23.05.2016, 02:43 Uhr

Bärenstark gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention

vl.nr. Andreas Gindlhumer / Franz Müllner
Dieses Thema ist leider in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu Thema das aber leider viel zu oft passiert.
Missbrauch sowie Gewalt ist ansich schon ein schweres Verbrechen doch wenn Kinder davon betroffen sind ist es noch viel schlimmer.
Abgesehen von den körperlichen Verletzungen sind es meist die Seelischen Verletzungen
die ein Leben lang Narben hinterlassen. Das das erst gar nicht passiert gehören die Menschen wachgerüttelt genauer hinzusehen und Engagement und Zivilcourage zu zeigen.
Aus diesem Grund hat sich Franz Müllner auf den Weg gemacht durch ganz Österreich zu fahren und in jedem Bundesland 4 bis 6 Stunden am Ergometer zu strampeln.
Auf der einen Seite sammelt er Geld für den Verein Happy Kids Bärenstark gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention die sich genau mit dem Thema auseinandersetzen und betroffen helfen und unterstützen.
Doch Franz Müllner Extrem/Kraftausdauersportler der durch seine vielen Weltrekorde im Kraftsport bekannt ist (Er hat das Riesenrad gedreht oder eine Boing 777 aus dem Hangar gezogen, allein mit seiner Muskelkraft) möchte aber vor allem durch seine Aktion Aufmerksamkeit für dieses Sensible Thema erregen.
Gerade Kinder gehören besonders Geschützt da sie sich nicht selber wehren können.
So war es für mich als Extrem/Ausdauersportler für karitativer Zwecke selbstverständlich als Franz Müllner in Linz Station machte in am Spinnng Rad tatkräftig zu unterstützen.
Für mich als Vater einfach unverständlich das man Kindern so etwas antut.
So haben Franz Müllner und Ich am Linzer Hauptplatz richtig Gas gegeben und gemeinsam 370 km für die Happy Kids eradelt.
Dank der Firma Immacon wird jeder einzelne Kilometer in eine Geldspende umgewandelt.
Zwei Bärenstarke Typen im Kampf gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention.
Wer Franz Müllner auch unterstützen möchte hat noch bis Ende dieser Woche Gelegenheit.
Tourdaten findet ihr unter den Fotos.


http://www.happykids.at/

http://mobile.muellner-franz.at/de

http://gindlhumerun.jimdo.com/presse/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.