21.03.2016, 07:30 Uhr

Spatenstich für 15 Wohnungen und eine Arztordination in der Wiesenfeldgasse

Dr. Khashayar Forghani (übernimmt die Ordination im Wohnhaus), Architekt DI Dietmar Haberl, Ing.Helmut Eder, Obmann Willi Gelb, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Obmann- Stellvertreter Anton Damböck nahmen den Spatenstich vor. (Foto: Josef Vorlaufer)

Im St. Pöltner Stadtteil St. Georgen am Steinfelde erfolgte am 18. März 2016 der Spatenstich für eine Wohnhausanlage der St. Pöltner Wohnungsgenossenschaft

ST. PÖLTEN (red). Nahe dem Naherholungsgebiet des Traisenflusses und der beginnenden Voralpen in hervorragender Lage errichtet die Wohnungsgenossenschaft St.Pölten eine zukunftsweisende Niedrigenergie-Wohnhausanlage.

Die Wohnhausanlage bietet jede Menge Komfort, wie z.B. einen Aufzug, Autoabstellplätze im Freien, Niedrigenergie-Ausführung (erhöhter Wärmeschutz), beste Infrastruktur, maßgeschneiderte Finanzierung, Wohnbeihilfe, günstige Preise und eine behindertengerechte Ausführung.

Im 1. Bauabschnitt werden 15 lichtdurchflutete Wohnungen und 1 Arztordination errichtet. Zusätzlich verfügt jede Wohnung über einen Balkon. Den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten zugeordnet.

Die einmalige Lage bietet auch beste infrastrukturelle Bedingungen. Hervorragende Bauweise, durchwegs von heimischen Firmen errichtet, garantiert ein sorgenfreies Wohnen.

Jetzt anmelden!
Bewerbungen werden bei der Wohnungsgenossenschaft St. Pölten, Josefstraße 70/72 gerne entgegengenommen:

Allgemeine gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft,
St. Pölten, Josefstraße 70/72
Tel. 02742/77288 DW 14
Frau Hoheneder
Fax 02742/73458
E-Mail: wohnungsberatung@wohnungsgen.at
www.wohnungsgen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.