14.04.2016, 10:01 Uhr

Vorwärts peilt nächsten Heimsieg an

Andreas Pühringer (re.) im Derby gegen Gurten (Foto: SKV/Bota)

SK Vorwärts Steyr will am Samstag, 16. April, gegen Weiz seine Heimsiegesserie fortsetzen.

STEYR. Mit 29 Punkten aus 22 Runden befinden sich die Rot-Weißen auf dem besten Weg Richtung Klassenerhalt in der Regionalliga Mitte. Im Frühjahr hat die Scheiblehner-Elf vor allem zu Hause überzeugt und die Spiele gegen Wallern (2:0), die Sturm Amateure (2:1) und Gurten (2:0) gewonnen. An diese Leistungen wollen die Vorwärts-Kicker am Samstag auch gegen Weiz anschließen. Wird die Siegesserie an der Volksstraße fortgesetzt, darf für ein weiteres Jahr in der dritten Liga geplant werden.

Weiz liegt aktuell als Tabellen-13. zwei Ränge und acht Punkte hinter dem SKV. Die Oststeirer haben aus den letzten beiden Auswärtsspielen vier Zähler geholt. Das Hinspiel ist nach Toren von Yusuf Efendioglu und Andreas Pühringer mit 2:0 an Vorwärts gegangen.

SK Vorwärts Steyr – SC Weiz
Samstag, 16. April, 16 Uhr
Vorwärts-Stadion
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.