03.04.2016, 14:22 Uhr

Bakip Steyr spendete für den Soma Markt

Victoria Kranawetter und Klara Tempelmayr aus der 4 b der Bakip Steyr kamen nach einer Exkursion beim Roten Kreuz, wobei sie auch einen Vortrag über den Soma Markt sahen, gemeinsam auf die Idee für Notleidende und Bedüftigte Hygieneartikel zu sammeln. Hygenieartikel haben kein Ablaufdatum, daher werden sie auch selten von Firmen gespendet. Gemeinsam wurde in nur 2 Wochen das Projekt umgesetzt, in allen Klassen standen Spendenboxen in die Jeder seine gesammelten Artikel einwerfen konnte, Zur Freude von Bezirksstellenleiter Markus Brunner konnte er und Cornelia Ahrer von Soma über 600 Produkte von den Schüler/innen entgegen nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.