill barg den Lenker aus seinem Auto. Der 63-Jährige und seine Beifahrerin verletzten sich und wurden mit der Rettung ins Krankenhaus...

  • 19.03.18
Lokales
Glück im Unglück hatte ein Lenker am Freitag, 16. Februar 2018 in Kopfing: Ein zufällig hinter ihm fahrender Autolenker hatte den Unfall bemerkt.
6 Bilder

Pkw stürzt in Kopfing über steile Böschung

Auf der Schneefahrbahn verlor ein 23-jähriger Lenker aus Rainbach im Innkreis Freitagfrüh am 16. Februar 2018 die Kontrolle über sein Auto. Er hatte Glück im Unglück: Der Unfall wäre wohl länger unbemerkt geblieben, wenn nicht direkt ein weiterer Autolenker hinter dem 23-Jährigen gefahren wäre. KOPFING, RAINBACH. Wie die Polizei mitteitl, war der 23-Jähriger aus Rainbach im Innkreis gegen 5:50 Uhr auf der Ruholdinger Straße, L1172, Richtung Kopfing unterwegs. In der Ortschaft Wollmannsdorf,...

  • 16.02.18
Lokales

Auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten

Wagen schlitterte über Böschung und kippte um. LIEBENAU. Unbestimmten Grades verletzt wurden ein 25-jähriger Autolenker und seine 23-jährige Beifahrerin bei einem Unfall am Sonntag gegen 18 Uhr in Liebenau. "Vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und Fahrbahnglätte kam der Lenker im Ortsgebiet von Liebenau mit dem Pkw ins Schleudern", so die Polizei. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und kippte zur Seite, bevor er zwischen zwei Bäumen zum Stillstand...

  • 01.01.18
Lokales

Unfall in Steyregg: Alkoholisierter Lenker stürzt über Böschung

Der 36-Jährige hat in der Nacht auf Samstag, 30. Dezember, auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren. STEYREGG. Wie die Polizei mitteilt, war der 36-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte gegen 2:30 Uhr seinen Pkw auf der B3, Donau Bundesstraße Richtung Mauthausen. Im Gemeindegebiet von Steyregg verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stürzte über eine Böschung. Der 36-Jährige blieb dabei...

  • 30.12.17
Lokales
13 Bilder

Drama auf Möserer Straße: Reisebus drohte über Böschung abzustürzen

Der Schneefall am Dienstag-Abend sorgte für brenzlige Situationen auf der Möserer Straße. Viele Fahrzeuge kamen ins Rutschen. Ein Reisebus drohte sogar über einen Hang abzustürzen. Der Einsatz der Feuerwehr gestaltete sich schwierig. TELFS. Auf der Bundesstrasse von Mösern nach Telfs kam am Dienstag, 12.12., um ca. 18:30 Uhr, ein holländischer Reisebus, besetzt mit 16 Chinesen, kurz nach Bairbach beinahe von der schneebedeckten und vereisten Fahrbahn ab und drohte über die Böschung abzustürzen....

  • 13.12.17
Lokales
10 Bilder

Unfall: Auto stürzte über Böschung

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln lenkte am 11. November 2017, gegen 18.10 Uhr, einen Pkw auf der B 19 aus Richtung Plankenberg kommend in Richtung Asperhofen, durch das Gemeindegebiet von Sieghartskirchen. Dabei geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine ca. 3 m hohe Böschung. Im angrenzenden Acker überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand....

  • 13.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.