13.10.2016, 19:43 Uhr

Fulpmes: Mit Schere in den Rücken gestochen

FULPMES. In einer Flüchtlingsunterkunft ist es am 11. Oktober zu einem gewalttätigen Zwischenfall gekommen. Ein 15-jähriger Afghane stach einem 17-Jährigen Iraner eine Schere in den Rücken. Er konnte von anderen Bewohnern überwältigt werden und wurde festgenommen. Der 17-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.