02.07.2016, 11:56 Uhr

Betrunken und aufs Handy geschaut: 18-Jähriger bei Unfall verletzt

(Foto: Igor S/fotolia)
STEYR. Wie die Polizei mitteilt, war der 18-Jährige am 2. Juli mit seinem Auto um 4 Uhr auf der B 115 Eisenbundesstraße Richtung Steyr unterwegs.

Im Gemeindegebiet von Ternberg geriet er von der Fahrbahn ab und wurde, nachdem er mit dem Auto gegen die Böschung krachte, wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Alkomattest ergab laut Polizei einen Wert von 1,14 Promille. Außerdem hatte der junge Mann laut den Beamten während der auf sein Handy geschaut.

Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Der junge Mann wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.