05.04.2016, 08:07 Uhr

Bei Holzarbeiten mit dem Traktor umgekippt

(Foto: Fotolia - Gina Sanders)

Weil die Eisenkette gerissen war, kippte der Traktor seitlich um und überschlug sich zwei Mal.

MARIA NEUSTIFT. Bei Holzarbeiten auf einem Bauernhof kam es in Maria Neustift zu einem Unfall, bei dem sich ein Traktor überschlug. Ein Pensionist zog am 4. April am späten Vormittag Uhr mit einer an der Frontschaufel seines Traktors befestigten Eisenkette Bäume talwärts über eine Wiese. Plötzlich riss die Eisenkette, der Traktor kippte seitlich um und überschlug sich zweimal auf der leicht abschüssigen Wiese. Da der Mann nicht aus der Kabine des Traktors geschleudert wurde, dürfte er nur leichte Verletzungen erlitten haben. Er wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Steyr gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.